Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 283

Moto-GP

Erstellt von RoGe, 25.10.2015, 22:27 Uhr · 282 Antworten · 21.227 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    35

    Standard

    #21
    Es gab im Vorfeld schon häufiger Aktionen von MM bei denen, wen der andere nicht nachgegeben hätte, es zum Sturz gekommen wäre.
    Er hat schonmal einen anderen als bande benutzt um die Kurve noch zu bekommen.
    Es mag sein das es nicht schön war was Rossi gemacht hat, aber sorry, bevor er mich zu Fall bringt versuch ich in zu bremsen. Das würde jeder so machen.
    Und das Rossi bei dem Punkte stand nicht nachgibt ist, denke ich mehr als verständlich.

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von xnighthawk666x Beitrag anzeigen
    Es mag sein das es nicht schön war was Rossi gemacht hat, aber sorry, bevor er mich zu Fall bringt versuch ich in zu bremsen.
    In welchem Rennen hast Du denn sowas gesehen?

  3. Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    35

    Standard

    #23
    Allein eine Berührung in diesem Rennen und zweimal beinahe das Vorderrad weggefahren.
    Zumindest am Sonntag in Malaysia hab ich das gesehen.
    Und hätte Rossi nicht nachgegeben waren schon lange beide gelegen.
    MM hatte schon eine etwas harte Gangart gewählt dafür das er in der WM nicht mehr mitspielt.

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #24
    Da muß ich Dir widersprechen.

    Die Runden zuvor haben sich beide beim Überholen nichts gegeben.
    Riskant waren nahezu alle Manöver von beiden Seiten.

    Ob es nötig war, dass MM Rossi, der noch um die WM kämpft, in solche Manöver zwingt, steht auf einem anderen Blatt.
    Aber so einseitig wie Du die gefahrenen Manöver beschreibst, war es ganz sicher nicht.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.802

    Standard

    #25
    Schaun wir mal, ob da nicht ein paar Kollegen VR am Start vorfahren lassen bzw ihn am Überholen nicht behindern ...

  6. Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    35

    Standard

    #26
    Immerhin darf man nicht ausser acht lassen das Rossi um den Titel kämpft, da sind härtere Manöver in meinen Augen legitim.
    MM hingegen hätte das ganze einfach lassen sollen. Das war einfach nur machtgehabe des kleinen spaniers in meinen Augen.
    Aber die Diskussion kann man ewig weiter führen und genau das was MM hätte tun sollen tu ich.
    Ich belasse dich bei deiner Meinung.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.802

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    meiner Meinung nach sollte Lorenzo die Größe haben, sein Quali in Valencia absichtlich so zu verbocken, dass er mit Rossi gemeinsam aus der letzten Reihe starten muss. Wird er aber nicht haben, daher wäre die einzige Konsequenz für das restliche Fahrerfeld, dass alle den Start verbocken, sodass Rossi sofort wieder vorne ist. Wird's aber wohl auch nicht spielen.........schade
    Lorenzo ist der einzig Unschuldige an dem Theater. Abgesehen davon, dass er sich den Titel ebenso verdient hätte. Wenn er ihn holen sollte, dann ist er ein absolut würdiger Weltmeister mit bisher 54 Siegen und 123 Podiums. Am WE hat man gesehen, was es ausgibt, wenn einer (Pedrosa) noch um 10 Kilo leichter ist (52 Kilo) als Lorenzo. Das kann man fahrerisch kaum wettmachen.

    Was wir seit Jahren sehen, ist ein Match der spanischen Zwerge - Lorenzo ist mit 1,73 noch der Riese - gegen Rossi.

  8. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    355

    Standard

    #28
    Sind wir mal ehrlich, der MM hat VR massiv geärgert und bedrängt, Lorenzo ließ er durchziehen ohne große Gegenwehr. Hmmmm!
    Aber es gibt keine Regel oder Nichtangriffspakt im Regelwerk der MotoGP die es verbietet den WM - Führenden anzugreifen obwohl man selbst keine Chancen mehr auf den Titel hat, ob es ethisch ok ist steht auf einem andren Blatt.
    Genauso gibt es keine Regel über die Radienwahl der Kurven, Fakt ist zu Eingang der Kurve war VR vorne und konnte seinen Kurvenradius frei bestimmen, wenn er die dann halt gerade weit fährt wenn MM aussen herum will ist daß das Problem von MM.
    Ich denke:
    Natürlich hat VR den MM in vollem Bewusstsein abgeschossen, einfach deshalb weil er ihm Rundenlang vorher auf den Sack gegangen ist und ihn gestört hat. Als Indiz sehe ich den Blickkontakt, der hat genau gewusst was er tat und hat nur darauf gewartet das sich MM auf ihn legt. Tja, das hat der Frischling jetzt gelernt, andere können auch ihre Sache :-)
    Trotzdem waren die Runden zuvor die besten die es seit langem zu sehen gab. Das war ganze große Fahrkunst von beiden Kontrahenten!

    PS: mir ist sch....egal wer Weltmeister wird, ich kann mir eh nix dafür kaufen

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.710

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.217

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Da muß ich Dir widersprechen.

    Die Runden zuvor haben sich beide beim Überholen nichts gegeben.
    Riskant waren nahezu alle Manöver von beiden Seiten.
    ...
    mMn waren die manöver von MM deutlich aggessiver, riskanter und auf kollision angelegt als die von VR.


    Zitat Zitat von Samie Beitrag anzeigen
    ...
    Natürlich hat VR den MM in vollem Bewusstsein abgeschossen, einfach deshalb weil er ihm Rundenlang vorher auf den Sack gegangen ist und ihn gestört hat. ...
    ich würde "abgeschossen" durch "abgedrängt" ersetzen, denn MM selbst hat durch sein einlenken nach rechts in VR hinein den sturz herbeigeführt. ohne dies einlenken gegen VRs mopped wäre MM zwar weiter abgedrängt worden, wäre aber nicht gestürzt.

    da die strafe "nur" fürs abdrängen und nicht fürs hervorrufen eines sturzes verhängt wurde, ist sie mMn ok, wenn auch recht hoch.

    hier sieht man recht gut, dass VR konstant nach aussen drängt, MM erst aufmacht und dann (in sekunde 3) aktiv und kräftig nach innen zieht und mit dem helm auf VRs knie schlägt.



 
Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moto GP Saisonstart um 20 Uhr
    Von bastl-wastl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 21:56
  2. MOTO GP 2011
    Von BMWHP2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 19:30
  3. Ticket für Moto Gp am Sachsenring
    Von k34s im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 20:14
  4. Moto GP bei Nacht...
    Von Anonym3 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 11:03
  5. 2.Lauf Moto-GP in Jerez/Spanien
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 21:40