Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 229

Michael Schumacher in Lebensgefahr.

Erstellt von BMW Peter, 29.12.2013, 23:02 Uhr · 228 Antworten · 22.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Voyeurismus zu tun, wenn man sich nicht verarschen lassen will und Wahrheit kennen will. Das, was da betrieben wird, ist Desinformation bzw. Verdummung der Leute. Er sei erwacht .... So ein Blödsinn. Er liegt sicher im Wachkoma, das ist aber alles andere als wach sein und zu kommunizieren...
    Dann rück mal all deine aktuellen Arztberichte, Kontodaten und andere Intimitäten raus. Vielleicht möchte ja hier auch der eine o. andere deine Wahrheiten kennen. Und komm mir jetzt bloß nicht Schutz der Privatsphäre, Bankgeheimnis und ärztlicher Schweigepflicht.

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Auch wenn ich nicht der Auffasssung bin, dass man alles kommunizieren muß, übersiehst Du einen wesentlichen Aspekt:
    MS ist eine Person des öffentlichen Lebens, bei denen in Bezug auf die Privatsphäre andere Maßstäbe anzulegen sind.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Michael Schumacher in Lebensgefahr.

    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Voyeurismus zu tun, wenn man sich nicht verarschen lassen will und Wahrheit kennen will. Das, was da betrieben wird, ist Desinformation bzw. Verdummung der Leute. Er sei erwacht .... So ein Blödsinn. Er liegt sicher im Wachkoma, das ist aber alles andere als wach sein und zu kommunizieren...
    Du machst das schlimmste, was es nur gibt, du stellst irgendwelche Vermutungen an, behauptest etwas und schreibst das auch noch. Bei töffthemen ist das egal. Bei gesundheitlichen Themen moralisch voll daneben.
    Genau deshalb ist es so wohltuend, dass das Management von schumi hier mehr Anstand zeigt!
    Da sie bisher nur Fakten veröffentlichten, kann man sich wohl drauf verlassen.
    Aus dem Koma erwachen bedeutet, dass man auf externe Reize reagiert. Mehr nicht. Aber auch nicht weniger! Ein wachkoma hat immer noch nichts mit Reizaufnahme zu tun.
    Ganz ehrlich, es reicht doch, dass sie die Fans INFORMIEREN. Sie müssen sie nicht noch weiterbilden...

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich nicht der Auffasssung bin, dass man alles kommunizieren muß, übersiehst Du einen wesentlichen Aspekt:
    MS ist eine Person des öffentlichen Lebens, bei denen in Bezug auf die Privatsphäre andere Maßstäbe anzulegen sind.
    Erstens war meine Aufforderung an blntaucher unfreundlich-ironisch gemeint und zweitens habe ich den von dir genannten Aspekt nicht übersehen.
    Selbst bei Personen des öffentlichen Lebens sollte die Neugier Grenzen kennen. Sich als Fan, selbst wenn man für seine Fanartikel Geld bezahlt hat, hinzustellen und Wissen einzufordern, als hätte man Anteile an diesem Menschen erworben, ist abartig.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.658

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    bei denen in Bezug auf die Privatsphäre andere Maßstäbe anzulegen sind.
    Öhm, und die legst DU nach deinem Gusto fest ?


    Josef

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Ich schrieb andere, nicht meine. War wohl zu schwer.

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.658

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Ich schrieb andere, nicht meine. War wohl zu schwer.
    War nicht zu schwer, aber WER legt den Maßstab dann fest.
    Lassen wir ihn einfach in aller Ruhe seine Reha machen !

    Josef

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    bei Personen des öffentlichen Interesses darf die Öffentlichkeit neugierig sein, sie muß aber trotzdem nicht alles erfahren und hat schon garkein Anrecht drauf

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Natürlich hat das alles seine Grenzen.

    Aber es ist natürlich auch ein gewachsenes (mediales) Spiel der Kräfte.
    Die Medien tragen zur Popularität einer Person des öffentlichen Lebens bei.
    Das Interesse an der Person wird aufgebaut inkl. Homestorys, Hintergrundberichten usw.

    Üblicherweise ist das den "Promis" bis zum Zenit ihrer Bekanntheit ganz recht, danach eher lästig.

    Aber dann kommt eben der zu zahlenden Preis: Das geweckte Interesse der Öffentlichkeit will befriedigt werden.
    Der Promi aber eigentlich nun wieder mehr Privatsphäre. Das geht sich eben nicht zur Zufreidenheit aller aus.

    Hier das richtige Maß aus Befriedigung des Interesses, Anstand, Privatsphäre, Auflage, Ehrgeiz einzelner Reporter/Medien usw. zu finden ist der Balanceakt.
    Über den wird immer trefflich gestritten. Weil jeder ne eigene Gewichtung hat.

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bei Personen des öffentlichen Interesses darf die Öffentlichkeit neugierig sein, sie muß aber trotzdem nicht alles erfahren und hat schon garkein Anrecht drauf

    Ich will Deine Gedanken nicht diskutieren, nur einen Gedankenanstoß dazu geben:

    Was mag sich in der Welt eines echten Schumacher Fans abspielen.
    Er hat MS seit mind. 1994 begleitet. Hat sich bei Siegen gefreut, hat bei Niederlagen gelitten.
    Ist ständig durch die Welt zu Rennen gereist, hat sich in Fansclubs organisiert.
    Hat leidenschaftlich mit den Schumi Gegnern gestritten und ist schlussendlich nach Grenoble gepilgert um Genesungswünsche zu dokumentieren. Der ist mit Haut und Haaren dabei und hat teilsweise sein Leben MS gewidmet.
    Nun soll er nichts mehr über diesen Teil seines Lebens erfahren dürfen? Ich vermute, solche Fans haben ein echtes Bedürfnis.

    Ich bin unsicher, ob man dort einen Verzicht auf Informationen verlangen/zumuten kann.
    Anspruch? Keine Ahnung, ob man diesen Begriff in diesem Zusammenhang verwenden sollte.

    Man muß selbst nicht solch ein Fan sein, man sollte aber nicht ignorieren, dass es so etwas gibt. Ob man es mag oder nicht.


 
Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schumacher: Rückkehr im zweiten Anlauf
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 15:23
  2. Michael Martin
    Von agrargegner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 19:27
  3. Schumacher fährt Superbike-Rennen
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 10:23
  4. Michael Schumacher auf Ducati!!
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 00:33