Seite 65 von 152 ErsteErste ... 1555636465666775115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.198 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Ich war auch vor 10 Jahren mit dem Bike im türkisch-syrischen Grenzgebiet unterwegs, leider aber nicht in Syrien selbst. Palmyra und Aleppo habe ich also nicht gesehen, und heute gibt es beides nicht mehr. Was lernen wir daraus? Verschiebe nichts auf morgen.......

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Das grundsätzliche Problem ist die Denke von Personen die in D leben.
    Sie sind zu satt, fett und faul um zu erkennen wie sehr sie vera.rscht werden. Selbst wenn man ihnen vorkaut dass es Friede und Wohlstand nicht umsonst gibt, überreißen sie es nicht.
    Wir leben in einem Land das nicht frei ist und auch kein geordneter Rechtsstaat, es wird uns nur vorgegaukelt.
    ...!
    Satt, fett und faul impliziert ja irgendwie, dass es diesen Menschen gut geht. Im tiefsten Afrika oder in den Kriegsgebieten der Welt gibt es jedenfalls nicht so viele fette, satte und faule Menschen.

    Wenn es also den deutschen „gut“ geht, ist es dann nicht völlig egal, was dafür der Grund ist? Ich muss da immer an den Film ‚Die Matrix‘ denken. Kann es mir nicht völlig egal sein, ob mein Körper von irgendwelchen Außerirdischen ausgesaugt wird, solange mir eine heile Welt vorgegaukelt wird? Oder anders gefragt, würde ich lieber in einer objektiv freien Welt leben wollen, in der es mir schlecht geht als in einer wie auch immer virtuellen, künstlichen Welt in der alles in Ordnung ist?

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Satt, fett und faul impliziert ja irgendwie, dass es diesen Menschen gut geht. Im tiefsten Afrika oder in den Kriegsgebieten der Welt gibt es jedenfalls nicht so viele fette, satte und faule Menschen.

    Wenn es also den deutschen „gut“ geht, ist es dann nicht völlig egal, was dafür der Grund ist? Ich muss da immer an den Film ‚Die Matrix‘ denken. Kann es mir nicht völlig egal sein, ob mein Körper von irgendwelchen Außerirdischen ausgesaugt wird, solange mir eine heile Welt vorgegaukelt wird? Oder anders gefragt, würde ich lieber in einer objektiv freien Welt leben wollen, in der es mir schlecht geht als in einer wie auch immer virtuellen, künstlichen Welt in der alles in Ordnung ist?
    Ich würde gern in einer Welt ohne Kriege leben. Ohne Kriege die durch macht- und geldgierige Individuen angezettelt werden, für die Menschen nur humanes Kapital darstellen welches sie nach Belieben ausbeuten, erniedrigen und abschlachten können.

    Ja, ich lebe lieber mit der unmenschlichen Wahrheit als in einer verlogenen Matrix. Deswegen muss ich auch noch lange nicht zum verrohten Tier werden auch wenn sich das eine oder andere Wort inhuman anhören mag.
    Ich schlage niemanden, töte keinen, bin an Zerstörung eines Staates oder deren Bürger nicht interessiert.
    Sofern Merkel an der Macht bleibt ändert sich nichts oder es wird nur schlimmer. Deswegen soll sie abdanken. Nur so besteht die reelle, wenngleich geringe Chance auf einen freien, souveränen Staat Deutschland.
    Mit den momentanen Mitbürgern die so mit sich selbst beschäftigt sind dass sie gar nicht sehen was läuft, ist ein Staatsstreich nicht zu machen, ohne Blutvergießen sowieso nicht.
    Vermutlich (oder sogar relativ bestimmt) bin ich auch egoistisch genug mich nicht für solche Bürger zu opfern weil ich weiß dass hier niemals an einem Strang gezogen wird - egal ob wissentlich oder nicht.
    Vielen ist trotz oder wegen des Luxus hier in D ihre Freiheit vollkommen egal. Es kommt einem vor als bewege man sich in einer Horde Schafe oder Lemminge. Das ist frustrierend.
    Ich alleine ändere an dem Umstand nichts, deswegen bin ich auch nur Zaungast.
    Ich habe lediglich im Bereich meiner Möglichkeiten an den Halbmond gespendet, nicht für Flüchtlinge sondern explizit für die syrische Bevölkerung.
    Ich unterstütze keinen verlogenen Staat, deswegen helfe ich hier in D auch nicht freiwillig. Manche mögen das als unmenschlich ansehen, ich nenne es stillen Protest. Wenigstens ist er frei jeglicher körperlicher Gewalt. Mit ultrarechten oder -linken habe ich nichts zu schaffen, meine Unterstützung werden die nie bekommen.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Satt, fett und faul impliziert ja irgendwie, dass es diesen Menschen gut geht. Im tiefsten Afrika oder in den Kriegsgebieten der Welt gibt es jedenfalls nicht so viele fette, satte und faule Menschen.

