Seite 26 von 29 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 284

mit Helm in der Tankstelle bezahlen?

Erstellt von QonSteroids, 11.09.2016, 23:03 Uhr · 283 Antworten · 19.186 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.265

    Standard

    Zitat Zitat von Andoz Beitrag anzeigen
    Aber nur ins Dixi
    Gruß Reinhard
    Da könnte ein Helm wirklich hilfreich sein, denn die Dinger sind so klein u. eng (von "Schrumpfgermanen" für "Schrumpfgermanen" gestaltet ), daß man sich schon mal den Kopf stoßen könnte. Und hygienischer wär's auch noch, denn die Helmschale ist schnell desinfiziert, bei Haaren u. Kopfhaut (wenn man sich den Kopf haut ) dauert's etwas länger.

    Grüße
    Uli (bekennender Helmabnehmer, schlechte Erziehung hat halt noch nach Jahrzehnten Auswirkungen )

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.601

    Standard

    Für mich käm es nicht in Frage mit Helm in die Tanke zu gehen, genausowenig wie in eine Bank, ein Lebensmittelgeschäft, einen Schmuckladen, einen Klamottenladen.

    Da käme ich mir mehr als seltsam vor. Das es von den Tankenbetreibern bzw. Pächter nun schon seit 1-2 Dekaden gefordert wird....so what....

    By the way bedankten sich manche Bedieunungen in den Tanken schon beim mir für meine Offenherzigkeit...offenbar erleben sie im Tagesgeschäft paar Spezialisten, die partout auf ihrer Vermummung bestehen. (für mich echt nicht nachvollziehbar, auch meine Frau trägt keinen Nikab)

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.190

    Standard

    Wenn man vom Kunden gutes Behnehmen erwartet dann erwarte ich das aber auch von der Tankstelle!

    Zum Beispiel dass ich als Kunde nicht Slalom laufen muss nur damit vielleicht noch eine Rolledrops mehr verkauft wird oder ewig warten muss bis ich bezahlen kann weil man aus der Tankstelle ein Kaufhaus und Restaurant gemacht hat und der Benzinverkauf Nebensache ist.
    Versuch mal auf einer Tanke Sicherungen, Flickzeug, Lampen oder Zündkerzen zu bekommen es gab mal Zeiten da war das selbstverständlich.

    Und komme mir hier keiner mit zu wenig Gewinnmargen am Benzin, das mag für den Pächter zu treffen aber die großen Konzerne verdienen auch heute bei niedrigen Öl Preisen genügend Geld sie sind lediglich zu Geldgeil dem Pächter entsprechend zu bezahlen.
    Wetten dass sie wenn der Einzelhandel mehr Ertrag bringen würde sie schon lange das Öl Geschäft aufgegeben hätten.

  4. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.306

    Standard

    echt Wahnsinn,

    252 Beiträge .... schon aus Höflichkeit nehme ich den Helm ab....

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.009

    Standard

    Fast.... 253 Beiträge dazu, typisch GS Forum eher

  6. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.023

    Standard

    Ich füge den 254. hinzu....


    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk

  7. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.603

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Wenn man vom Kunden gutes Behnehmen erwartet dann erwarte ich das aber auch von der Tankstelle!
    Hier stimme ich Dir ausdrücklich zu!

    Kann ich auch nicht haben, wenn ich zwischen dem telefonat mit der Freundin oder dem Freund und dem lockeren Gespräch mit dem zufällig vorbeigekommenen Bekannten über den gestrigen Disco-Besuch, einfach so abgearbeitet werde.

    Das ist absolut respektlos und geht bei mir überhaupt nicht. Das wird von mir auch verständlich zum Ausdruck gebracht. Passiert es wieder, geh ich zum Chef oder das nächste mal nicht wieder hin. Passiert es unterwegs hake ich es ab, dann weiß ich daß ich hier nicht wieder tanken muß. Zum Glück haben wir noch ausreichend Wahlmöglichkeiten.

    Es gibt allerdings Kassierer/Kassiererinnen die ihre Tätigkeit dienstleistungsgerecht ausüben. Nach meiner Wahrnehmung sind die zum Glück noch in der Mehrheit.

    #257

    Gruß Tom

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    27.608

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Na, dann trink den Weißburgunder doch mal mit Helm, wird lustig glaub ich.
    ich probier heute mal den Helm im Gasthaus aus, Strohalme für den Wein habe ich schon eingepackt.

    Nebeneffekt: heute komme ich ohne Beulen am Kopf von der Rauferei heim

  9. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    Solange sich zum hundersten Mal immer wieder jemand findet, der in meinen Augen ungerechtigterweise, einen Helmträger gebetsmühlenartig versucht unbedingt in die "fast verbrecherisch unhöfliche", sogar "unverschämte" Ecke zu stellen wird das endlos weitergehen.
    Eigentlich kann man doch beide Verhaltensweisen nebeneinander stehen lassen und da ist doch geradezu salomisch, wenn ich sage, daß von mir aus zB jeder seinen Helm immer abnehmen darf.
    Um die Sache mal aufzumischen, egal wie veränderte Auspuffanlagen, finde ich zB wesentlich schlimmer.

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.009

    Standard

    O Gott, wenn ich immer mit offener Tröte an der Scrambler zur Tanke fahr und mit Helm zahlen möchte, dann steht nächstes mal die GSG 9 hinter mir, oder mindestens eine Einsatztrupp mit Wasserwerfer usw.


 
Seite 26 von 29 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankschweissen mit Gutachten in der Nähe von Rottweil?
    Von Schotterteufel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 09:01
  2. TÜV mit Riss in der Scheibe?
    Von wuchris im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 20:06
  3. Ist schon jemand mit den Federbeinen von Hyperpro in der GS unterwegs ?
    Von Bandeskunzler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 15:08
  4. Mit Straßenreifen in der Mocke Brandenburgs
    Von <christian/> im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 15:47
  5. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:08