Seite 72 von 152 ErsteErste ... 2262707172737482122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.201 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ..man sieht ja am Beispiel Libyens wo hin es führt, wenn man einen Diktator mit Luftschläge wegbombt.
    Überall hin aber nicht in eine Demokratie!!
    Weil das eben nur als Rechtfertigung vorgeschoben, aber in Wirklichkeit gar nicht gewünscht wird.

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Ach Gottchen. Jahrelang wurde er (auch) von der Bundesregierung unterstützt. Plötzlich aber wird das Attribut "Diktator" aus dem Hut gezaubert. Stört aber anscheinend im Falle der Zusammenarbeit mit anderen Diktatoren (siehe Karthoum-Erklärung, sowie Abkommen mit den "Präsidenten" von Eritrea, Sudan und Süd-Sudan) niemanden weiter.

    Was für eine elende Bigotterie.

    ..Assad ist bei den Amis auch nur in Misskredit geraten, weil er mit den Russen sympathisiert. Die Menschenrecht in Syrien sind den Amis sowieso schnuppe!!

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Höchstwahrscheinlich ja.

    Aber die Zusammenarbeit mit den Russen ist auch nicht erst seit vorgestern. Der russische Versorgungsstützpunkz in Tartus besteht glaub schon seit Anfang der Siebzigerjahre. Aber jetzt ganz plötzlich stört er, wo der Ami Syrien auf der Landkarte entdeckt hat.

    Ja, man wird international wohl nicht genügend ernst genommen, wenn man nur zwei, drei Militärstützpunkte außerhalb des eigenen Territoriums hat. Wenn man jedoch mehr als 700 davon hat, schaut die Sache schon anders aus.

    </polemik>

  4. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    Auch bei der CDU tut sich was:CDU über Asylkrise: Skeptische Stimmen zur Flüchtlingspolitik - DIE WELT Noch redseliger der ehemalige Innenminister der Klartext spricht:Hans-Peter Friedrich: "Konflikte werden hier weitergehen und hier ausgetragen" - Videos - DIE WELT

    Langsam werden wohl größere Kreise wieder nüchtern. Globalisierte Welt heißt nicht automatisch Auflösung aller Völkerschaften. Dies mögen manche Hintergrunddenkfabriken so sehen, andere sind da anderer Meinung. Viele der zu uns strömenden kommen aus Ländern dort wird ein Kreuz getragen am Hals schon als Bedrohung gesehen, geschweige denn Häuserkauf, Erbe, Staatsbürgerschaft, Umbau der Gesellschaft Richtung der Einwanderer... Mit dieser Selbstauflösung stehen die BRD, RÖ oder Schweden sehr isoliert in Europa und erst Recht in der Welt da. Das Ziel der Christianiserung der Welt würde einen Riesenaufschrei produzieren und andersherum?

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    ... da löst sich nix auf...

    in Deinen Links lässt man zwei Ehemalige zu Wort kommen - die sich nochmals profilieren wollen....

    Grössere Kreise sehe ich da nicht.....

    alles andere - ist purer Populismus....

  6. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    Immerhin haben diese "Ehemaligen" Deutschland nicht zugrunde gerichtet. Worauf die aktuelle Besetzung auch noch stolz zu sein scheint.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ... da löst sich nix auf...

    in Deinen Links lässt man zwei Ehemalige zu Wort kommen - die sich nochmals profilieren wollen....

    Grössere Kreise sehe ich da nicht.....

    alles andere - ist purer Populismus....


  8. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    Wer Angst hat, seine eigene Identität zu verlieren, weil was neues kommt, der hat vielleicht gar keine Identität. Wie überall in der Natur, setzt sich das stärkere am Ende durch.
    Wenn wir also mit neuem konfrontiert werden, dann gibt es die einen, die das neue annehmen und das beste draus machen, und die Pessimisten, die alles Neue und jede Veränderung ablehnen. Am Ende stark sind die, die mit den Veränderungen leben und das Beste aus Alt und Neu zusammenfügen.

    Pessimismus ist Zeitverschwendung.

    Gruß
    Chris

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Kamener Beitrag anzeigen
    [...]
    Wenn wir also mit neuem konfrontiert werden, dann gibt es die einen, die das neue annehmen und das beste draus machen, und die Pessimisten, die alles Neue und jede Veränderung ablehnen. Am Ende stark sind die, die mit den Veränderungen leben und das Beste aus Alt und Neu zusammenfügen. [...]
    Bekannte Argumentation, welche prinzipiell schlüssig scheint.
    1933-1945 haben sich die Deutschen doch offenbar diesem Muster entsprechend verhalten,
    stark geendet hat das Ganze jedoch wohl eher nicht.

    Canario

  10. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    161

    Standard

    Zitat Zitat von Kamener Beitrag anzeigen
    Wer Angst hat, seine eigene Identität zu verlieren, weil was neues kommt, der hat vielleicht gar keine Identität. Wie überall in der Natur, setzt sich das stärkere am Ende durch.
    Wenn wir also mit neuem konfrontiert werden, dann gibt es die einen, die das neue annehmen und das beste draus machen, und die Pessimisten, die alles Neue und jede Veränderung ablehnen. Am Ende stark sind die, die mit den Veränderungen leben und das Beste aus Alt und Neu zusammenfügen.

    Pessimismus ist Zeitverschwendung.

    Gruß
    Chris
    So einen Kommentar hab ich lange nicht gehört.
    Wenn ich eine Veränderung selbst herbeiführe vielleicht.
    Dass ich mir die Veränderung von einer unfähigen Politik bestimmen lassen muss geht keinesfalls.
    Wenn man stark sein muss um eine Veränderung dieser Art so lala wegzustecken werden 90% der Deutschen Bevölkerung versagen.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29