Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 107

Minister Spahn regt an..

Erstellt von maggelman, 13.02.2013, 09:00 Uhr · 106 Antworten · 4.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    ich denke das wird ein demokratischer Prozess werden!!
    Schwachsinn wird das werden! Die Kosten für das unnütze Gelaber zu diesem Thema plus die für irgendeine aufgepumpte Bürokratie werden die Behandlungskosten der paar tausend Komasäuflinge um ein vielfaches übersteigen. Aber an Gründlichkeit und Gerechtigkeit bis zur zehnten Nachkommastelle macht uns ja so schnell keiner etwas vor

    Grüße
    Steffen

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    Meine Meinung dazu ist doch klar und deutlich!!
    Dummes Verhalten unerfahrener Jugendlicher wird bestraft, dummes bzw. verantwortungsloses Verhalten Erwachsener ist O.K. - so etwa richtig wiedergegeben?

  3. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    Die Jungs und Mädels heute machen das ja in dem vollen Bewusstsein, sich fast
    zu töten - das wissen die genau!
    Ob ich als jugendlicher soo reflektiv war, bzw die heutige Jugend sich dessen bewusst ist, wage ich zu bezweifeln.
    Einem jugendlichen geht es imho um Spaß und Grenzerfahrungen, ohne das der Verstand dabei groß eingeschaltet ist, daher ist dieser Ansatz von Minister Spahn eher unsinnig, denn wie die Diskussion hier zeigt ist das Leben auch in anderen Bereichen gefährlich und überall dort wo der Mensch wirkt, sei es im Innen- oder Aussenverhältnis, Opportunitätskosten nicht ausbleiben.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #54
    Brauchbarer Verstand ist in der Alterklasse 12 - 18 aufgrund der Pubertät ohnehin kaum vorhanden

    Grüße
    Steffen

  5. maggelman Gast

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Dummes Verhalten unerfahrener Jugendlicher wird bestraft, dummes bzw. verantwortungsloses Verhalten Erwachsener ist O.K. - so etwa richtig wiedergegeben?
    willst Du nicht oder kannst Du den Unterschied nicht sehen??

    Nochmal für Dich..
    zielorientiertes Saufen ist was anderes als umknicken (macht bestimmt keiner extra!)

    Dauerhafte Falschernährung und somit Herzinfarktgefährdet..gewagte These.
    Ich denke da spielen noch ganz andere Faktoren eine Rolle!

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    willst Du nicht oder kannst Du den Unterschied nicht sehen??

    Nochmal für Dich..
    zielorientiertes Saufen ist was anderes als umknicken (macht bestimmt keiner extra!)

    Dauerhafte Falschernährung und somit Herzinfarktgefährdet..gewagte These.
    Ich denke da spielen noch ganz andere Faktoren eine Rolle!

    also, es führt kein Weg daran vorbei, dass man zu seiner Geburt eine Art Risikospeicher erhält. Irgendwer legt fest, ich schlage Dich vor, denn Du hast davon die meiste Ahnung hier, wie gefährlich auf einer sehr fein detaillierten Skala eine bestimmte Tätigkeit ist. Also auf dem Sofa liegen z.B. eine 1, dazu mehr als 30 Gramm Chips o.ä. knabbern eine 20, Skifahren, übrigens auch Fußballspielen, die Sportart mit den meisten Verletzungen per saldo, erhalten eine 30, Komasaufen ist evtl. am oberen Ende ablesbar, Fallschirmspingen und Motorradfahren auch, wobei Motorradfahren über Skydiven liegen müsste, aber das wird sich Dir vermutlich nicht erschließen, macht auch nichts. Bei jeder dieser Tätigkeiten bekommt der Menschling Punkte hinzugeschrieben und muss entsprechend an die Gemeinschaft abdrücken. Jeder das, was er erzeugt.

    Bei Schäden, die durch Risiken oberhalb einer von Dir frei wählbaren Grenze entstehen, können wahlweise eine komplette Alleinhaftung des zu prüfenden Menschens oder eine mehrjährige Haftstrafe verhängt werden.

    Ich schlage Dir übrigens einmal vor, Dein Leben oder das Deiner Nachbarn mal auf etwaige Risiken hin zu überprüfen, die der Gemeinschaft zur Last werden können, da kommt so einiges zusammen und da erwartet keiner von Dir, dass das vorauseilend durch Dich gefälligst zu tragen ist.

    Dass das mit dem Fresser und einem möglichen Herzinfarktrisko in einem GS Forum eher nicht so gut ankommt, war ja klar. Ich bin übrigens normalgewichtig, fahre dafür aber exzessiv Ski, habe mehr als 1000 Fallschirmspünge, aber meinen Arzt seit vielen Jahren nicht mehr gesehen. Zahle deswegen zig Zehntausende in die Krankenkasse ein, damit Dicke mit erhöhtem Cholesterinspiegel sich ihre Herzkranzgefäße putzen lassen können, oder ihre Diabetes behandeln. Interessiert mich das? Null! Es ist ein allgemeines Lebensrisiko und auch dann, wenn man Übergewicht, schon gar hohes (wer legt das fest) als absoluten, langjährigen Vorsatz und Suizid auf Raten werten kann

  7. maggelman Gast

    Standard

    #57
    Du hast die Raucher vergessen!

    Nicht die Genussraucher die sich dann und wann mal eine gönnen,
    sondern diejenigen, die gar nicht mehr merken das sie rauchen.

    Allerdings greift dann wieder das Beisspiel Altkanzler Schmidt....der scheint ja völlig gesund zu sein!!

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #58
    es ist nicht meine Aufgabe, alle Risikogruppen aufzuzählen, sondern Deine, denn Du kannst zwischen Gut und Böse, zwischen Schicksal und Vorsatz unterscheiden. Ich nicht, ich bin einfach nur ein Mensch

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    Du hast die Raucher vergessen!

    Nicht die Genussraucher die sich dann und wann mal eine gönnen,
    sondern diejenigen, die gar nicht mehr merken das sie rauchen.
    Also wenn ich das so lese scheinst Du ein älterer fetter Raucher zu sein, drum bestehst Du so darauf dass nur junge Komasäufer die Verantwortung für ihre Taten übernehmen.

  10. maggelman Gast

    Standard

    #60
    falsch,
    ich schweife nur nicht ins absurde ab sondern erwarte das Vorsatz auch entsprechende Konsequenzen nach sich zieht!!


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte