Seite 31 von 152 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.249 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Wenn man sich ihre Statements der letzten Tage und dazu noch das hirnlose Geblubber von TDM anhört, dann glaubt man doch, einer schlechten Satireshow beizuwohnen. Noch deutlicher kann man völlige Plan- und Hilflosigkeit nicht zum Ausdruck bringen. Jedem durchschnittlich intelligenten Mitteleuropäer ist doch vollkommen klar, dass man diesen Wahnsinn sofort stoppen muss. Der Rest Europas macht dicht ... mal sehen, was Merkel jetzt macht.

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    http://http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-09/europa-fluechtlinge-integration-werte-willkommenskultur

    Hätte Angie allen sagen sollen bevor sie die Schleusen der Unvernunft geöffnet hat.

  3. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    161

    Standard

    Geht ja auch schon gut los.
    Gestern wurden in unserer Kleinstadt drei Personen beim Klauen im Supermarkt erwischt.
    Gab es bisher in unserer Stadt noch nie
    Kassiererin wurde beim Kontrollieren von den sehr aggressiven Dieben verletzt.
    In der heutigen Presse wurde von Südländischen Personen geschrieben Ha ha
    Kann mir schon denken aus welcher Ecke die kamen.
    Wird aber bestimmt noch besser in Deutschland

    Grüße
    Franz

  4. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Wenn Frau Dr. Merkel sagt:".....dann ist das nicht mehr mein Land...." kann ich nur antworten:"Das war noch nie Ihr Land. Ihr Land heisst Wolkenkuckucksheim und nicht Deutschland. Also gehen sie zurück in die Uckermark und verschonen Sie uns mit Ihrem Geblubber."

  5. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Wenn Frau Dr. Merkel sagt:".....dann ist das nicht mehr mein Land...." kann ich nur antworten:"Das war noch nie Ihr Land. Ihr Land heisst Wolkenkuckucksheim und nicht Deutschland. Also gehen sie zurück in die Uckermark und verschonen Sie uns mit Ihrem Geblubber."
    Naja, dein Geblubber ist nicht viel besser, vielleicht verschonst du mal uns?

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Rock-Ola Beitrag anzeigen
    In der heutigen Presse wurde von Südländischen Personen geschrieben
    Womit sie u.U. sogar recht haben könnte.

    Gefälschter Pass: 750 Euro machen niederländischen Premier zum Syrer - DIE WELT

  7. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von jkmotorrad Beitrag anzeigen
    @vierventilboxer....
    so hatte ich es nicht gemeint. eher in der Art:

    Meine Meinung zum Gesamtthema: Deutschland kann mit den reinen Asyl- und Schutzsuchenden umgehen, die nachweislich aus Kriegsgebieten kommen. Zum Nachweis genügen die Ausweispapiere für Erwachsene. Im Zuge des Asylantrages verpflichten sich die Asylsuchenden spätestens zum Zeitpunkt des Endes Ihrer territorialen Existenzbedrohung (wenn z. Bsp. die UN erklärt, daß das betroffene Land befriedet ist) in ihr Heimatland zurück zu kehren. Die Unterbringung der Betroffenen bei uns im Land sollte weitestgehend zentralisiert erfolgen, also nicht in Einzelwohnungen und verstreut. Zum Einen stärkt dies den Zusammenhalt und die Psyche der Untergebrachten und zum anderen erfolgt eben gerade keine Integration in die Bevölkerung, weil selbige es den Betroffenen erschwert, anschließend wieder zurück zu gehen. Straffällig gewordene Menschen, sofern damit mind. eine Gefängnisstrafe einhergehen würde, sind umgehend abzuschieben und mit einem Einreiseverbot zu belegen.
    Asylsuchende werden in der EU nach einen Schlüssel verteilt und dürfen sich ihr Wunschland nicht frei aussuchen.

