Seite 89 von 152 ErsteErste ... 3979878889909199139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.230 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    Helm42 Du sprichst von 1Mio, die Zahl ist veraltet und berücksichtigt nicht die Familiennachzüge. Nochmal Asyl ist zeitlich begrenzt und KEINE Einwanderungsklausel. Das mögen links-rot-grüne und Pseudo Christen anders sehen, aber so ist es nunmal. Dann schreibst du von 80 Mio. BRDlern. Davon sind aber nur ca.65Mio. Deutsche darunter etwa 15 Mio Rentner deren Lebensdauer vorhersehbar ist, der Rest vielfach eingebürgerte aber dennoch ausländisch verbliebene Mitbewohner. Darunter einige Europäer, Asiaten oder andere germanisierungswillige, sagen wir mal 5Mio. Der große Rest sind aber Ausländer aus anderen Kulturen die heute schon schwerste Probleme verursachen wo immer sie in der Mitwelt auftauchen. Diese Masse wird durch denen massiven Asylfordererzuzug noch enorm gesteigert. Wenn der Einheimische nur 1-2 Kinder hat der Neuankömmling aber 4-5 dann stellts ich das Kräfteverhältnis in absehbarer Zeit um. Dann können wir zwar behaupten wir waren menschlich, sind aber demokratisch untergegangen. Das nächste ist der Platz(wir sind überbesiedelt ohne wenn und aber, das Artensterben verdeutlicht dies sehr stark), die Arbeitsplätze, die Frauen(junge Männer wollen wohl mehrheitlich Frauen) plus die vielfach kulturelle Andersartigkeit der islamischen/afrikanischen Welt zur europäischen Freizügigkeit in allen Bereichen. Bei weiteren Fragen schaust du nach Amerika, Australien, Neuseeland... ich denke die kolonialiserten Völker wären lieber frei, statt bereichert. In der Vegangenheit hat die Eindeutschung der Hugenotten, Italiener, Ruhrpolen hingehaut, sind auch nah verwandte Völker, aber die 3/4te Generation Türken heißt immer noch Yüksel und nicht Wilhelm. Und schaust du dir den Irak, Syrien... mal genauer an, das sind die urchristlichsten Länder die lange Zeit NUR christlich waren und wohin hat das hereinkommen des Islam geführt? Die Christen sind im Irak am Aussterben, wo ist hier die islamische Toleranz???

  2. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Also manchmal habe ich das Gefühl, hier sind einige krank (entschuldigt bitte), aber wie kann man sehenden Auges immer noch davon ausgehen, dass das alles ohne gewalttätige Konflikte über die Bühne gehen soll. Wir fördern hier Kulturen, die auch rein gar nichts mit unserer zu tun haben. Und wenn einige meinen, unsere Kultur ist nicht so wichtig, dann frage ich konkreter, wie man Kulturen, die z.B. die massive Unterdrückung der Frauen beinhalten, hier willkommen heissen kann. Sind wir Deutsche eigentlich noch ganz echt?

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    @ vierventilboxer, liess doch mal den GANZEN Text im Link und bleib nicht wiederholt bei der Fläche in dem mikrigen ersten Absatz hängen. Soviel Text wie du im Forum in die Tasten haust, da werden dich doch die paar Seiten nicht überfordern, jedenfalls nicht beim Lesen, beim Verstehen kann ich es nicht beurteilen.
    Keine Sorge, ich habe mir alles durchgelesen. Wenn mir aber ein philosophischer Tagträumer sofort auf der ersten Seite eine Steilvorlage bietet ihn zu demontieren, dann tue ich dies auch.
    Integration hat schon vor 40 Jahren mit den Türken teils schlecht bis gar nicht funktioniert und wird es mit der jetzigen Masse erst recht nicht.
    Allen voran Leute aus den neuen Bundesländern aber auch viele, eher konservativ eingestellte Bayern werden diese Entwicklung nicht unterstützen und früher oder später entsprechend agieren. Massiver Stunk ist vorprogrammiert.
    Herrn De Misere wurde bereits entmachtet (ich hätte eigentlich erwartet dass er sofort gegangen wird), Merkel selbst wird die nächste Wahl nicht erleben.
    Fehler hat nur sie gemacht, dafür wird sie abgestraft werden. Von Leuten aus ihren eigen Reihen, von der EU, von Putin.
    Sie treibt das Land an den Rand eines Bürgerkriegs und verhilft den USA zu ungeahnter Stärke. Die balance of power ist aus dem Gleichgewicht geraten - nur durch sie - dafür würde Putin sie vermutlich am liebsten standrechtlich erschießen lassen.
    Wenn sie nicht abdankt oder zumindest die Kurve kriegt, dann ist sie Schuld am Zusammenbruch Europas. Merkel spielt mit dem Feuer. Nach den Statements heute bei Anne Will kommt es mir so vor als wisse sie gar nicht was sie tut. Diese Frau ist brandgefährlich.
    Wäre der Russe an sich nicht so ein gutmütiger Mensch, dann befänden wir uns bereits im 3. WK.

