Seite 95 von 152 ErsteErste ... 45859394959697105145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 1519

Merkel muss weg!

Erstellt von garibaldi, 11.09.2015, 16:15 Uhr · 1.518 Antworten · 98.219 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    215

    Standard

    Zitat Zitat von Helm42 Beitrag anzeigen

    @ Trabbelju
    Falls deine Geschichte mit dem P.uff (was soll der Punkt?) stimmt, was wäre daran schlimm, wenn ein Flüchtling dahin geht? Bei der Größe Freiburgs nehme ich mal an, dass es sogar mehrere dieser Etablissements gibt. Deutsche gehen da bestimmt auch und schon länger hin. Es ist schon absurd, was alles herangezogen wird, um braune Scheiße verbreiten zu können.

    Gruß
    Helmut
    Werter Helmut,

    wo ist denn die braune Schxxxx in dem Beitrag von Trabbelju ?
    Ich bitte um die Interpretation des Textes von Trabbelju mit der Darstellung des National.Sozialistischen Gedankengutes.


    Anmerken möchte ich dass ich mit den Zuständen im 1000 jährigen Reich sehr intensiv befasst habe.
    Bereits schon zu Schulzeiten als belastete Lehrer diesen Teil der dt. Geschichte unter den Tisch fallen lassen wollten.
    Vorallem die industrielle Vernichtung der Juden/Umgang mit Kriegsgefangenen der Roten Armee.

    Mit freundlichem Gruße
    GS.08.15

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    Merke: Jeder im Zusammenhang mit dem Wort Flüchtling genannte Begriff, der negativ assoziiert werde könnte, beweist die unumstößliche braune Gesinnung des Aufzeigers!!

    Mein Maschendrahtzaun am Ende meines Grundstückes wurde kürzlich durchgepitscht und mein Refugium wohl ausgekundschaftet.

    Ich erspare mir hier ausdrücklich jedwede weitere Schlussfolgerung für meinen persönlichen Lebensbereich.


    Ein guter Bekannter (Pesionär, gut situiert, ein guter Mensch, wie er im Buche steht) hat allerdings seine Quittung vor kurzem empfangen.

    Sein Engagement, sich für Migranten einzusetzen, diese persönlich zu unterstützen, Ihnen Lebenshilfe auch direkt in seinen repräsentativen Wohnräumen zu gewähren, wurde von irgendjemand sträflich missbraucht,. Er hatte bei einer geplanten und offensichtlich zu leichtfertig kommunizierten Abwesenheit in sein Zweitdomizil einen Einbruch, der sich gewaschen hat.

    Der oder die Täter können natürlich nicht ermittelt werden. Ich persönlich möchte mich einfach nur fern halten von solchen Geschehnissen, wahrscheinlich bin ich einfach ein Tagträumer oder ewig Gestriger und eben nicht bereit, diese jeden Tag größer werdende Aufgabe für unsere Gesellschaft kritiklos bis zu welchem Ende auch immer mitzugehen!

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Jemand aus Hochheim am Main hat angeblich Strafanzeige gegen Merkel wegen des "bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern" erstattet. Grundlage sei § 96 des Aufenthaltsgesetzes:

    Flüchtlingskrise: Strafanzeige gegen Merkel und de Maizière: "Bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern" | hr-info

  4. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    215

    Standard

    @RunNRG

    eine Geschichte aus dem Leben.

    Das Schlimme ist, Dein Satz zum Anfang, das der Denunziant, der Blockwart, der Beauftragte der Partei, dass das wieder voll im Schwange ist. Besonders tragisch ist, die Denunzianten merken es nicht mal!
    Wir sind bereits seit mehreren Wochen wieder im 1000jährigen, Pfui Deibl. Diesmal ist es noch Rot gestrichen. Noch!!!!!

