Seite 97 von 98 ErsteErste ... 478795969798 LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 970 von 972

Menschliches zum Thema Flüchtlinge!!

Erstellt von Q4me, 14.08.2015, 08:14 Uhr · 971 Antworten · 51.755 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    für D kann ich dir schon eine Lösung anbieten. Wir stellen die Polizei an eure/unsere Grenzen und verweigern denen, wie in Schengen vorgesehen, die Einreise nach D, dann hat A das Problem, weil sie die überhaupt reingelassen haben.
    Find ich nen guten Vorschlag
    So, wie das in Mazedonien und GR funktioniert ? Soll die Polizei dan schießen, wenn sich keiner drum schert ? Werden sie nicht.

    In Schengen ist gar nichts vorgesehen, du meinst das Dubliner Abkommen. Nachdem die Grenzen aufgrund von Schengen geöffnet wurden, waren ja plötzlich D und A und ein paar andere "Binnenstaaten". Da ist man auf die glorreiche Idee gekommen, daß man seinen Antrag dort stellen muß, wo man zuerst einreist. Damit hat sich D ganz fein abgeputzt.

    Das funktioniert ja mit ein paar Tausend Menschen pro Jahr, nicht mehr mit ein paar Hunderttausend. Vergiß den ganzen Unsinn mit Dublin etc. etc. das ist nicht durchsetzbar. Weder technisch noch politisch.

    Gut, die paar Stammtischschreier wie in Bayern haben wir hier in AUT auch.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    stimmt, mea culpa Dublin wars

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    . Damit hat sich D ganz fein abgeputzt..
    ja so fein abgeputzt, dass wir seit einem Jahrzehnt europaweit die meisten Bürgerkriegsflüchtlinge und Asylanten aufnehmen. das mit dem abgeputzt ist Quark

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    So, wie das in Mazedonien und GR funktioniert ? Soll die Polizei dan schießen, wenn sich keiner drum schert ? Werden sie nicht.
    Gut, die paar Stammtischschreier wie in Bayern haben wir hier in AUT auch.
    Fakt ist, dass A ein Binnenstaat wie D ist und seine gemachten Zusagen (wie kommt sonst eure Unterschrft auf das Papier) NICHT einhält und damit gegen EU-Recht verstößt. A hätte genausogut die Möglichkeit an der I Grenze zu sagen, hier ist Schluß. tun sie aber nicht, weil sie eh wissen, dass bei ihnen keiner bleiben will.
    Stammtisch? naja eher sind die A hier Rechtsbrecher, als ich Stammtisch

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    so in ein paar Jahren werdet ihr sagen können, dass ihr dabei gewesen seid. Beim Ausverkauf Deutschlands.
    Für diesen Satz wirst du sowohl viel Lob kassieren als auch Kritik einstecken müssen.
    Fakt ist jedoch dass er stimmt. Schon seit mehr als 10 Jahren. Und er geht weiter. Karstadt in zweistelliger Potenz sozusagen....

    OT, weil es gerade passt:
    Was macht der restliche Ausverkauf eigentlich so? Ist zwischenzeitlich wieder ein anderer Antrag durchgewunken worden, von dem wir vor lauter Flüchtlingsproblematik nichts mitbekommen haben aber erneut zig Milliarden verpulvern?

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Für diesen Satz wirst du sowohl viel Lob kassieren als auch Kritik einstecken müssen.
    Fakt ist jedoch dass er stimmt. Schon seit mehr als 10 Jahren. Und er geht weiter. Karstadt in zweistelliger Potenz sozusagen....
    Das "schöne" dabei ist, dass das Internet nicht vergisst. Sooo alt sind wir hier alle noch nicht. Ergo können wir irgendwann mal hier wieder reinschauen und denken: "Der XX oder der XX, die hatten damals schon Recht und gewußt was auf uns zukommt"

    Ganz ehrlich, ich bin weit weg von "links", aber ich wünsche mir das sie heute Recht haben. Denn dann tanzen wir 2035 zu Weihnachten bekifft in der Nachbarmoschee mit den Muslimen zusammen unsere Namen. Allein mir fehlt der Glaube an diese rosige Zukunft.

  5. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Die Leistungsberechtigung endet mit der (faktischen) Ausreise!
    das lese ich anders.

