Seite 134 von 152 ErsteErste ... 3484124132133134135136144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.331 bis 1.340 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.073 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Das sind allesamt Probleme, die sowas von vorhersehbar sind, man muss schon beide Augen fest zudrücken, um diese Evidenzen nicht zu erkennen.

    Geschwafel von Integration, Sprache, wir schaffen das...sie haben es ja nicht mal ansatzweise bei einem Gutteil der Migranten geschafft,die unter weit geordneteren Verhältnissen in früheren Jahren hier nach Deutschland gekommen sind. (sind es vielleicht doch nicht alles Akademiker, arme politisch verfolgte Flüchtlinge, demograhische Nachrücker, die unseren Wohlstand sichern?)

    Wie blöde kann man sein, das nicht zu erkennen?
    Ganz einfach. In linken Kreisen sehr beliebt:



    Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    ---

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...Als er zurück kam, waren alle Geschenke geklaut :-(
    Nur ein Beispiel von Hunderttausenden. Das nennt sich gemeinhin learning by doing. Der Realist weiß vorab wie es endet, eine eher naive Natur muss sich selbst davon überzeugen dass es stimmt und genauso läuft wie es der Realist vorhergesagt hat.
    Selber Schuld, es gehört ihm nicht anders.
    Nicht immer geht es so aus, aber in >80% der Fälle, deswegen läuft es in den Ländern aus denen die Flüchtlinge stammen auch so wie in den Medien zu lesen ist. Korruption, Kriminalität, etc. in allen Facetten. Als würden die Leute diese Mentalität ablegen sobald sie Deutschland erreichen. Das ist Wunschdenken, mehr nicht.

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Nur ein Beispiel von Hunderttausenden. Das nennt sich gemeinhin learning by doing. Der Realist weiß vorab wie es endet, eine eher naive Natur muss sich selbst davon überzeugen dass es stimmt und genauso läuft wie es der Realist vorhergesagt hat.
    Selber Schuld, es gehört ihm nicht anders.
    Nicht immer geht es so aus, aber in >80% der Fälle, deswegen läuft es in den Ländern aus denen die Flüchtlinge stammen auch so wie in den Medien zu lesen ist. Korruption, Kriminalität, etc. in allen Facetten. Als würden die Leute diese Mentalität ablegen sobald sie Deutschland erreichen. Das ist Wunschdenken, mehr nicht.
    Hallo,

    also, Hundertausende Einzelbeispiele gibt es sicher nicht. 80 % der Flüchtlinge sind auch keine potentiellen Kriminellen, die bei der erstbesten Gelegenheit einen Kindergeschenktisch abräumen.

    1.) Alleine die Anzahl der Personen, die in so kurzer Zeit kommen, ist das Problem.

    2.) Hinzu kommt, dass die letzten Woche vor der Ankunft in Deutschland ja keine Vergnügungsreise war, Hygiene unterwegs usw.
    Im Radio hat sich kürzlich eine Ärztin geäußert, die an der Grenze tätig ist. Sie meinte sinngemäß, klar gibt es da viele Krankheiten, z.B. Krätze https://de.wikipedia.org/wiki/Kr%C3%A4tze

    Für befallene Patienten gilt in Deutschland nach § 34 Infektionsschutzgesetz bereits bei Verdacht ein Verbot des Aufenthalts und Arbeitens in Gemeinschaftseinrichtungen.
    oder hier: https://www.google.de/webhp?sourceid...%C3%BCchtlinge

    Ferner könne nicht in Kürze beurteilt werden, ob jemand nun an Grippe mit starkem Husten oder offener TBC leidet....
    https://www.google.de/webhp?sourceid...%C3%BCchtlinge

    Es wäre je nicht das erste Mal in der Geschichte der Welt, dass eingeschleppte Krankheiten ein nicht unerhebliches Problem darstellen...

    Auch dies ist kein Vorwurf an einen einzelnen, sondern nur ein Hinweis auf die Gesamtsituation.

    3.) Die sonstigen Themen wir Männerquote, Umgang mit Frauen, Weltbild usw. braucht man nicht zu bemühen, um skeptisch in die Zukunft zu schauen. Die Aussagen in Ziffern 1+2 reichen dazu schon aus.

