Seite 38 von 152 ErsteErste ... 2836373839404888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.219 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    ...so liebe Gutmenschen, wir haben lange genug unsere Vorschläge und unsere Bedenken zu der jetzigen Politik der Bundesregierung kundgetan, leider hab ich noch keinen Vorschlag von den Befürwortern der aktuellen Politik gehört!

    Also los mit den Ideen; wie sollen wir das alles managen, vielleicht könnt ihr ja noch jemanden von der rechten Seite umstimmen?

    - wie sollen die Flüchtlinge integriert werden
    - welche Arbeitsplätze stehen zur Verfügung
    - wie verhindern wir die Ghettobildung
    ........???


    Also, ich lasse mich überraschen, bin für alles offen....!!!

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard Merkel muss weg!

    Sorry Boxerlust, eine Frage habe ich trotz des dauernden Brechreitzes beim Lesen Deiner geistigen Ergüsse dennoch an Dich. Du schreibst u.a. von "unseren Steuern". Ich meine jedoch gelesen zu haben, dass Du gar nicht (mehr) in D lebst. Wie kommt das zusammen? Ach ja, noch eine Frage: haben die Außerirdischen Dich eigentlich von allein wieder zurück gebracht, oder bist Du Deinen Entführern aus eigener Kraft entkommen?

  3. Registriert seit
    23.06.2015
    Beiträge
    104

    Standard

    @blntaucher ..... die Reaktion bringt nichts....

    1. Flüchtlinge habe ich schon mal diffiniert, sie sollten in ein befriedetes Land zurück gehen und beim Aufbau helfen.
    2. Die Politiker der vereinten Nationen sind im März schon auf die Flüchtlingswelle aufmerksam gemacht worden. 37% der Hilfsgelder sind in große Flüchtlingsgebiete gegangen. Der Rest wird aus mir nicht bekannten Gründen zurück gehalten.
    Die Zahlen 400, 600, 650, 800 tausend, verteilt über das Jahr, waren Zahlen zur Beruhigung.
    3. Putin hält zu Assad, Obama traut sich nicht (Schieferoel), Merkel wartet!, Frankreich ist in der IS Bekämpfung eingebunden.

    Aber keiner macht was gegen Assad. ER und die IS sind das Problem. Ein Glaubenskrieg will keiner.....

    Eine Flüchtlingsintegration ist nur ein Unwort der Wirtschaft, weil als Flüchtling gehe ich zum Wiederaufbau zurück.
    Arbeitsplätze ..... die Frage stellt sich erst für die, die ihre Ausbildung nachweisen können.
    Die deutschwe Wirtschaft hat die letzten 25 Jahre nur rumgemäckelt.... selbst ein funktionierendes Schulsystem wurde geändert.
    Subventionen, Abfrackprämien, Steuervorteile, Umbau Schulsystem .... ICH, würde nicht bieten, ICH würde fordern.

    Ghettobildung? Wir sollten uns Bsp. an den Niederlanden, Belgien holen ..... dort haben die "Flüchtlinge" es lange nicht so gut.

    Leute, wir brauchen keine Häuptlinge, wir brauchen Malocher ... Macher! Häuptlinge tun nichts .... Fernsehexperten, Redakteure die nur Mitleid vermitteln gehören auf den Mond geschossen.

    Ich bin Leitender Angestellter im Einkauf .... muss sehr oft auf Treffen und IHK Veranstalltungen
    .... was ich da für ein Schei.. höre. Können wir nur noch Planen und politisch Schnauze halten?

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und was tust du dafür? außer hier schreiben meine ich?

    hast du deinem Bundestagsabgeordneten der CDU schon geschrieben, dass du und deine Freunde nie wieder CDU wählen, wenn da nicht bald was passiert?
    hast du deinem Bundestagsabgeordneten der CDU schon geschrieben, dass du und deine Freunde nie wieder SPD wählen, wenn da nicht bald was passiert?
    wie wäre es mit einer Unterschriftenliste?
    wie wäre es mit einem offenen Brief?
    Oder wahlweise an einer Demo vor dem Bundestag teilnehmen. Oder in Ramstein.

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    ....in D hättest du keinen Internetzugang mehr....deshalb ausgewandert ins Land deiner Träume.

  6. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    ... ich frag mich grad, wie weit doch der Verfall des Bildungssystems fortgeschritten ist... :P Oder wie krank das Schulsystem auch schon gewesen sein muss...
    Habt Ihr (zumindest einige) schonmal drüber nachgedaht, dass nicht nur "the good old Germany" Flüchtlinge aufnimmt? Wir haben nicht allein das Problem. Und NEIN, NICHT NUR DEUTSCHLAND nimmt die Flüchtlinge auf. Einige Länder sind nu schon sooo weit, dass sie Ihre Grenzen dicht machen, weil sie "ausgebucht" sind.
    Ich wäre dafür, die Wirtschaft und Banken (gut, letztere vielleicht in gesonderter Form) dafür zur Kasse zu bitten, damit man die entsprechenden Länder wieder aufbauen kann. und sooo lange man nicht die Ursache bekämpft also die Gier nach mehr Profit, auf Deibel komm raus), bringen die ganzen Placebos, die man seitens der Regierung/der EU auf den Markt schmeißt, NIX.
    Fazit: Wir können und die Köpfe heiß reden, uns streiten etc. Ändern werden wir nix, solange die EU/Regierung nicht dazu bereit sind, etas ändern zu wollen!

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    Na ich sitz zum Glück nicht in deinem Boot ! Meines ist noch auf Kurs und nicht auf Irrfahrt.

  8. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    wer mit dir in einem Boot sitzt kann eigentlich nur auf einen möglichst schnellen Untergang hoffen.

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Deutschland geht in der Migrationspolitik einen Sonderweg der offenen Tore. Mit steigender moralischer Arroganz wird auf europäische Nachbarn herabgeblickt. Das Bild des Oberlehrers ist wieder da.
    Ungarn sind Rassisten, Tschechen sind Nationalisten, Polen sind christliche Fundamentalisten, Slowaken sind Spießer, Dänen sind Rechtspopulisten, Franzosen sind Angsthasen vor Le Pen, Briten sind Egoisten – wenn man deutsche Politiker und Medien dieser Tage verfolgt, dann werden neuerdings üble Klischees über unsere europäischen Nachbarn verbreitet wie in den dunkelsten Tagen des Nationalismus vor 100 Jahren...

    Mehr:

    What's right?: Migrationspolitik ? die Besserwisser des Guten

    Wendehals Merkel muß weg !

  10. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    332

    Standard

    Merkel muss weg ?

    Kein Problem, die nächste Möglichkeit ist 2017. Das Instrument dafür nennt sich "Wahl".


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29