  6. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja so fein abgeputzt, dass wir seit einem Jahrzehnt europaweit die meisten Bürgerkriegsflüchtlinge und Asylanten aufnehmen. das mit dem abgeputzt ist Quark

    Fakt ist, dass A ein Binnenstaat wie D ist und seine gemachten Zusagen (wie kommt sonst eure Unterschrft auf das Papier) NICHT einhält und damit gegen EU-Recht verstößt. A hätte genausogut die Möglichkeit an der I Grenze zu sagen, hier ist Schluß. tun sie aber nicht, weil sie eh wissen, dass bei ihnen keiner bleiben will.
    Stammtisch? naja eher sind die A hier Rechtsbrecher, als ich Stammtisch
    Dadurch, daß man zum Stellen eines Asylantrags in Deutschland sein muss, hat Deutschland diese Flüchtlingswelle zumindest nicht kleiner gemacht. Ich weiß nicht, welche Auswirkungen es hätte, wenn man einen Antrag auch ausserhalbs Deutschland stellen könnte. Eventuell würden viele Asylbewerber das machen und bei Ablehnung gar nicht erst einreisen. Oder sie würden es trotzdem versuchen, ohne Papiere. Aber ich glaube nicht, daß diese Regelung besonders gut geglückt ist. Ich weiß auch nicht, warum sie existiert. Vermutlich, um die Anzahl an Asylanträgen zu begrenzen. Wenn dem so wäre, hat's mal eben gar nicht funktioniert.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von generalgarden Beitrag anzeigen
    Dadurch, daß man zum Stellen eines Asylantrags in Deutschland sein muss, hat Deutschland diese Flüchtlingswelle zumindest nicht kleiner gemacht. .
    Deutschland hat da garnix, das ist ein EU-Konstrukt

    Grundsätzlich war die Idee ja, dass Freizügigkeit innerhalb der EU gewährleistet soll, was zum Wegfall der Grenzkontrollen innerhalb führte. Weiterführend sollten die EU-Außengrenzen geschützt werden. D kann ja nix dafür, dass es mittendrin liegt.
    Um nun "Wanderbewegungen" durch Asylsuchende innerhalb der EU zu verhindern, hat man die Klausel geschaffen, dass der Antrag im ersten EU-Land zu stellen IST, in dem eingereist wird. (hat zusätzlich den Vorteil zu verhindern, dass der Asylsuchende in mehreren EU Staaten nacheinander den gleichen Antrag stellt)
    Dazu bräuchte es dann aber einen Verteilungsschlüssel, um das Angebot rund zu machen. so ist es halb durchdacht und es hält sich sowie so keiner (GR und A und I) dran.

  8. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard

    Der UNTERGANG DES ABENDLANDES steht unmittelbar bevor:

    http://www.gmx.net/magazine/politik/........-30887836

    Da hat doch tatsächlich ein SCHWARZER einen dunkelhäutigen Mitbürger "N:E:G:E:R" genannt!!! Eine solche Entgleisung - ausgerechnet in der allseits beliebten Plasberg-Sendung "dumm aber unfair" ist natürlich völlig INAKZEPTABEL!!!

    Wann fordern die Grünen die lebenslängliche Vernichtung des Delinquenten und wann wird endlich die erste Anti-Irgendwas-Lichterkette initiiert???


    Gruß,
    Peter

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass A ein Binnenstaat wie D ist und seine gemachten Zusagen (wie kommt sonst eure Unterschrft auf das Papier) NICHT einhält und damit gegen EU-Recht verstößt. A hätte genausogut die Möglichkeit an der I Grenze zu sagen, hier ist Schluß. tun sie aber nicht, weil sie eh wissen, dass bei ihnen keiner bleiben will.
    Stammtisch? naja eher sind die A hier Rechtsbrecher, als ich Stammtisch
    Fakt ist, dass überhaupt kein Staat seine Zusagen zu irgendwas einhält, sobald das Problem groß wird. Fakt ist, daß die EU ein unfähiger Haufen ist. Fakt ist, dass alle hoffen, dass Deutschland zahlt und alle Probleme löst. Das kanns auch nicht sein. Mutti sollte mal sagen, was Sache ist, aber dazu hört man ja auch nichts von ihr außer Bullshit Bingo.

    Wenn einer einmal Tacheles spricht - wie Schäuble zu den Griechen - dann fallen sogar die eigenen Leute über ihn her (die Stasi Linken sowieso).

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    bin ich absolut bei dir!!


 

Ähnliche Themen

  1. So viel zum Thema Ölwechsel ......
    Von RichardO im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 07:03
  2. Neues Zum Thema Kundenservice
    Von BK97 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:41