Seite 148 von 152 ErsteErste ... 4898138146147148149150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 97.868 Aufrufe

  1. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    (...)
    Angela Merkel hat zwei Sätze gesagt, die mich sehr beeindruckt haben: Sie sagte, sie wolle sich nicht an einem Wettstreit beteiligen, wer Flüchtlinge am unfreundlichsten behandelt. Und ein Land, das Flüchtlingen nicht helfe, sei nicht ihr Land.

    (...)
    Nein, sie beschreitet da den anderen Weg. Sie will einen Wettstreit, wer am meisten aufnimmt.
    Das Problem ist nur, außer den Schweden spielt niemand mit. Es gibt einfach zu wenige Wahnsinnige auf dem Kontinent.

    Und, wenn das, wofür Merkel steht, Deutschland ist, ja dann ist das nicht mehr mein Land. Und ziemlich viele andere sehen das genauso.
    Vielleicht ist sie auch deshalb auf der Suche nach einem neuen Staatsvolk.

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist sie auch deshalb auf der Suche nach einem neuen Staatsvolk.
    Das islamische Volk dass sie her holt, würde ihr als Frau aber nicht mal die Hand geben...
    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_4965163.html

  3. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.626

    Standard

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Ankömmlinge gleich welcher Herkunft (auch aus Österreich)
    bringen die dann auch ihren eigenen Morillon mit ?

    schönes WE Rudi.

    Josef

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich jemandem Respekt zollen und ihm deswegen die Hand geben obwohl ich ihn überhaupt nicht respektiere?
    Kein Gesetz zwingt mich dazu. Der Imam hat recht, er ist ehrlich und kommuniziert das auch so.
    Ich würde z.B. Merkel auch nie die Hand geben, selbst wenn sie sie mir reichen würde.

    Wer glaubt, Deutschland würde sich durch den massiven Zustrom Fremder nicht verändern, der irrt sich.
    Merkel hat schon richtig bemerkt "Der Islam gehört zu Deutschland", dabei hat sie aber nie betont ob dies positiv oder negativ zu werten sei.
    You get what you give! Und da sich selbst hochrangige Politiker wie Angie oder millionenschwere Wirtschaftsbosse einen feuchten Kehricht um Gesetze scheren, werden Teile der Bevölkerung, insbesondere die mit Migrationshintergrund, ebenso verfahren. Je weniger sie zu verlieren haben umso mehr. Das haben sie gleich mit mit unseren Volksverdummern, wenn auch auf einem ganz anderen Level.
    Michel wird die nächsten Jahre noch über so manch obskuren Artikel wie diesen stolpern und sich verwundert die Augen reiben.

    "Der Mann will mir nicht die Hand schütteln, da geh ich nicht hin!" Kindergarten!
    Diese naive Emanze weiß gar nicht wer hier ins Land gelassen wurde und dass es sinnlos ist solch Leute zu ignorieren, erst recht nicht wegen derlei Nickeligkeiten!

  5. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    [QUOTE=Grazyman;1658371]Es nutzt nicht, aber es würde helfen die Politiker wachzurütteln denke ich.

    Wieso wachrütteln? Die wissen genau,was Sie alles mit den Deutschen machen können.(Schade)

  6. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    [QUOTE=Heidekutscher; Das hat die Regierung alles nicht geblickt mit ihren verherenden Signalen.[/QUOTE]

    Die sind überstudiert,und haben den Boden unter den Füßen verloren.
    Die leben auf einem anderen Planeten,und deshalb diese Signale.

  7. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    Lutz Trümper - OB in Magdeburg: "Mir wurde nahegelegt, meine Meinung nicht zu sagen" - DIE WELT Einer der ersten der wohl die Schnauze voll hat vom Demokratieverständniss der Partei(en) bzw. deren Anführer. Mögen ihm noch viele folgen.

  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    (...) Aber Schröder hat uns aus dem Irak-Krieg rausgehalten. Das rechne ich ihm hoch an. Merkel hätte das vermutlich nicht getan.
    Aber aus dem Balkankrieg hat sich Rot/Grün jedoch nicht herausgehalten, im Gegenteil. Und damit ist das Raushalten aus dem Irakkrieg schon erheblich weniger wert.

  9. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von R1000gs Beitrag anzeigen
    Lutz Trümper - OB in Magdeburg: "Mir wurde nahegelegt, meine Meinung nicht zu sagen" - DIE WELT Einer der ersten der wohl die Schnauze voll hat vom Demokratieverständniss der Partei(en) bzw. deren Anführer. Mögen ihm noch viele folgen.
    Hut ab für Leute,die für Geld und Karriere nicht alles tun.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von R1000gs Beitrag anzeigen
    Einer der ersten der wohl die Schnauze voll hat vom Demokratieverständniss der Partei(en) bzw. deren Anführer. Mögen ihm noch viele folgen.
    Das werden ihm noch einige. Nicht zwingend nur aufgrund Streitereien innerhalb der Partei, sondern wegen Geld.
    Die Hauptlast verursacht durch Flüchtlinge tragen nicht nur die Bürger und Ämter der einzelnen Städte und Kommunen hinsichtlich der Arbeitsleistung sondern momentan auch in Bezug auf die Kosten!
    Der Bund rückt die benötigten Gelder nämlich nicht oder nur sehr zögerlich heraus, was nichts anderes bedeutet als dass Gemeinden, Städte und Länder die Kohle vorstrecken und damit ihren Haushalt belasten. Sparen heißt also die Devise. Am Erhalt und Bau der Straßen, Pflegen von Grünanlagen, sozialen Einrichtungen, Förderungen diverser Art, etc., p.p.
    Sprich, die Allgemeinheit kommt nicht nur für den direkten Unterhalt der Flüchtlinge selbst auf, sondern muss auch zwangsläufig auf die eine oder andere geplante Investition verzichten.
    Hat z.B. ein Bürgermeister den Bau einer KITA für die nächsten Jahre in seinem Haushalt eingeplant, kann er dies Projekt evtl. nicht umsetzen weil er die Gelder andersweitig (in Flüchtlinge) investieren muss.
    Der sowieso schon klamme Bund dreht den Geldhahn so weit zu wie irgend möglich, schließlich will er den Schäuble-Haushalt nicht mehr als irgend nötig strapazieren.

    Ich bin auf die Rechnungen der nächsten Jahre gespannt. Normalerweise müssten allein 2015, groß überschlagen, die Kosten 40 Mrd. nur kapp verfehlen oder dezent überschreiten. Dies jedoch nur wenn der Bund seiner Zahlungsverpflichtung nachkommt. Wird er aber nicht, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Man mag über Seehofer und Co. schimpfen wie man will, aber das sind einige der Wenigen die das wissen und deswegen schimpfen wie die Rohrspatzen. Der Mann hat (leider) Recht!


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29