Seite 9 von 152 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Wenn Politikern anfangen sich selbst nicht mehr an Grundpfeiler einer Demokratie zu halten, ist es schwer den Rest dazu zu zwingen es ihnen nicht entsprechend gleich zu tun. Mag sein dass dies für dich nicht zutrifft, du bist jedoch nur einer unter ganz vielen.
    Und es werden täglich mehr....
    Schau dir doch mal die aktuellen Erhebungen des ZDF Politbarometers an. Demnach werden so ziemlich sämtliche Entscheidungen der Bundesregierung in Bezug auf die Flüchtlingspolitik von einer satten Mehrheit der Bundesbürger mitgetragen, die je nach Fragestellung zwischen 60 und 80 Prozent schwankt.

    So ist das nun mal in einer Demokratie. Deine Meinung in allen Ehren, aber sie ist nicht mehrheitsfähig. Ich würde mich freuen, wenn du das endlich mal akzeptieren könntest.

    Und vor allem: Mag ja sein, dass du dir als einsamer Mahner in der Wüste gefällst, aber dann mahne doch bitte woanders. Hier geht es eigentlich um Motorräder, mit denen weltoffene Menschen Grenzen überschreiten und nicht um deine engstirnigen politischen Vorstellungen.

  2. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #82
    *enfernt* . Amen

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von SandraMT09 Beitrag anzeigen
    Die Flüchtlinge haben in ihrem Land Kriegszustand
    Meisten Asylbewerber sind keine Wirtschaftsflüchtlinge - Politik - Süddeutsche.de

    Ja, ein großer Teil davon. In absoluten Zahlen sind das momentan 48,5%.

  4. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Meisten Asylbewerber sind keine Wirtschaftsflüchtlinge - Politik - Süddeutsche.de

    Ja, ein großer Teil davon. In absoluten Zahlen sind das momentan 48,5%.

    Ja, viele darunter sind die sog. "schwarzen Schaafe" die das ausnutzen. Nur um hier her zu kommen.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Schau dir doch mal die aktuellen Erhebungen des ZDF Politbarometers an. Demnach werden so ziemlich sämtliche Entscheidungen der Bundesregierung in Bezug auf die Flüchtlingspolitik von einer satten Mehrheit der Bundesbürger mitgetragen, die je nach Fragestellung zwischen 60 und 80 Prozent schwankt.

    So ist das nun mal in einer Demokratie. Deine Meinung in allen Ehren, aber sie ist nicht mehrheitsfähig. Ich würde mich freuen, wenn du das endlich mal akzeptieren könntest.

    Und vor allem: Mag ja sein, dass du dir als einsamer Mahner in der Wüste gefällst, aber dann mahne doch bitte woanders. Hier geht es eigentlich um Motorräder, mit denen weltoffene Menschen Grenzen überschreiten und nicht um deine engstirnigen politischen Vorstellungen.
    In einer Demokratie herrscht z.B. Meinungsfreiheit und ein Wahlrecht.
    Das gibt aber noch lange niemanden das Recht, sich - trotz Mehrheit im Rücken - über bestehende Gesetze hinweg zu setzen.
    Mir scheint du verwechselst da etwas....
    Da dies auch andere tun, wird es deswegen auch immer wieder zu Ausschreitungen kommen - die zwar genauso verurteilt werden sollten - aber eben geschehen.
    Wundern braucht man sich darüber indes nicht.... und sie zu verhindern ist nahezu unmöglich.

  6. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Und wieder einer dieser Threads, in denen einige der Forumsmitglieder ihre widerliche, undemokratische Gesinnung zeigen, in dem eine (mehrfach) demokratisch gewählte Regierungsschefin ungestraft mit A.dolf Hi.tler verglichen wird und in dem es munter in Richtung PEGIDA geht.

    Was die "Vernunft" der CSU angeht: Die Haltung, die ein Horst Seehofer aggressiv vertritt, entspricht nicht unbedingt der Parteilinie. Gerda Hasselfeld, Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, hat sich zum Beispiel offensiv auf die Seite Merkels gestellt. Und was ich äußerst interessant finde: Sowohl CDU als auch CSU berufen sich ja auf ihre christliche Grundeinstellung. In der Wochenendausgabe des "Münchner Merkur" steht ein Interview mit Reinhard Marx, Erzbischof für München nd Vorsitzender der kath. Bischhofskonferenz. Dort positioniert er sich klar gegen die CSU-Pläne zur Verschärfung der Asylpolitik.

