Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Was mir bei Foren unendlich auf den Sack geht

Erstellt von Maxell63, 06.11.2015, 09:05 Uhr · 35 Antworten · 2.269 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard Was mir bei Foren unendlich auf den Sack geht

    #1
    Hier, vor allem aber in allgemeinen Foren stellt man eine technische Frage und Leute antworten mit Vermutungen und Meinungen ohne jeglichen Bezug auf Fakten. 98% der Antworten sind demzufolge reiner Spam.

    Warum halten es die Verfasser nicht mal mit Dieter Nuhr?

    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.983

    Standard

    #2
    Weil sie Zeit haben und Musse?
    Und weil sie ihren geistigen Ergüsse für sinn- und wertvoll erachten?

    Ein wenig Psychologie hilft, das zu verstehen und einzusehen.
    Im GS-Forum tritt es inflationär auf, weil die Anzahl der GSen und Foristen inflationär ist. So einfach ist das!

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #3
    Nuhr die Ruhe, Maxell, nuhr die Ruhe !
    Die tun nix, die wollen nur spielen.

  4. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #4
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"
    Wenn's so einfach wäre. Wenn man keine Ahnung hat oder unerschöpfliches Halbwissen, merken es meist nur die anderen.
    Nimm es mit Humor und amüsier Dich. Ansonsten wäre es im Forum öd und fad.

  5. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Hier, vor allem aber in allgemeinen Foren stellt man eine technische Frage und Leute antworten mit Vermutungen und Meinungen ohne jeglichen Bezug auf Fakten. 98% der Antworten sind demzufolge reiner Spam.

    Warum halten es die Verfasser nicht mal mit Dieter Nuhr?

    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"
    Lieber Maxell,

    das Forum ist kein kostenloser technischer Ratgeber. Es handelt sich um eine
    kommunizierende Gemeinschaft, das ist mehr und weniger zugleich.
    Es natürlich toll, wenn wir so Leute wie Gerd haben, die mit großer technischer
    Kompetenz den einen oder anderen Rat geben. Der Mann ist enorm wichtig, macht
    aber den Gehalt des Forums bei weitem nicht aus.
    Es macht doch einfach Spaß, mit anderen zu reden, nach Art eines Smalltalks,
    wenigstens mir geht es so. Ich erlange hier durchaus Aspekte und Denkanstöße,
    die sich erst im Laufe des Threads und unter Entstehung vieler Beiträge entwickeln.
    Dein Wunsch nach strengster Disziplin/Konzentration auf Frage und Antwort geht
    in diesem Forum deutlich zu weit, Du musst das aushalten, wie ja auch schon
    geschrieben wurde.
    Dafür "darfst" Du hier auch jede noch so blöde Frage stellen, sie wird aufgenommen
    und von der Community ohne Hass und Häme abgearbeitet (von Ausnahmen
    abgesehen). Ich habe es noch nicht erlebt, dass ein Fragesteller "alleingelassen"
    wurde.

    Bitte ärgere Dich nicht, es ist alles so demokratisch und sozialisiert, wie es Motor-
    radfahrer auch unterwegs praktizieren (sollten).

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Hier, vor allem aber in allgemeinen Foren stellt man eine technische Frage und Leute antworten mit Vermutungen und Meinungen ...

    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"
    das problem ist meist, derjenige weiß oft nicht, dass er nur spekuliert.

    ich schreibe auch nicht nur wenn ich die perfekte antwort habe, sondern auch wenn ich einen begründeten verdacht hege.
    allerdings versuche ich klarzustellen, ob ich vermute oder weiß.

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #7
    Hm, ich finde eigentlich schon, dass die technischen Fragen hier oft kompetent beantwortet werden.

    Einige Themen eignen sich aber eben auch für eine Diskussion. Dann interessiert sich ein anderer Forumskollege für das Thema, der das besprochene Problem vielleicht mal anders erlebt hat und schon gehen die Argumente und Fragen hin- und her. Manchmal entsteht dann der Eindruck das rumgelabertes Halbwissen verbreitet wird. Am besten immer geschmeidig bleiben und einen "Filter" im Kopf installieren.

