Seite 150 von 152 ErsteErste ... 50100140148149150151152 LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    Leider findet die nächste Bundestagswahl aber erst 2017 statt. Die Politikerriege ist ja noch nicht so weit, die Vertrauensfrage zu stellen und Merkel abzuservieren.

  2. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    Irgendwas stimmt mit Merkel doch nicht, entweder wird sie von höheren Mächten Gelenkt oder sie ist Konvertiert! Man kann doch nicht so gegen sein eigenes Volk sein und es so Überfordern! Zumal wir uns immer noch in einer Wirtschaftskrise befinden.

    Gruß

  3. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    (...)
    Solch eine Zeit hatten wir schon mit der Weimarer Republik, wo sich die extremen Strömungen der verarmten Bevölkerung in den Nationalsozialismus entladen haben und die einzige wahrnehmbare größere andersartige Gruppe aufs Korn genommen haben, deren sie habhaft werden konnte. Das waren die Juden, Kaufleute, Banker, Schriftsteller, sehr viele der intelektuellen Elite unseres Landes angehörig...und doch hat diese Unzufriedenheit dieser breiten Gesellschaftsmasse ausgereicht, jeglich Vernunft in den Wind zu schlagen und die eigene Misere auf die Juden zu reflektieren mit bekannten Folgen.
    (...)
    Im Grunde hast Du Recht, ich sehe es aber ein wenig anders. Ich glaube gar nicht, daß sämtliche .....-Wähler auf .....-Linie waren.

    Ich denke, viele haben die gewählt, weil sie wollten, daß "endlich mal einer was macht", die Mißstände beseitigt. Da haben dann viele gar nicht mehr so genau hingeschaut, was der vermeintliche Heilsbringer alles an Unheil im Schlepptau hatte.

    Und genau diese Gefahr sehe ich auch heute. Die derzeit regierenden Parteien geben in der Flüchtlingsdebatte durch die Bank alle nicht die Antworten, die sich ein sehr großer Teil des Volkes wünscht.
    Und da kommt man dann schnell dahin, daß eine Partei gewählt wird, die in dieser Sache die gewünschte Richtungsänderung bringt. Was da vielleicht an Problemen kommen könnte, wird dann ausgeblendet.

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Die derzeit regierenden Parteien geben in der Flüchtlingsdebatte durch die Bank alle nicht die Antworten, die sich ein sehr großer Teil des Volkes wünscht.
    Das ist nicht auf die Flüchtlingsdebatte beschränkt und nur noch eine Frage des persönlichen und anschließend kollektiven Leidensdrucks.
    Es gab seit den 68ern politisch noch nie soviele engagierte Bürger wie heute. Völlig unabhängig von ihrer Motivation.
    Und es wird mehr werden, weil die Interessenpolitik an ihre Grenzen stößt.
    Die FDP war da nur das erste Opfer.

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nein, tust du nicht! Du unterstellst, dass es von Kritik an Merkel nur ein Wimpernschlag zur Gewalt ist.
    Da unterstelle ich gleich mal mit. Was man hier im Forum und auch in diesem Threat liest, ist mehr als nur Kritik, da ist der Aufruf zur Gewalt mit dabei. Die Brandstifter finden sich auch hier im Forum (z.B. Kriegsflüchtlinge als "Invasoren" (vor denen man sich schtzen muss) zu bezeichnen etc.)!

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    ..Intelektuell nicht gerade gesegnet, langer arbeitslos, von der Gesellschaft und der Politik bissel stehengelassen......davon gibt es viele, die zwangsläufig dann mit sich und dem System unzufrieden sind.
    Genau, man kriegt sein Leben nicht auf die Reihe und die Anderen sind immer daran schuld. Sicherheitshalber die anderen, die in der "sozialen Hierarchie" unter einem stehen, denn von denen hat man i.d.R. nichts zu befürchten, können sich ja selten wehren.
    Das macht das Leben ja so viel einfacher. Man muss nicht über sich selbst nachdenken oder gar sich selbst mal in frage stellen. Lieber jemand andern, der an dem Schicksal mit schuld sein muss, das wichtigte was er bzw. in dem Fall sie hat, zu nehmen versuchen, nämlich das Leben.
    Für so jemanden Emphatie zu empfinden, das findet man wohl nur hier und beim AfD...

  6. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Das ist nicht auf die Flüchtlingsdebatte beschränkt und nur noch eine Frage des persönlichen und anschließend kollektiven Leidensdrucks.
    (...) .
    Das stimmt. Allerdings ist wohl auch dem Dümmsten klar, daß der Einsatz in dem Spiel, das Frau Merkel da spielt, verdammt hoch ist und dementsprechend ist diese Frage für viele Bürger einfach wichtiger.

    Sie setzt nicht nur unseren Wohlstand, dieser "Einsatz" wäre vielleicht noch akzeptabel, sondern vor allem Frieden und Freiheit ein.

    Und das in einem Spiel, bei dem es wenig zu gewinnen gibt.