    Wenn es also den deutschen „gut“ geht, ist es dann nicht völlig egal, was dafür der Grund ist? Ich muss da immer an den Film ‚Die Matrix‘ denken. Kann es mir nicht völlig egal sein, ob mein Körper von irgendwelchen Außerirdischen ausgesaugt wird, solange mir eine heile Welt vorgegaukelt wird? Oder anders gefragt, würde ich lieber in einer objektiv freien Welt leben wollen, in der es mir schlecht geht als in einer wie auch immer virtuellen, künstlichen Welt in der alles in Ordnung ist?
    Ich würde gern in einer Welt ohne Kriege leben. Ohne Kriege die durch macht- und geldgierige Individuen angezettelt werden, für die Menschen nur humanes Kapital darstellen welches sie nach Belieben ausbeuten, erniedrigen und abschlachten können.

    Ja, ich lebe lieber mit der unmenschlichen Wahrheit als in einer verlogenen Matrix. Deswegen muss ich auch noch lange nicht zum verrohten Tier werden auch wenn sich das eine oder andere Wort inhuman anhören mag.
    Ich schlage niemanden, töte keinen, bin an Zerstörung eines Staates oder deren Bürger nicht interessiert.
    Sofern Merkel an der Macht bleibt ändert sich nichts oder es wird nur schlimmer. Deswegen soll sie abdanken. Nur so besteht die reelle, wenngleich geringe Chance auf einen freien, souveränen Staat Deutschland.
    Mit den momentanen Mitbürgern die so mit sich selbst beschäftigt sind dass sie gar nicht sehen was läuft, ist ein Staatsstreich nicht zu machen, ohne Blutvergießen sowieso nicht.
    Vermutlich (oder sogar relativ bestimmt) bin ich auch egoistisch genug mich nicht für solche Bürger zu opfern weil ich weiß dass hier niemals an einem Strang gezogen wird - egal ob wissentlich oder nicht.
    Vielen ist trotz oder wegen des Luxus hier in D ihre Freiheit vollkommen egal. Es kommt einem vor als bewege man sich in einer Horde Schafe oder Lemminge. Das ist frustrierend.
    Ich alleine ändere an dem Umstand nichts, deswegen bin ich auch nur Zaungast.
    Ich habe lediglich im Bereich meiner Möglichkeiten an den Halbmond gespendet, nicht für Flüchtlinge sondern explizit für die syrische Bevölkerung.
    Ich unterstütze keinen verlogenen Staat, deswegen helfe ich hier in D auch nicht freiwillig. Manche mögen das als unmenschlich ansehen, ich nenne es stillen Protest. Wenigstens ist er frei jeglicher körperlicher Gewalt. Mit ultrarechten oder -linken habe ich nichts zu schaffen, meine Unterstützung werden die nie bekommen.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

  6. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Das aktuelle ZDF-Politbarometer läßt mich hoffen. Merkel ist deutlich abgerutscht, Bosbach ist erstmals unter den Top 10 und sogar schon vor Merkel.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Hoff ruhig weiter: 72% aller Bundesbürger sind mit der Arbeit von Merkel grundsätzlich zufrieden. Barack Obama wäre vermutlich froh, wenn er auch nur einmal in seiner Amtszeit eine dermaßen hohe Zustimmung erfahren hätte. Und was die Beliebtheit von Frau Merkel laut ZDF-Barometer angeht, da müsste sie sich erst dann wirklich Sorgen machen, wenn sie so dermaßen unbeliebt wäre wie Horst Seehofer, der belegt im Ranking nämlich den letzten Platz.

    Und wenn die Bayern-SPD Eier in der Hose und ein Konzept in der Tasche hätte (was sie beides nicht hat), dann würden sie jetzt eine Kampagne gegen Seehofer starten, die sich gewaschen hat. Für mich bewegt sich ein Viktor Orban politisch in Regionen, die in Deutschland nicht wählbar sind. Laut Politbarometer ticken in .de nur etwa fünf Prozent aller Bürger dermaßen daneben wie dieser Scheißkerl. Und der Seehofer hofiert den. Also, krassere Steilvorlagen als die gibt es im Politikbetrieb wirklich selten ...

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Für mich bewegt sich ein Viktor Orban politisch in Regionen, die in Deutschland nicht wählbar sind. Laut Politbarometer ticken in .de nur etwa fünf Prozent aller Bürger dermaßen daneben wie dieser Scheißkerl. Und der Seehofer hofiert den. Also, krassere Steilvorlagen als die gibt es im Politikbetrieb wirklich selten ...
    zu geil, was der Juncker abgezogen hat


  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    hat der Juncker getrunken?

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Hoff ruhig weiter: 72% aller Bundesbürger sind mit der Arbeit von Merkel grundsätzlich zufrieden. (...)
    Ich würde mal sagen, das 72% der Bundesbürger sich nicht ausreichend informieren.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29