Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Mit Navi 300 km Umweg

Erstellt von GS-Angie, 31.08.2009, 18:04 Uhr · 37 Antworten · 2.879 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von blinkybill Beitrag anzeigen
    GS-Angie: Die Zeichensetzung war schon richtig. Dazu fehlt es mir noch an Lebenserfahrung, dass ich sowas behaupten könnte.
    Darfst du dann überhaupt schon Motorradfahren und hier schreiben?????!!!!!!

    Außerdem könnte ich jetzt in die Runde fragen, welches Navi ist denn zu empfehlen, aber das lass ich jetzt lieber

  2. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Beitrag

    #22
    mein mann hats auch mal mit navi geschafft, statt nach singen (hohentwiel) wo wir wohnen, nach singen bei remchingen in der nähe von stuttgart zu navigieren. wir wollten von tamm bei ludwigsburg heim fahren. mein holder hat vielleicht doof geguckt als wir etwas mehr als eine stunde für die heimfahrt benötigen sollten über landstraßen ... bis zu uns sinds zweieinhalb stunden auf der autobahn ... zuerst wollte er das navi an garmin zurückschicken aber nach gutem zureden und einer portion geografieunterricht kam er selber zum schluss, dass er das falsche singen eingegeben hat ... jetzt ist auf dem navi der knopf "nach hause" programmiert ...

    gruß eveline

  3. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #23
    Ahhh, mal wieder Fehlercode 99:

    "Bediener defekt, auswechseln"



    Die evtl. im zwischenmenschlichen Bereich übliche Benutzerführung: "Weißt, ich will nach Hause, da wo mein Haus wohnt, wo mussich n da lang?"
    funktioniert halt bei Navis nicht.

    Wowereit. (Und das ist auch gut so.)

  4. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Eveline Beitrag anzeigen
    mein mann hats auch mal mit navi geschafft, statt nach singen (hohentwiel) wo wir wohnen, nach singen bei remchingen in der nähe von stuttgart zu navigieren. wir wollten von tamm bei ludwigsburg heim fahren. mein holder hat vielleicht doof geguckt als wir etwas mehr als eine stunde für die heimfahrt benötigen sollten über landstraßen ... bis zu uns sinds zweieinhalb stunden auf der autobahn ... zuerst wollte er das navi an garmin zurückschicken aber nach gutem zureden und einer portion geografieunterricht kam er selber zum schluss, dass er das falsche singen eingegeben hat ... jetzt ist auf dem navi der knopf "nach hause" programmiert ...

    gruß eveline
    Ich hoffe jetzt ganz stark, dass dein Mann hier nicht mitliest

    Aber mal im Ernst...hat hier schon eine Frau gepostet, dass sie sich mit Navi verfahren Hat, hää???!!!!!
    und die würden's auch zugeben, wenn's so wäre!!

  5. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    76

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Darfst du dann überhaupt schon Motorradfahren und hier schreiben?????!!!!!!
    Naja, gerade so... und ab nächster Woche sogar ohne Drossel (bin 26, aber den Lappen recht spät gemacht)

    Nur ist es so, dass die Frauen ja auch nicht mehr das sind, was sie zu Deiner Zeit wohl mal waren

    Aber okay, ein guter Hinweis.. Mein Profil sollte mal gefüllt werden..


    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Aber mal im Ernst...hat hier schon eine Frau gepostet, dass sie sich mit Navi verfahren Hat, hää???!!!!!
    Naja, den Weg vom Schlafzimmer in die Küche sollte man doch auch schon kurz nach dem Einziehen ohne Navi finden *duck und renn so schnell es geht*

    So, jetzt bin ich wieder lieb!

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von blinkybill Beitrag anzeigen
    Naja, gerade so... und ab nächster Woche sogar ohne Drossel (bin 26, aber den Lappen recht spät gemacht)

    Nur ist es so, dass die Frauen ja auch nicht mehr das sind, was sie zu Deiner Zeit wohl mal waren

    Aber okay, ein guter Hinweis.. Mein Profil sollte mal gefüllt werden..




    Naja, den Weg vom Schlafzimmer in die Küche sollte man doch auch schon kurz nach dem Einziehen ohne Navi finden *duck und renn so schnell es geht*

    So, jetzt bin ich wieder lieb!
    Du bist ganz schön frech für dein Alter!!!!!

  7. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Ich hoffe jetzt ganz stark, dass dein Mann hier nicht mitliest

    Aber mal im Ernst...hat hier schon eine Frau gepostet, dass sie sich mit Navi verfahren Hat, hää???!!!!!
    und die würden's auch zugeben, wenn's so wäre!!
    nööö angie, der ist viel zu faul um hier im forum rumzulesen ...

    ich hab mit dem alten streetpilot III von garmin (den gibts ja nicht mehr) ganz ohne straßen- und italienischkenntnissen den direkten weg nach porto ceresio gefunden (das liegt auf der italienischen seite vom luganer see) ... mein mann und seine kumpels haben sich trotz toppnavis verfahren und kamen ca. 2 stunden später am ziel an
    ... der rest unserer truppe - alles frauen - hat sich schlapp gelacht - wir lagen schon im liegestuhl mit drei rotweinbuddel zwischen uns

    gruß eveline

  8. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Eveline Beitrag anzeigen
    nööö angie, der ist viel zu faul um hier im forum rumzulesen ...

    ich hab mit dem alten streetpilot III von garmin (den gibts ja nicht mehr) ganz ohne straßen- und italienischkenntnissen den direkten weg nach porto ceresio gefunden (das liegt auf der italienischen seite vom luganer see) ... mein mann und seine kumpels haben sich trotz toppnavis verfahren und kamen ca. 2 stunden später am ziel an
    ... der rest unserer truppe - alles frauen - hat sich schlapp gelacht - wir lagen schon im liegestuhl mit drei rotweinbuddel zwischen uns

    gruß eveline
    P E R F E K T !!!!!!!!!!!

  9. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #29
    naja so manchmal denkt man sich dann doch was sich das navi bei der route gedacht hat. aber im allgemeinen sind die schon ganz gut. wenn ich in den urlaub fahre habe ich neben navi immer detailierte karten von der ganzen strecke dabei. da nutzt mir auch die ganze schulerkunde nichts wenn ich in der ukraine oder ähnlichen ländern unterwegs bin. damals haben wir noch nicht einmal gelernt das es diese länder überhaupt gibt, und woher soll ich dann wissen wo die städte sind? also immer erst an der karte planen und dann in den elektronischen beifahrer eingeben. hat bisher immer gut geklappt, bis auf vor zwei wochen, woher soll ich denn wissen das es die starsse incl.hausnummer in der stadt zwei mal gibt??? was eine riesen scheisse!!! kein wort der landessprache mächtig. gott sei dank war ich mit dem moped und deutschem nummernschild unterwegs und so konnte dann auf umwegen von den einheimischen eine beziehung auf meinen bekannten gemacht werden. in dem fall ein hoch auf die süd-östliche "nachbarschaft".

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    76

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Du bist ganz schön frech für dein Alter!!!!!

    Öhm, *hüstel* ich würd das eher als Kompliment auffassen


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Original BMW Navi-Stromkabel für Garmin 2610/BMW Navi 3
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 04:28
  2. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  3. Garmin Navi und Tom Tom Navi
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 10:03
  4. Navi und Navi Halterung für F800GS?
    Von hkais im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:34
  5. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00