Seite 147 von 152 ErsteErste ... 4797137145146147148149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.461 bis 1.470 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.064 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    so sammelt jeder was......
    die einen motorräder, die anderen postkarten, und die halt daten
    Hast du schon einmal probiert mit Postkartensammeln Politik zu machen?

    Die Frage bleibt: Wem nutzt es?
    Wenn herausgefunden wurde wer von dem Chaos am meisten profitiert, dann ist auch klar wessen Handlanger Merkel ist.

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nein, die Auswirkungen der Flüchtlingspolitik kannst du jeden Tag an der bayerisch-österreichischen Grenze bzw. in allen Kommunen Deutschlands sehen. Die Folgen werden uns auf wohl noch Jahrzehnte beschäftigen.
    moldo29 meinte sicher das Dicke Ende und da gebe ich ihm Recht. Weiterhin dürfen wir uns nun ja auch noch auf intensivere Freundschaft mit den Türken und ihren Problemen im Gepäck freuen. Das hat die Regierung alles nicht geblickt mit ihren verherenden Signalen. Wozu haben wir die eigendlich, die Damen und Herren mit "Weitblick"?

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Wozu haben wir die eigendlich, die Damen und Herren mit "Weitblick"?
    Ich bin überzeugt, dass es auch im deutschen Ministerialapparat Beamte gab und gibt, die solche Entwicklungen vorhergesehen und vllt. auch davor gewarnt haben. Offensichtlich sind sie aber nicht bis ganz nach oben vorgedrungen oder ihre Argumente wurden zugunsten anderer Erwägungen beiseite gewischt.

  4. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    vorab: Ich habe mir nur Teile dieses - oft pegidahaften - Geschwurbels durchgelesen. Trotzdem reizt der Threadtitel zu einer Reaktion:

    Als Frau Merkel gewählt - und wiedergewählt - wurde, habe ich das als Katastrophe empfunden. Nach Gerhard Schröder, der sicherlich unbequeme, aber erforderliche Reformen umgesetzt hat, wäre es an der Zeit gewesen, den Turbokapitalismus mal wieder etwas zurück zu schrauben. Mit Mutti leider undenkbar. Sei's drum.

    Der Moment, als Frau Merkel eine menschliche pro-Asyl Entscheidung getroffen hat, war der erste, der mir Achtung vor ihr entlockt hat. Ich mag sie weiterhin nicht, aber meine Abneigung gegen sie ist etwas geschrumpft.

    Das war's auch schon. Ich überlasse diesen Thread wieder Eurer "Angst".

    Glückauf,

    Demokrit

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    [...]Wozu haben wir die eigendlich, die Damen und Herren mit "Weitblick"?
    Schau mal in z.B. Artikel 20 des Grundgesetzes.
    "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus...". Wie? In Form von Wahlen.
    Was wählbar ist, wird jedoch wiederum in z.B. Artikel 21 eingeschränkt.

    Die Alliierten wussten schon, was sie damals geprüft und für gut
    befunden haben:
    Genehmigungsschreiben der Militärgouverneure der britischen, französischen und amerikanischen Besatzungszone zum Grundgesetz (1949)

    Die allgemeine Politikverdrossenheit und der Umstand, daß es vielen
    "zu gut" geht, verhindert wohl, dass sich die Bevölkerung direkt mit
    Dingen wie z.B. dem Grundgesetz oder dem 2+4-Vertrag auseinander
    setzt. Es scheint, seitens der Politik, auch gar nicht gewünscht zu
    sein.