  4. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    Oh Gott, oh Gott, Vierventilboxer!
    Wieviele Maß hast du getrunken?
    Bürgerkrieg, Stunk, gewalttätige Auseinandersetzungen. Merkel verhilft den USA zu ungeahnter Stärke und Putin möchte sie standrechtlich erschießen lassen, aber der Russe (Putin?) ist ein gutmütiger Mensch, nur Merkel hat Fehler gemacht, sie hat die Schuld am Zusammenbruch Europas, wird die nächste Wahl nicht erleben.
    Normalerweise schmarrt ein ganzer Stammtisch nicht so viel wirres Zeug zusammen wie du gerade. Das gibt sich hoffentlich wieder.

    Vielleicht können wir ja morgen wieder vernünftig argumentieren.

    Gutes Rausch-Ausschlafen
    Helmut


    @R100gs
    1 Mio in diesem Jahr. Auch ich meine, dass es nicht viel mehr werden dürften. Aber wie die Leute aufhalten? Schießbefehl? Auch Zäune bauen wie die Ungarn? Über die Höhe des Nachzuges und eventuelle Rückkehrer nach Syrien, falls da mal wieder Frieden herrscht, streiten Experten. Ich beteilige mich nicht daran.
    Ich fand im Internet aber nur 7,6 Mio Ausländer in der BRD derzeit, nicht 15 wie du schreibst.
    Ausländer in Deutschland - Zahlen und Fakten

  5. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von Helm42 Beitrag anzeigen
    1 Mio in diesem Jahr. Auch ich meine, dass es nicht viel mehr werden dürften. Aber wie die Leute aufhalten? Schießbefehl? Auch Zäune bauen wie die Ungarn? Über die Höhe des Nachzuges und eventuelle Rückkehrer nach Syrien, falls da mal wieder Frieden herrscht, streiten Experten. Ich beteilige mich nicht daran.
    Ich fand im Internet aber nur 7,6 Mio Ausländer in der BRD derzeit, nicht 15 wie du schreibst.
    Du willst wissen Wie!? Zum Beispiel durch Einschränkung des Asylrechts. Jeder der einfach über die grüne Grenze kommt ist illegal und sollte keinen Anspruch auf Leistungen haben. Illegal Eingereiste sollten in Auffanglagern arrestiert und sofort wieder abgeschoben werden. Und dieses Vorgehen sollte man den potentiellen Flüchtlingen schon in ihren Heimatländern bekannt machen!
    Wir können und wollen unsere Sozialsysteme nicht von den Habennichtsen dieser Erde plündern lassen. Und die Bundeskanzlerin hat nicht das Recht uns dazu zu zwingen. In anderen Ländern ist das undenkbar. Da werden die Flüchtlinge in Zeltstädten untergebracht und gut ist. Die angestrebten Luxusunterbringungen mit eigenen Wohnungen für die Flüchtlinge, bei voller ärztlicher Versorgung etc. sind selbst für Deutschland auf Dauer unbezahlbar. Aber genau das versucht man hier umzusetzen. Das ist schlicht Wahnsinn!!

  6. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    bliblablubb ... warum nimmt nicht jeder von den befürwortern hier einen flüchtling zu sich nach hause. dann wäre ein grosser teil davon schon versorgt (achtung ironie)! man sollte nur die cojones dazu haben und nicht immer dieses gutmenschengesabbel von sich geben.

    flüchtlinge, die aus der NOT heraus - also aus angst um ihr nacktes leben zu uns kommen, herzlich willkommen - ABER benehmt euch hier in deutschland und lasst eure islamistische ideologie zuhause. die passt nicht zu deutschland und gehört auch nicht zu unserer kultur!!! alle anderen auf nimmerweidersehen und das auf schnellstem wege!!!
    und wenn ich die ansprüche und forderungen mancher dieser flüchtlinge sehe, könnte ich reinhauen. es hat euch keiner gezwungen zu kommen - es steht euch frei auch wieder zu gehen! also, ihr seid hier, es wird sich um euch gekümmert - ansonsten einfach mal fresse halten.

    und wenn einem hier nix mehr einfällt, dann werden auf den stammtischparolen rumgeritten. DAS meine herren ist dem volk aufs maul geschaut.

    hier in bayern wird das noch gemacht. bei mir am ort war eine schule leerstehend und das landratsamt wollte hier flüchtlinge unterbringen. ruckzuck wurde das gebäude von einem ortsansässigen gekauft und steht somit als flüchtlingsunterkunft nicht mehr zur verfügung. so läuft das hier in bayern.

    in einem anderen ort hier werden von diesen leuten in einem sportartikelgeschäft laufend artikel geklaut. man sieht sie dann mit nagelneuen freizeitschuhen, etc. im ort rumlaufen. sagen darf man nix - man ist ja sofort rassist. der verkäufer muss die verluste ans landratsamt melden, die dann den schaden ausgleichen bzw. bezahlen. wo sind wir denn eigentlich?!?

    merkel hat sich mit dieser politik selbst eliminiert - sie sieht es nur noch nicht (oder vielleicht dämmert es ihr so langsam)! eigentlich schade, bis dahin hat sie einen guten job gemacht.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    hier in bayern wird das noch gemacht. bei mir am ort war eine schule leerstehend und das landratsamt wollte hier flüchtlinge unterbringen. ruckzuck wurde das gebäude von einem ortsansässigen gekauft und steht somit nicht mehr zur verfügung. so läuft das hier in bayern.
    Gegenbeispiel aus Rheinland-Pfalz:
    Bad Kreuznach: Flüchtlingsfamilie verlangt männlichen Makler - N24.de

    Unsere Willkommenskultur trägt schöne Blüten, sie wird jedoch teils nicht gewürdigt.
    Eigentlich ein Fall für den Verfassungsschutz. Wer meint er könne Deutsche diskriminieren, der sollte ausgewiesen werden.
    Die Reaktion auf FB zeigt zudem welch Geistes Kinder in dem (a)sozialen Netzwerk unterwegs sind.

    Merkel (wurde gestern abermals von ihr wiederholt) will dennoch an ihrem Kurs festhalten und "auf Sicht fahren".
    Eine nahezu taubstumme Blinde steuert als Kapitän Mama das Flagschiff Europas ohne Rücksicht auf Verluste durch haushohe Wellen. Da kann man als Passagier nur noch an der Reling stehen und .

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Meist du mit gutem Job die geheimverhandlugen mit den usa ueber ttip, die aufklaerung der spionageaffaere oder das geld dass sie den griechen geschenkt hat?

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Meist du mit gutem Job die geheimverhandlugen mit den usa ueber ttip, die aufklaerung der spionageaffaere oder das geld dass sie den griechen geschenkt hat?
    TTIP presst sie noch durch, danach dankt sie ab. Auftrag erfüllt und.... Abflug. Wer auch immer ihn Nachfolger wird, er kann nicht mehr tun als den Scherbenhaufen zusammen zu fegen.

  10. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Meist du mit gutem Job die geheimverhandlugen mit den usa ueber ttip, die aufklaerung der spionageaffaere oder das geld dass sie den griechen geschenkt hat?
    zugegeben!


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29