    Arbeitssuchende bzw. Wirtschaftspflüchtlinge sollten, sofern bei uns bereits eingereist, nach zweierlei Maß unterteilt werden: Menschen ohne Ausweispapiere und wo nachweislich der Verdacht auf absichtliche Dokumentenunterschlagung nahe liegt, bzw. solche, die sich geweigert haben in einem anderen EU- Staat registriert zu werden, sind sofort und ohne Ausnahme in ihr Heimatland abzuschieben, welches sie ja sprachlich noch benennen können, auch wenn sie dabei ein falsches nennen. Leute mit Papieren werden registriert und ihr Gesuch nach Bleiberecht und Arbeit wird formal aufgenommen. Danach werden Sie erstmal wieder abgeschoben ohne die Möglichkeit auf Einspruch.
    Die Regierung sollte ein Zuwanderungsgesetz erarbeiten, welches es ermöglicht, daß jedes Jahr eine gewisse Anzahl an Menschen bei uns zuziehen und arbeiten können. Im Zuge des Gesetzesvollzugs könnten dann vorrangig die bereits registrierten Menschen auf Eignung geprüft werden. Voraussetzung für einen Zuzug wäre aber: für maximal ein halbes Jahr und ausschließlich bei aktiv Arbeitssuchenden zahlt der Staat die Gemeinleistungen (Miete etc.) für die Zuziehenden. Danach ist eine Arbeit nachzuweisen oder derjenige muß wieder nach Hause zurück. Deutschkurse werden verbindlich und prüfend festgelegt. Selbige bezahlt der Staat. Leistungen aus Sozial- und Rentenkassen kann nur erhalten, wer wenigstens 5-8 Jahre eingezahlt hat und auch dann nur anteilig in Höhe der eingezahlten Beiträge. Straffällig gewordene Menschen, sofern damit mind. eine Gefängnisstrafe einhergehen würde, sind umgehend abzuschieben und mit einem Einreiseverbot zu belegen. Unauffällig lebende, gut integrierte und arbeitende Menschen können nach 10 Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen. Doppelte Staatsbürgerschaften sind dabei auszuschließen.

    Nun zu Frau Merkel: Mhh... prinzipiell hat sie Ihre Arbeit, ohne die Faktoren Griechenland und Flüchtlinge, nach meiner Ansicht bisher gut gemacht.
    Bei den Flüchtlingen hat sie durch die großherzige Geste den Leuten falsche Hoffnungen gemacht und ein falsches Signal an alle anderen gesandt. Ansonsten bin ich o.g. Meinung.
    Griechenland war bzw. ist Geldvernichtung.
    Trotzdem, "weg" muß sie meiner Meinung nach und mangels Alternative nicht.

    So, daß war meine Meinung zum Thema und jetzt steinigt mich oder schreibt einfach mal, ohne auf andere einzuhacken, Eure Meinung nieder.
    Ich kann nur sagen: weiter schlafen
    Schau mal in unserem Land,wieviele da schon keine Arbeit mehr haben und je nach Alter nichts mehr finden und am Existenzminimum leben.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Deswegen muß es ja eine geregelte Einwanderung geben, in der die Vorausetzungen (Nachgefragte Berufsbefähigung oder sogar Job) geregelt werden.

    Alles andere löst unsere Probleme nicht, sondern verschärft sie eher.

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Zitat Zitat von Samie Beitrag anzeigen
    Naja, dein Geblubber ist nicht viel besser, vielleicht verschonst du mal uns?
    Für wen, außer Dich selbst, sprichst Du hier?

  10. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Deswegen muß es ja eine geregelte Einwanderung geben, in der die Vorausetzungen (Nachgefragte Berufsbefähigung oder sogar Job) geregelt werden.

    Alles andere löst unsere Probleme nicht, sondern verschärft sie eher.

    Und dabei sind die Probleme ganz einfach zu bewältigen!

    Die Kosten jedes einzelnen von den Gehälter der Politiker abziehen,und schon wär alles gestoppt.
    Hier wird nur der Steuerzahler immer mehr zu Kasse gebeten,sodass er immer mehr die Lust
    am arbeiten verliert.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29