    Canario

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Nein, sicher nicht! Wir öffnen uns damit ja auch gegenseitig ein wenig die Augen! Aber die Flut und Heftigkeit der zusammengetragenen Informationen und die Art wie wir sie "an den Mann bringen" machen schon betroffen. Ich weiß, es ist einfach, ich bräuchte ja nicht mitzulesen.
    Ich habe mich in meiner Antwort unpräzise ausgedrückt. Es wäre besser, wenn wir in diesem Forum, in dem es um GS-Motorräder geht, über Themen sprechen würden, die damit etwas zu tun haben. Diskussionen wie diese gibt es überall. Und es wurde auch schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem. Ich finde, das Fluten von politikfernen Diskussionsplattformen mit politischen Themen ist vor allem eins: aufdringlich.

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich finde, das Fluten von politikfernen Diskussionsplattformen mit politischen Themen ist vor allem eins: aufdringlich.

    Mir geht es genauso mit diesem Überangebot an Fast Food Läden in den Innenstädten.
    Und was mache ich? Ich gehe einfach nicht rein und muß mich so nicht über das dort Angebotene ärgern.

    In Foren hilft da nur eins:
    Solche Beiträge konsequent meiden oder zumindest zügig verlassen.
    Es sei denn, man hat masochistische oder missionarische Züge

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    * gelöscht*
    Sorry, aber ich finde, das war jetzt ein ziemlich unpassender Kommentar.

    Angela Merkel hat zwei Sätze gesagt, die mich sehr beeindruckt haben: Sie sagte, sie wolle sich nicht an einem Wettstreit beteiligen, wer Flüchtlinge am unfreundlichsten behandelt. Und ein Land, das Flüchtlingen nicht helfe, sei nicht ihr Land.

    Da habe ich mich das erste Mal gefreut, dass Angela Merkel als Kanzlerin die Leitlinien der deutschen Politik bestimmt. Ich habe sie nicht gewählt und werde dies bestimmt auch nicht tun, zumal man ja nicht die Kanzlerin wählt, sondern eine Partei, die sie aufstellt.

    Ich rechne es (als Westdeutscher, der seit 20 Jahren Soli zahlt) auch Helmut Kohl hoch an, dass er die Chance der Wiedervereinigung gesehen, begriffen und mit aller Macht durchgezogen hat. Hätte an seiner Stelle Oskal Lafontaine seine Vorstellungen durchgezogen, wäre die Wiedervereinigung vermutlich gescheitert. Kohl hat vieles gemacht, womit ich nicht einverstanden war. Gewählt habe ich ihn nie. Aber da hat er mal was richtig gemacht.

    Gerhard Schröder habe ich gewählt - und mich hinterher über so manches geärgert, was in seiner Regierung beschlossen und umgesetzt wurde. Es ist schon merkwürdig, wenn du als Angestellter erst 15 Jahre in eine Versicherung einzahlst und dann einseitig die Versicherungsleistungen auf ein Drittel gekürzt werden. Aber Schröder hat uns aus dem Irak-Krieg rausgehalten. Das rechne ich ihm hoch an. Merkel hätte das vermutlich nicht getan.

  9. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Die allgemeine Politikverdrossenheit und der Umstand, daß es vielen
    "zu gut" geht, verhindert wohl, dass sich die Bevölkerung direkt mit
    Dingen wie z.B. dem Grundgesetz oder dem 2+4-Vertrag auseinander
    setzt. Es scheint, seitens der Politik, auch gar nicht gewünscht zu
    sein.
    Und was gibt es am Grundgesetz im Allgemeinen und am Artikel 21 im Besonderen zu auszusetzen?

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ sampleman

    So verschieden und unüberbrückbar sind eben die Ansichten über Merkels Tun.

    Ich empfinde es jenseits aller gesamteuropäischen Verantwortung für die Vermeidung von Flüchtlingsströmen und die Aufnahme Asylberechtigter als verantwortungslos und einen Bruch des Teils ihres Amtseids, der vorsieht, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, wenn Merkel in einem nationalen Alleingang geltendes europäisches Recht aushebelt und eine ohnehin schon vorhandene angespannte Situation in eine Krise verwandelt, deren Ende, Ausmaße und Folgen unabsehbar sind.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29