Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Moped fahren mal mathematisch betrachtet ...

Erstellt von Newbug, 22.05.2009, 22:57 Uhr · 13 Antworten · 1.554 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Idee Moped fahren mal mathematisch betrachtet ...

    #1
    Ich habe mir mal folgende "Wahrscheinlichkeitstheorie" zusammengebastelt, zum Diskutieren und Philosophieren ...

    These :

    Die Wahrscheinlichkeit heile am Ziel mit einem Moped anzukommen, wird nur durch zwei Faktoren beeinflußt.

    Eigenes Fahrkönnen + Gefährdung durch andere Verkehrsteilnehmer = Heile Ankommen

    In Zahlen :

    Am Besten klappt die Rechnung in dem man den zwei Faktoren prozentualen Größen zuordnet, immer aber mit dem Gleichungsergebnis (Heile Ankommen) 100 %.
    Dabei ist das "Gefährdung durch andere Verkehrteilsnehmer" mindestens 50 % und das "Eigene Fahrkönnen" nie größer als 50 %.
    Sondergrößen wie den Einfluss durch Störgrößen wie z. b. "Öl auf der Straße" können vernachlässig werden.

    Rechenbeispiele :

    Ein excellent ausgebildeter Fahrer mit sehr viel Fahrerfahrung kann somit 50 % erreichen bei dem Faktor "Eigenes Fahrkönnen", mehr jedoch nicht. In der Gleichung hätten wir dann ein ausgewogenes Verhältnis und somit steht die Chance auf "Heile Ankommen" bei 50 / 50.
    Diese Verhältniszahl bringt zum Ausdruck wie gefährlich Moped generell noch ist, trotzdem der Fahrer einen Idealzustand darstellt.

    Bei einem Anfänger ist schlimmstenfalls sein "Eigenes Fahrkönnen" mit nur 10 % anzusetzen. Somit steigt laut Definition damit der Gleichungsanteil "Gefährdung durch andere Verkehrsteilnehmer" auf 90 % an ! Daher sind Anfänger entsprechend stärker gefährdet.
    Unabhängig davon, kann auch der excellent ausgebildete und erfahrende Fahrer seinen 50 % Anteil deutlich verringern, durch z. B. riskantes Fahren oder durch Übermüdung usw.

    Also ich finde meine "Wahrscheinlichkeitstheorie" ganz spannend .

    So, "Feuer frei !" ... ich eröffne hiermit die Diskussion

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    boooooor eäy hab zwei Bier auf, Zahlen sind am Ende

  3. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #3
    Hi,
    ich habs nachgerechnet. Stimmt!

  4. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Frage ?

    #4
    Upps,
    Wintereinbruch dicht am Harz?

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #5
    zwei Fragen,

    - was passiert mit der Rechnung wenn bei beiden Gattungen Fahrer der Reifen vorne platzt...?

    - ist es eigentlich bedenklicher so ein Thema zu eröffnen oder darauf zu antworten



  6. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    zwei Fragen,

    - was passiert mit der Rechnung wenn bei beiden Gattungen Fahrer der Reifen vorne platzt...?

    - ist es eigentlich bedenklicher so ein Thema zu eröffnen oder darauf zu antworten


    Äußere Umstände würd ich sagen, die nicht in der Rechnung auftauchen!
    Beides!!!

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #7
    ....................etwas mehr fahren und etwas weniger sinnlose Diskussionen
    hier anregen hilft den Faktor "eigenes Fahrkönnen" auf annähernd 50 % zu
    steigern.

    Wobei ich immer noch der Auffassung bin das exzelentes Fahrkönnen und eine
    große Portion Mut und Abgebrühtheit (einfach ne coole Sau) dabei hilft
    vielen Gefährdungen im Alltag durch Fehlverhalten der anderen Verkehrsteil-
    nehmer zu kompensieren und erfolgreich zu meistern, ohne das es zum "Gau"
    kommt.

    ..................oder andersrum, wie es ein wirklich berühmter Motorradfahrer
    treffend gesagt hat:"Am besten sooo schnell sein, daß der Oppa im Benz
    dich garnicht bemerkt oder sieht wenn er Dir die Vorfahrt wegnehmen will".
    Irgendwas muss da dran sein.
    Wenn ich im "Flugmodus" fahre hab ich weniger brenzlige Situationen
    als im "Touristen-Cruisermodus" Erlebe ich wirklich oft.

    .............................Ups.................. jetzt hab ich mich ja doch an
    der sinnlosen Diskussion beteiligt.........................

    Werde ich jetzt wie IHR ???

    Analytisch,gebildet,vorschriftsmäßig und vernünftig?

    NEIN !!!!!!

    Mein Schlussplädoijemine:

    Lasst das Gelaber und FAHRT !(Dann habt Ihr
    auch nette Geschichten hier zum erzählen)


    (.............das gibt wieder Mecker.)
    Grüße vom Quhpilot

  8. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard Uff

    #8
    Identitätskrise auf der Suche nach Kontakten ?
    Oder Gips am Knochen und voller Sehnsucht?

  9. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    #9
    Es gibt ja nur zwei gleich große Hälften, aber die größere hat es nicht verstanden.

    Die Lösung lautet: rückwärts fahren!!!

    Wer rückwärts fährt geht doch allen Problemen die sonstige Motorradfahrer betreffen aus dem Weg.

    ODER, HAB ICH DA NEN DENKFEHLER?

    Gruß omopenk

  10. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #10
    Ja nee, is klar


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moped fahren ab 14 Uhr ((Vor)Sauerland und Münsterland)
    Von JörGS2012 im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 20:51
  2. Neu auf GS, alt auf Moped
    Von chlöisu im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 19:49
  3. iphone auf dem Moped
    Von chrissivogt im Forum Navigation
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 07:35
  4. moped geht aus
    Von stollenreiter murmel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 12:21
  5. Moped
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 14:44