  5. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    [QUOTE=vierventilboxer;Als würden die Leute diese Mentalität ablegen.[/QUOTE]

    Sie werden Ihre Mentalität niemals ablegen,und wollen sie bei uns weiterleben und
    durchsetzen.
    Ich hoffe,es kommen mal alle in der Realität an,sonst armes Deutschland

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von GuweS Beitrag anzeigen
    Ich hoffe,es kommen mal alle in der Realität an
    Das wird nicht passieren, so viel ist sicher.

    Es geht bei Kleinigkeiten wie z.B. Vordrängeln an der Kasse los. Klar, das machen auch manche Deutsche, aber deutlich weniger.
    Die Regel ist eher dass gefragt wird ob dies i.O. ist, meist mit der Begründung "Nur ein Artikel, ich habe es eilig". Von mir aus, aber nur wenn freundlich kommuniziert wird. Nicht so unsere neuen Mitbürger. Hier wird oft rotzfrech und kommentarlos die Ware vor anderen Wartenden aufs Laufband geschmissen. Solch Naturen reihen sich bei mir ganz hinten ein, denn gefallen lasse ich mir solch Mentalität nicht. Ottonormalverbraucher lässt das indes sehr, sehr oft durchgehen und hält die Schnauze, schließlich ist man kein Na.zi.
    Es sind manchmal Nichtigkeiten die einem das Blut in den Adern kochen lässt weil sie einem aufzeigen welch Welten hier aufeinander prallen. Nicht immer ist es Absicht, denn auch ich habe im Ausland sicherlich schon gegen kulturelle Gesetze verstoßen weil ich sie nicht kannte oder es nicht besser wusste. Ich bin ferner der festen Überzeugung die Deutschen sind nebst aller (eher negativ bewerteten) Spießigkeit und Obrigkeitshörigkeit durchaus nachsichtig und alles andere als grundlegend fremdenfeindlich. Trotzdem sollten sie sich nicht alles gefallen lassen und unkommentiert schlucken. Hier werden absolut falsche Signale ausgesendet welche die Integration eher erschweren denn erleichtern.
    Nicht der Deutsch muss sich anpassen sondern vorrangig der Migrant. Das muss klar gesagt und vor allem (vor)gelebt werden. Nicht jede Rüge ist ein Affront gegen Ausländer bzw. ein Frontalangriff auf deren Menschenwürde.
    Wer das als Deutscher nicht schafft, dem wird auf der Nase herumgetanzt und wer es als Migrant nicht lernt sich hier anzupassen, der soll bitteschön weiterziehen. Es ist ja beileibe nicht so als würde Deutschland nicht auch ohne ihn auskommen.

  7. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    161

    Standard

    Hier wird oft rotzfrech und kommentarlos die Ware vor anderen Wartenden aufs Laufband geschmissen. Solch Naturen reihen sich bei mir ganz hinten

    Ich schreibe nicht, wie ich mich in so einem Fall verhalten werde

  8. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Nur ein Beispiel von Hunderttausenden. Das nennt sich gemeinhin learning by doing. Der Realist weiß vorab wie es endet, eine eher naive Natur muss sich selbst davon überzeugen dass es stimmt und genauso läuft wie es der Realist vorhergesagt hat.
    Wirklich? "Flüchtlingshetze im Internet" (15:03) ---> Thema vom 13.10.2015 um 21.05 Uhr / ORF TVthek

  9. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    161

    Standard

    Zitat Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
    Wirklich? "Flüchtlingshetze im Internet" (15:03) ---> Thema vom 13.10.2015 um 21.05 Uhr / ORF TVthek
    Fakt ist , meine Frau und mein Sohn haben unabhängig voneinander die Flüchtlinge beim stehlen von Schnaps im Supermarkt beobachtet und auch an der Kasse gemeldet.
    Egal was die Medien schönreden es ist so.

  10. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Mein letzter Beitrag von heute Nachmittag in diesem Thema ist spurlos verschwunden, obwohl sogar ein "Danke" vermerkt war.
    Was sind das denn für Zustände?


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29