  8. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #8
    Foren wie dieses hier sind halt Plauderforen, in denen sich in der Regel Laien über ihre Erfahrungen austauschen. Die "echten" Experten sind nicht in öffentlich zugänglichen Netzen unterwegs. Warum sollten sie ihr Wissen auch kostenlos in die Welt streuen? 90 % des Internets sind nicht öffentlich. Das sind Firmennetze, Universitäten, Regierungsnetze u.s.w.

    Trotzdem kann man hier wertvolle Tipps bekommen. Hätte Piech mal öfter in die VW-Foren gekuckt, hätte er in den vergangenen Wochen keine Milliarden verloren, der alte "Patriarch".

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #9
    So ist es. Warum treiben sich hier im Forum wohl so viele "markenfremde" User herum? Hier ist was los, während in vielen Japan-Foren tote Hose herrscht. Diese Vielfalt aber es macht aus, dass man sich hier so gut unterhalten kann. Und allein darauf kommt es doch an, oder?

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #10
    Beschränkt man ein Forum rein auf technische Fragen und Antworten, stirbt es aus. Es »lebt« nicht. Habe ich schon mehrfach erlebt bzw. durch »eisern regierende Hände« gelenkte Foren sorgen dafür, dass man »unter sich bleibt«.

    Keine »blöden Anfängerfragen, welche per Forensuche beantwortet werden können mehr« (wobei die Forensuche nicht zielführend ist weil zu viel falsche Treffer gelandet werden).

    Der nächste Schritt ist das Abschottten nach außen: Zugang nur noch für »registrierte Nutzer«. Das sperrt die blöden Anfänger aus - und auch Google. Also kann man nicht mal mehr Google als Alternative zur grottigen Forensuche nutzen.

    Der dritte Schritt ist das Löschen »inaktiver Nutzeraccounts«. Es wurde festgestellt, dass sich ganz viele User anmelden, dann aber nichts schreiben. Oder schon nach 2 bis 10 Postings vergrault wurden. Die versauen (angeblich) die Forenstatistik und belasten (nicht wirklich) die Datenbank. Also werden sie regelmäßig (6-12 Monate) gelöscht.

    Dann sind jene 20 User zufrieden, welche das Forum als ihr Wohnzimmer betrachten. Wer auch nur auf den dort befindlichen Teppich pinkeln könnte (sprich: Eine dumme Anfängerfrage stellt) wird sofort vor die Türe gesetzt.

    Nach 1-2 Jahren merken dann die verbliebenen 20 aktiven User, dass sie über alles gesprochen haben und einer Meinung sind. Technische Fragen kommen auch keine mehr. Denn man hat ja die eigene Maschine überarbeitet und dumme Fragen ausgemerzt.

    Was bleibt: 'ne weitere Forenleiche im Web, welche seit Jahren schon nicht mal mehr von Google registriert wird.
    _____

    Offtopic in Rahmen ist auszuhalten und davon lebt ein Forum. Für alles andere gibt es entsprechende Forenbereiche. Das jeder technische Thread ins OT geschrieben wird, sollte natürlich vermieden werden.

    Kann aber manchmal durchaus interessant und sehr unterhaltsam sein. Wenn die eigentliche Anfrage geklärt werden konnte, spricht ja auch (fast) nichts dagegen?

    Wo genau klemmt es denn?
    _____

    Bezüglich »markenfremder Besucher«: Das ist doch völlig normal? Da träumt Hänschen Blau nach wiederholtem Konsum von LWD oder LWR von einer GS, hat aber erst 700 Euro für die letzte Reparatur seiner zierlichen Japanerin (oder 1'400 Euro seiner temperamentvollen Italienerin ) hingelegt. Die wollen erst mal wieder »abgefahren« werden.

    Das kann durchaus eine Bereicherung sein. Auch bzw. gerade für ein »markenspezifisches« Forum.

    Grüße, Martin


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tun, wenn das Moped auf der Tour den Geist aufgibt…
    Von MiraculixSertao im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 21:45
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 13:39
  3. Schneeschmelze auf den Alpenpässen
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 09:09
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 12:59