  5. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Woher willst denn wissen, dass das "Fakten" sind wenn die Polizei angeblich nen Maulkorb bekommen hat?
    Is das die übliche "Verschwörungstheorie" von Leuten Deiner Gesinnung?
    Habt ihr, ach so toleranten Gutmenschen, nichts anderes im Sinn als Menschen anderer Meinung zu denuzieren. Wenn ihr zu dem Thema keine eigene Meinung habt, die ihr uns Mitteilen wollte , seit bitte leise!!

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    „Wir schaffen das. Davon bin ich ganz fest überzeugt. Deutschland ist ein starkes Land“, hat sie gestern Abend wieder in der ARD-Sendung „Anne Will“ gesagt. Und uns wieder im Unklaren gelassen, wen sie mit „wir“ meint. Bayer, Daimler, Heckler&Koch, die Deutsche Bank und Bosch und viel andere Konzerne sind stark, keine Frage. Die Klattens, Quandts und Schaefflers auch. Die Hartz-4-Bezieherin und der Niedriglöhner eher nicht. Wer schafft also was, Frau Merkel? Und wie?

    Wer schafft was, Frau Merkel? ? Die Armen helfen den Armen, Merkel nicht..|.NachDenkSeiten ? Die kritische Website

  7. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Eine Anzeige gegen Merkel bringt nix, denn die Dame genießt Immunität und Indemnitaet, d.h., sie ist weder strafbar noch verantwortlich für ihr Tun.

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    Sieh nicht alle schwarz -weiß....

    Keine mag den Blockwart, keiner will die rechtne Hordne wieder marschieren sehen, aber ein wenig Ordnung und sozialer Frieden kannnicht so schlimm sein.

    Und der ist mit > 5 Mio Neubürgern und einer Herkunft mit Moral- und Lebensvorstellungen, die zutiefst unserer Verfassung widersprechen, nicht unbedingt gegeben.

    Und da brauch ich nicht die Hand voll syrischer Akademiker als Beispiel hervorzaubern, die natürlich als Werbeplakakat der Welcome refugees vorne weg argumentiert werden. Von denen bräcuhten wir mehr, viel mehr! Aber was kommt, ist das genaue Gegenteil dieser akademischen Elite.

    Letztens kam im Fernsehen Leberkäseland (die Verfilmung von Tante Semra im Leberkäseland). Das Buch ist toll und super humorig zu lesen, hat aber mit der Verfilmung (Akademiker-Vorzeigetürken im Deutschland der 60er und 70er Jahre) nuicht das geringste zu tun, auch hier wird wieder nur schwarz-weiß gemalt und keine Realpolitik betrieben. Die Folgen habe ich höcvhstpersönlich als Kölner Jugendlicher erlebt und erlebe sie bei meine Exkursen in soziale Brennpunkte (Köln-Meschenich, herrlich, dort mal einen Döner essen zu gehen) immer noch.

    Ich brauche aber keine weitere Ausbreitung solcher Gebiete (Duisburg-Marxloh x 10.000), denn das ist weder gesellschaftlich tragfähig noch kann das irgendeinem Selbsterhaltungstrieb der Urbevölkerung (die jede Menge Einwanderung über Jahrhundertre enthält) entsprechen.

    Und das ist dann weder braun noch irgenwie politisch motiviert, sondern nur der gesunde Menschenverstand.

    Und genau das sehe ich bei den Mitläufern von PEGIDA und AFD. Ich finde es nicht prall, rechte Gruppe offiziell zu unterstützen, würde bei pro-NRW und Konsorten niemals mitlaufen, würde denen contra geben bis zum Anschlag, aber ich warne unsere Politik und unsere Gutmenschen (und die Schwarz-weiß-Seher der linken Seite) das sie nicht jeden verteufeln können, der Bedenken und Ressentiments gegen diese Entwicklung hat.

    Jeder Mitläufer ist ein 80-Millionstel diese Staates und schon jetzt sprechen Umfragen für 7 % rechts-Wähler.

    Wenn die Politik diese Ruder herumreissen möchte, muss sie Lösungen anbieten, die bei dieser breiten Masse an Mitläufern Akzeptanz finden...und das wird nicht sein : Wir schaffen das!!!!

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Woher willst denn wissen, dass das "Fakten" sind wenn die Polizei angeblich nen Maulkorb bekommen hat? Is das die übliche "Verschwörungstheorie" von Leuten Deiner Gesinnung?
    Habe ich mich über irgendwelche Details ausgelassen, habe ich konkrete Vorfälle geschildert ?
    Ich habe über die existierende Dienstanweisung "Maulkorb" berichtet.
    Und über die neuen P.uffgänger.
    Ich finde das politisch korrekt.
    Denn das stimmt, auch wenn es nicht jeder wahrhaben möchte.
    Hast du eigentlich Töchter ?

  10. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    @ RunRG:
    Mal etwas zur Klärung:
    Das Oslo-Abkommen beschäftigte sich einem Frieden zwischen Palästinensern und Israel. Was für ein Abkommen meinst du?
    Im Schengen-Abkommen wurden die Grenzkontrollen zwischen den EU-Staaten abgeschafft. Weshalb ist es schlecht, wenn das mal außer Kraft gesetzt gesetzt wurde?

    Willst du eine Verfassungsbeschwerde einreichen. Wie das geht, erfährst du mit einer einfachen Goggle-Suche.

    Bist du dir sicher, dass die Bundeskanzlerin diese Völkerwanderung ausgelöst hat und nicht die Auseinandersetzungen im Nahen Osten? Frau Merkel hat die Anziehungskraft Deutschlands für die Flüchtlinge sicher verstärkt. Der Hauptgrund aber, dass unser Land das Ziel der meisten ist, liegt in den Kriegen in Nah-Ost und dem Wohlstandsgefälle begründet. Die Wohlstandsflüchtlinge sollen jetzt ja schnell wieder abgeschoben werden.
    Demokratie ist langsam und träge - aber allmählich kommt ja etwas Bewegung in den trägen Karren. Ja, die Zeiten sind schwierig und chaotisch.

    Aber was würde sein, wenn der unterschwellig hier herbeigewünschte Systemwechsel tatsächlich einträte? Hätten wir dann mehr Freiheiten und Wohlstand?

    Denkt mal drauf rum!

    Ich möchte jedenfalls kein anderes Sytem. Schon gar keins, wie wirs schon mal hatten und dann danach unsere Eltern und Großeltern ein verkleintertes Deutschland aus Ruinen völlig neu aufbauen mussten.
    Lieber das jetzige System mühsam zu verbessern suchen. Wer der Meinung ist, dass Frau Merkel weg muss, muss wählen gehen.

    Aber hört auf, braune Propagande nachzutrompeten.

    Ich habe es schon mal geschrieben: Wer die Unterbringung von Flüchtlingen verhindert oder gar anzündet, verhält sich absolut unsolidarisch. Nicht unsolidarisch mit den Flüchtlingen, sondern unsolidarisch mit uns. Wir können die Leute nicht allesamt zurücktransportieren oder ihnen Schlimmeres antun. Sie müssen jetzt erst mal untergebracht werden.
    Wer ejne Unterbringungsmöglichkeit verhindert, belastet dafür andere um so mehr.
    Und wenn unter den Flüchtlingen welche sind, die sich nicht integrieren wollen, dann dürfen die sich ein neues Land suchen.
    Aber das geht alles leider nicht sofort.


    Letzte Meldung: Die Merkel kriegt den Friedensnobelpreis nicht. Hätte sie auch nicht verdient. Wo hat sie wirklich Frieden geschaffen?
    Ich werde sie auch nicht wählen. Aber stur unsere Demokratie vertreten.

    Gruß
    Helmut


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS, 59tkm, EZ2003, muss weg!
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:37
  2. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:29
  3. Meine Adventure (R1150GS) muss weg
    Von Karsten_64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:47
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  5. X Challange..eine muss weg..
    Von agustagerd im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 06:29