    Wenn man sich wenigstens mal ehrlich machte und anstatt von Bereicherung zu schwafeln einfach mal sagte: "Die Aufnahme ist ein gebotener Akt der Humanität, aber es gibt Obergrenzen."

    Und die sollten dann eben da gezogen werden, wo wir mit Wohlstand bezahlen, aber noch nicht mit Frieden und Freiheit.

    Und die Lasten sollten bitteschön solidarisch auf das gesamte Volk verteilt werden.
    Der Sozialhilfeempfänger bekommt weniger Leistungen, der Steuerzahler zahlt mehr Steuern. Der Staat schränkt nicht zwingend notwendige Leistungen ein (Kulturförderung, Betreuung in Kitas, Elterngeld, Berreuungsgeld usw).
    Das wäre ein Preis, der zumindest irgendwie akzeptabel wäre.
    Bürgerkrieg wäre nicht akzeptabel.

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Da unterstelle ich gleich mal mit. Was man hier im Forum und auch in diesem Threat liest, ist mehr als nur Kritik, da ist der Aufruf zur Gewalt mit dabei. Die Brandstifter finden sich auch hier im Forum (z.B. Kriegsflüchtlinge als "Invasoren" (vor denen man sich schtzen muss) zu bezeichnen etc.)!
    Wo hast Du hier einen Aufruf zur Gewalt gegen Flüchtlinge gelesen?
    Nur, damit ich diesen Beitrag gleich melden kann.


    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Genau, man kriegt sein Leben nicht auf die Reihe und die Anderen sind immer daran schuld. Sicherheitshalber die anderen, die in der "sozialen Hierarchie" unter einem stehen, denn von denen hat man i.d.R. nichts zu befürchten, können sich ja selten wehren.
    Das macht das Leben ja so viel einfacher. Man muss nicht über sich selbst nachdenken oder gar sich selbst mal in frage stellen. Lieber jemand andern, der an dem Schicksal mit schuld sein muss, das wichtigte was er bzw. in dem Fall sie hat, zu nehmen versuchen, nämlich das Leben.
    Für so jemanden Emphatie zu empfinden, das findet man wohl nur hier und beim AfD...
    Immer wieder schön, wenn man in kurzen kanppen Worten einfache Erklärungen für multikausale Probleme an die Hand bekommt:

    Wer hier sozial Probleme hat, bekommt sein Leben halt nicht auf die Reihe und schiebt die Schuld auf andere, bevorzugt in der Hierachie vermeintlich unter ihm stehende, weil wehrlos.

    Und Menschen, die das nicht so vereinfachend sehen, können nur von der AFD kommen.

    Danke für diese Erklärung. Darauf habe ich dringend gewartet.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Und das in einem Spiel, bei dem es wenig zu gewinnen gibt.
    Achtung Ironie:

    Na ja, zumindest der Friedensnobelpreis war in der Verlosung.

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Leider findet die nächste Bundestagswahl aber erst 2017 statt. Die Politikerriege ist ja noch nicht so weit, die Vertrauensfrage zu stellen und Merkel abzuservieren.
    Was versprichst Du Dir von Wahlen? Ein weitreichender Politikwechsel,
    d.h. abseits des "Mainstreams", wird nicht stattfinden.

    Canario

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Da unterstelle ich gleich mal mit. Was man hier im Forum und auch in diesem Threat liest, ist mehr als nur Kritik, da ist der Aufruf zur Gewalt mit dabei. Die Brandstifter finden sich auch hier im Forum (z.B. Kriegsflüchtlinge als "Invasoren" (vor denen man sich schtzen muss) zu bezeichnen etc.)!


    Genau, man kriegt sein Leben nicht auf die Reihe und die Anderen sind immer daran schuld. Sicherheitshalber die anderen, die in der "sozialen Hierarchie" unter einem stehen, denn von denen hat man i.d.R. nichts zu befürchten, können sich ja selten wehren.
    Das macht das Leben ja so viel einfacher. Man muss nicht über sich selbst nachdenken oder gar sich selbst mal in frage stellen. Lieber jemand andern, der an dem Schicksal mit schuld sein muss, das wichtigte was er bzw. in dem Fall sie hat, zu nehmen versuchen, nämlich das Leben.
    Für so jemanden Emphatie zu empfinden, das findet man wohl nur hier und beim AfD...

    Meiner Schätzung nach würden bereits heute mehr als 20% deutlich rechts oder links der Mitte wählen. In 2 Jahren sind es vermutlich eher mehr denn weniger. Ein Fünftel (oder gar mehr) der Bevölkerung in eine extreme Ecke zu stellen klappt bereits jetzt nicht mehr, diesen Umstand haben selbst die Medien erkannt und entsprechend ihre Artikel darauf ausgerichtet. Deswegen wirst auch du mit Pauschalurteilen oder dem Verdrehen von Fakten nicht mehr allzu weit kommen, weil derlei Statements schlicht nicht mehr ernst genommen werden.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29