Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 284

mit Helm in der Tankstelle bezahlen?

Erstellt von QonSteroids, 11.09.2016, 22:03 Uhr · 283 Antworten · 17.066 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.703

    Standard

    #11
    HAb ich zurück gefragt, ob er auch von einer Burkistin verlangt, dass sie den Schleier abnimmt, damit die Kamera sie filmen kann. nein natürlich nicht. aha

    Dann lässt man den Helm aus Religiösen Gründen auf ....oder ?

  2. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    730

    Cool

    #12
    ...... seit neusten müssen auch alle Sportschuhträger ihre Schuhe ausziehen, weil man damit ansonsten schneller weglaufen "könnte". .....

    Es wäre zum Teil besser, wenn sich das Personal an der Kasse verkleiden würde, denn da bekomme ich teilweise Angst über Haupt zu bezahlen.

    ;-)

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.367

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ich habe mich diesbezüglich bei Shell mal mit den Mädelz unterhalten ,die Anweisung kommt von oben und wenn der Chef das sieht gibts Mecker.Ich tanke nicht mehr bei Shell ....
    ja Shell sind ja auch die, wo du nicht mehr am Moped sitzen bleiben darfst beim Tanken, weil irgendwo auf der Welt ein Depp mal bewußtlos runtergefallen ist.
    Mir hat ein Tankwart die Zapfsäule mal nicht freigeschaltet, weil ich sitzen geblieben bin. Ich soll absteigen......ich bin zur nächsten Tankstelle gefahren.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.367

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Dann lässt man den Helm aus Religiösen Gründen auf ....oder ?
    nein, aber ich als Motorradfahrer mit Helm bin automatisch Räuber und die Burkinistin nicht? warum muß ich gefilmt werden und sie nicht. Muß einer seine Sonnenbrille und sein Basecap absetzen bevor er zahlen darf?

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.703

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nein, aber ich als Motorradfahrer mit Helm bin automatisch Räuber und die Burkinistin nicht? warum muß ich gefilmt werden und sie nicht. Muß einer seine Sonnenbrille und sein Basecap absetzen bevor er zahlen darf?

    Ich versteh den ganzen (Burka)Schei s s so wie so nicht , ich nehme es zur Kenntnis.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.367

    Standard

    #16
    davon abgesehen setze ich den Helm sowieso meistens ab.

  7. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    421

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Mir hat ein Tankwart die Zapfsäule mal nicht freigeschaltet, weil ich sitzen geblieben bin. Ich soll absteigen......ich bin zur nächsten Tankstelle gefahren.
    Zwar off-topic, aber wenn's schon mal da steht:
    2014, eine Tankstelle in Newcastle. Beim Auffahren auf die Tanke fielen mir 2 schwarze Flecken auf dem Asphalt auf, wo sonst Zapfsäulen standen. Die Kassiererin erklärte es mir. Da hat einer im Sitzen getankt. Sprit ist leicht übergelaufen, und hat sich am Krümmer entzündet. Danach kam die Polizei mit Spurensicherung und einem großen Leichensack.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.367

    Standard

    #18
    halte ich für ein riesen Gerücht die Geschichte. hört man immer wieder, mal war es England, mal Holland, mal USA. nen Zeitungsbericht darüber hab ich nie gefunden.
    Komisch mir ist ja schon oft Sprit ausgelaufen, der hat sich aber nie entzündet und schon garnicht dafür gesorgt, dass ich als lebende Fackel ende.
    Vorallem warum entzündet sich der Sprit WEIL er im sitzen tankt? hätte er im Stehen getankt, wäre das nicht passiert? komische Argumentationskette von Shell

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.419

    Standard

    #19
    Das ist mir im Juli in Eckernförde auch passiert. Da schaltete die Zapfpistole nicht ab und als ich mich wunderte, dass schon 15 l an der Säule angezeigt werden, läuft die Brühe schon das Mopped hinunter. Einen Schreck bekommen, laut Fluchen und das Motorrad wegschieben war fast eins. Glück gehabt, dass das Benzin keine Stelle getroffen hat, die heiß genug war, es zu entzünden.

  10. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    421

    Standard

    #20
    Darwinismus schlägt oft unerwartet zu - egal ob man dran glaubt oder nicht.


 
Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankschweissen mit Gutachten in der Nähe von Rottweil?
    Von Schotterteufel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 08:01
  2. TÜV mit Riss in der Scheibe?
    Von wuchris im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 19:06
  3. Ist schon jemand mit den Federbeinen von Hyperpro in der GS unterwegs ?
    Von Bandeskunzler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 14:08
  4. Mit Straßenreifen in der Mocke Brandenburgs
    Von <christian/> im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 14:47
  5. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 22:08