Seite 57 von 152 ErsteErste ... 747555657585967107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 97.882 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Aber man muss auch ehrlich zugeben: Wenn es diese Freistellung von jeder Verantwortung nicht gäbe, würde doch keiner den Job machen wollen, oder?
    Alles eine Frage des Geldes.

  2. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    160

    Standard

    Ja wirklich gute Leute kosten auch Geld.
    Richtig gute Leute würden für die paar Pfennige (sorry Cents) die unsere Abgeordneten bekommen morgens nicht mal aufstehen.
    Siehe VW Manager

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Rock-Ola Beitrag anzeigen
    Ja wirklich gute Leute kosten auch Geld.
    Richtig gute Leute würden für die paar Pfennige (sorry Cents) die unsere Abgeordneten bekommen morgens nicht mal aufstehen.
    Siehe VW Manager
    Politiker wie Merkel sind Politiker weil sie in der freien Wirtschaft nie zum Zug kommen würden.
    Von Diäten allein lebt kaum einer, das meiste wird "quersubventioniert".
    Dinge wie Abwrackprämie, etc. gibt es nicht für lau.

  4. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    Wenn sich also all die "Patrioten" anderer Länder an der Schweiz ergötzen, sollten sie bitte nicht vergessen, dass wir einen Ausländeranteil von einem Viertel (=25%!) und einen Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund an der Gesamtbevölkerung von gut 35% haben. Und wir leben verhältnismässig gut und friedlich zusammen. Als Beispiel für all die echten Abschottungsfeti.schisten und Wir-Verlieren-Gleich-Unsere-Abendländische-Kultur-Angsthasen taugen wir also keineswegs, ganz im Gegenteil: "Unsere Kultur" ist trotz des beispiellos hohen Migratantenanteils keineswegs vom Untergang bedroht.
    Ciao
    Wobei Ausländer nicht gleich Ausländer ist.
    Europäer tun sich mit Sicherheit leichter in der Integration.
    Viele Asylbewerber sind im Rollenverständnis von Mann und Frau von der jeweiligen Ursprungsgesellschaft geprägt.
    Diese Menschen haben oft Probleme, die hiesigen Ansichten umzusetzen.

  5. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ... schaut euch das Video bitte an und wer dann noch immer der Meinung ist Angela Merkel muss nicht weg, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Sehr Interessanter Beitrag einer Ausländischen Sichtweise und da steckt viel Wahrheit dahinter! Bei uns hier in Germany herrscht momentan so doch ein großes Chaos das keiner mehr Durchblickt.

    Diese Frau sieht erstens besser aus und hat auch mehr im Kopf:

  6. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Wobei Ausländer nicht gleich Ausländer ist.
    Europäer tun sich mit Sicherheit leichter in der Integration.
    Viele Asylbewerber sind im Rollenverständnis von Mann und Frau von der jeweiligen Ursprungsgesellschaft geprägt.
    Diese Menschen haben oft Probleme, die hiesigen Ansichten umzusetzen.
    Kann ich so nicht unterschreiben.
    Wir Deutschen sind ja auch irgendwie von unserer Ursprungsgesellschaft geprägt.
    Ich kann mir vorstellen wenn ich zb. nach USA auswandere gebe ich mein bestes.
    Sprache: lerne ich in 5 Monaten (zumindest dass es für den Anfang reicht )
    Arbeit: Versuche mich schnellstens mit Fleiß einzugliedern.
    Umgang: Freundlich und mit Respekt.
    Was kann jetzt noch schieflaufen
    .

  7. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Ich finde das alles gar nicht so schlimm und hätte sogar einen demokratischen Lösungsvorschlag.

    Alle Kosten die durch die Zuwanderung entstehen werden einfach auf den Teil der Bevölkerung umgelegt der Refugees Welcome schreit.

    Damit werden automatisch diejenigen die dagegen sind steuerlich entlastet und die dafür sind wissen endlich was sie tun.

    Ebenso ließe sich das Problem der Unterbringung lösen, jeder "Welcomer" bekommt zwei bis drei Refugees mit Nachhause und da es ja gemessen an der Gesamtbevölkerung nicht so viele Flüchtlinge sind, kann dann auch der Winter recht Kostenneutral überstanden werden.

    Das wäre doch eine demokratische Lösung bei der jeder bekommt was er haben will.

  8. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von Rock-Ola Beitrag anzeigen
    Ich kann mir vorstellen wenn ich zb. nach USA auswandere gebe ich mein bestes.
    Haha, ohne das wärst Du in den USA auch verloren. Das "Geschäftsmodell" der USA beruht auf LEISTUNG, LEISTUNG, LEISTUNG. Wenn Du die nicht bringen willst oder kannst, bleibst Du besser hier bei Merkel. Hier wirst Du gepampert bis zum Ableben.....

  9. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    160

    Standard

    Sag ich doch.
    Man muss sein bestes geben und der Erfolg wird sich einstellen.
    Hier geht es auch den Nichtsnutzen gut

  10. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    Zitat Zitat von Rock-Ola Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht unterschreiben.
    Wir Deutschen sind ja auch irgendwie von unserer Ursprungsgesellschaft geprägt.
    Ich kann mir vorstellen wenn ich zb. nach USA auswandere gebe ich mein bestes.
    In Deutschland, der Schweiz, der EU und in den USA ist die Gesellschaft christlich-jüdisch geprägt, die Frauen leben zum Beispiel gleichberechtigt.

    Ist deine Ursprungsgesellschaft muslimisch geprägt, dann ist die Rolle der Frau nicht auf Augenhöhe mit dem Mann wie in den christlich geprägten Ländern.
    Gehe einfach mal mit deiner Partnerin in ein muslimisches Restaurant.
    Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Ober den Mann ansprechen und die Bestellung aufnehmen.
    Und dann mache das Gleiche mal in einem deutschen Lokal.
    Die Dinge sind wie sie sind.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29