    Flüchtlingsdebatte: Kardinal Reinhard Marx.kontert Minister Markus Söder | Bayern

    Das ist jetzt eine große nationale Aufgabe, und die werden wir lösen müssen. Die Wiedervereinigung war auch eine große nationale Aufgabe, und die haben wir auch gelöst - ohne Blutvergießen übrigens.

    Ich finde eine Frage interessant, die immer wieder gestellt wird: "Wie hat sich Ihr persönliche Leben durch die vielen Flüchtlinge geändert?" Also, meins hat sich gar nicht geändert. Das einzige, was ich aktuell wahr nehme, sind vermehrt dunkelhäutige Menschen am Münchner Hauptbahnhof, an dem ich jeden Morgen vorbeikomme (mein Büro ist dort in der Nähe). Das ist ein Anblick, an den man sich gewöhnen muss, aber diese Leute tun mir nix.

    Was ich im Moment als Benefit empfinde, das ist die interessante Änderung der Wahrnehmung Deutschlands in der internationalen Öffentlichkeit. Endlich sind wir nicht mehr die grausamen, herzlosen N.azis, sondern die, die etwas machen, was andere (zum Beispiel die Briten) auch machen sollten. Kann ich mir nichts für kaufen, für das Gefühl. Aber dasselbe gilt für irgendwelche "Merkel-Beseitigen"-Parolen auch.
    Hallo sampleman dann komm bitte mal aus deinem privilegierten Umfeld und schau dir die Realität an!

    Z.B. Friedland bei Göttingen! ein Ort mit 10720 Einwohnern muss mit über 3000 sogenannten Kriegsflüchtlingen leben! Der Supermarkt wird Tag und Nacht von Sicherheitskräften überwacht! (OT der Sicherheitskräfte: Reinigungskräfte für das "Flüchtlingslager" sind kaum noch zu finden weil die sanitären Anlagen dermaßen vollges..... sind! einfach neben das Toilettenbecken gekackt und mit Papier abgedeckt! Tagtäglich Polizeieinsätze! Preisverfall der Immobilien! Einige Ansässige habe ihre Häuser schon verlassen! Plötzliches Verschwinden von Fahrrädern Wäsche u. dergl. Kennen keine Grundstücksgrenzen, latschen durch Vorgärten! Und einige verfügen über große bargeldsummen!

    Aber das Alles wird von euch "Klaqueuren" nicht gesehen!

  7. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #87
    Hallo,

    <Wir haben den Osten gestemmt, 89 vollpleite, waum sollten wir die paar Flüchtlinge nicht stemmen?

    Gruß,
    maxquer

    PS.: Ach so, ich vergaß, das sind die Leute, die jetzt schreien, dass es nicht funktioniert. Alles Pappnasen!!>

    ....die paar Flüchtlinge ????
    Das wird für die Zukunft die tägliche Ration sein und bleiben.
    Der fromme Wunsch, daß die Flüchtlingsströme nach 6 Wochen von selbst enden, wird leider nicht in Erfüllung gehen.
    Die ersten, etwas helleren Politiker, scheinen das erkannt zu haben.
    Das Problem ist umfangreichen als es manchen lieb ist.
    So viel zu Deinen "Pappnasen".

    Gruß
    Christian

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #88
    Es gibt auch noch Parteien, die rechts von Frau Merkel stehen. Wem das alles hier nicht mehr gefällt, der kann und wird die sicher wählen. Das ist ja das schöne an unserer Demokratie. Von rechts außen, bis links außen hat man die Freiheit, sein Kreuzchen in der Wahlkabine passend nach der jeweiligen Stimmung zu setzen. Ob man allerdings für seine politische Meinung ein Mehrheit findet, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Z.B. Friedland bei Göttingen! ein Ort mit 10720 Einwohnern muss mit über 3000 sogenannten Kriegsflüchtlingen leben! Der Supermarkt wird Tag und Nacht von Sicherheitskräften überwacht! (OT der Sicherheitskräfte: Reinigungskräfte für das "Flüchtlingslager" sind kaum noch zu finden weil die sanitären Anlagen dermaßen vollges..... sind! einfach neben das Toilettenbecken gekackt und mit Papier abgedeckt!!
    Hallo
    wird ja im Fernsehen gerne gezeigt "die armen Flüchtlinge wohnen auf Müllhalden", das waren vorher schöne Wiesen.
    Die Flüchtlings-Toiletten waren vorher schöne Kinderspielplätze.

  10. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    wird ja mal Fernsehen gerne gezeigt "die armen Flüchtlinge wohnen auf Müllhalden", das waren vorher schöne Wiesen.
    Die Flüchtlings-Toiletten waren vorher schöne Kinderspielplätze.
    Leider nicht!


 
Seite 9 von 152 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29