Seite 4 von 29 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 283

Moto-GP

Erstellt von RoGe, 25.10.2015, 22:27 Uhr · 282 Antworten · 21.140 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    mMn waren die manöver von MM deutlich aggessiver, riskanter und auf kollision angelegt als die von VR.


    ich würde "abgeschossen" durch "abgedrängt" ersetzen, denn MM selbst hat durch sein einlenken nach rechts in VR hinein den sturz herbeigeführt. ohne dies einlenken gegen VRs mopped wäre MM zwar weiter abgedrängt worden, wäre aber nicht gestürzt.

    da die strafe "nur" fürs abdrängen und nicht fürs hervorrufen eines sturzes verhängt wurde, ist sie mMn ok, wenn auch recht hoch.

    hier sieht man recht gut, dass VR konstant nach aussen drängt, MM erst aufmacht und dann (in sekunde 3) aktiv und kräftig nach innen zieht und mit dem helm auf VRs knie schlägt.
    Genau so sehe ich das auch. MM wäre auch ohne weiteres in der Lage gewesen die Situation OHNE Sturz hinter sich zu bringen. Platz genug hatte er! Er hat eingelenkt, obwohl er sah das Rossi dort war.

    Die Provokationen vorher gingen eindeutig von MM aus.

    Das VR kein Waisenknabe ist, hat er schon oft bewiesen (Lorenzi in Spanien, letzte Kurve?!). Aber Rossi hat überwiegend seinen Gegnern Luft zum Leben gelassen, und genau das lässt MM vermissen.
    Wie oft ist er rossi vors Vorderrad gefahren? Mehrmals hat rossi kurz aufgerichtet, um eine Kollision zu verhindern!

    Was mir auch so ein wenig in der ganzen Diskussion fehlt: Den Jungs spritzt das Adrenalin aus allen Poren!
    Wer behauptet, VR hätte als erfahrener, alter Hund cool bleiben müssen, der meint auch die bummeln da mit Ruhepuls durchs Bergische?!

    aus meiner Sicht:
    - Mir ist die Strafe zu hart
    - Lorenzo muß mal richtig die Klappe halten!
    - MM hätte mind. auch eine Strafe verdient, ihm konnten sie aber kein Reglementsverstoß nachweisen
    - Ich hoffe VR schafft es trotzdem und verabschiedet sich als (würdiger) WM!

  2. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.241

    Standard

    #32
    Schöne letzte Worte zu diesem Thema, wie ich finde...

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #33
    Hier mal die Aussage von Lin Jarvis



    vll. sollten sich Rossi, MM und Lorenzo auch einfach mal an runden Tisch sitzen und die Sache wie Erwachsene klären


  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.541

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    Hier mal die Aussage von Lin Jarvis
    vll. sollten sich Rossi, MM und Lorenzo auch einfach mal an runden Tisch sitzen und die Sache wie Erwachsene klären
    Hi,
    Gut beschrieben, wobei Lorenzo nicht direkt was dafür kann. Es war definitiv nicht clever, Marquez irgendwas vorzuwerfen, was nur wenige so gesehen haben wie Rossi. Dass Marquez dann erst recht dagegen hält ist doch klar.
    Marquez war in den letzten Rennen, bei denen er ins Ziel kam, öfters vor Lorenzo als Rossi. Wenn er damals für Lorenzo gefahren wäre, hätte er 2 Mal 2. werden können.

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #35
    Sonst mag ich das Geschreibsel vom Wiesinger ja nicht so besonders, aber hier hat er es super auf den Punkt gebracht!

    SPEEDWEEK MotoGP - Sepang-Drama: Die Höchststrafe für Valentino Rossi

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.650

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    vll. sollten sich Rossi, MM und Lorenzo auch einfach mal an runden Tisch sitzen und die Sache wie Erwachsene klären
    Rossi und eine Angelegenheit wie ein Erwachsener klären? so wie er das in den letzte 15 Jahren mit Stoner, Gibernau usw gemacht hat oder ?

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.650

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Sonst mag ich das Geschreibsel vom Wiesinger ja nicht so besonders, aber hier hat er es super auf den Punkt gebracht!
    das ist nicht dein Ernst?
    Sätze wie:"Valentino Rossi galt bis Sonntag als untadeliger Sportsmann, über 20 Jahre hinweg."
    bringen mich zum wiehern. Rossi hat noch gegen jeden Konkurrenten seine Psychospielchen gespielt, teilweise sehr unfair und auch in den Rennen immer mit harten Bandagen gekämpft, auch nicht immer fair.
    Macht ja auch nix, das ist das Holz aus dem Weltmeister geschnitzt sind, wie Schumacher halt auch. aber jetzt diese blöde Weinerei ist fast schon lächerlich. Rossi war dieses mal so blöd, sich hinreißen zu lassen und gewonnen hat er ehrlich gesagt schon genug

  8. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #38
    Márquez ist für mich ein junger Spitzenfahrer der aber glaubt er sei der Überflieger der sich alles erlauben kann. Das war mehr als offensichtlich das es ihm nur darum ging Rossi auszubremsen.

    Für mich ist in dem Fall eindeutig Márquez das A....loch!

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.650

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Márquez ist für mich ein junger Spitzenfahrer der aber glaubt er sei der Überflieger der sich alles erlauben kann
    jep stimmt, so wie Rossi früher auch aus solchem Holz sind eben Weltmeister geschnitzt. Kein Mutterkindturnen, keine Freundschaften im Rennzirkus mit Konkurrenten. rücksichtslos für den eigenen Vorteil. so wie Rossi, so wie Schumachen und alle andern großartigen Fahrtalente eben. Nun eben Marquez
    im MotoGP geht's nicht um den Friedensnobelpreis

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das ist nicht dein Ernst?
    Sätze wie:"Valentino Rossi galt bis Sonntag als untadeliger Sportsmann, über 20 Jahre hinweg."
    bringen mich zum wiehern. Rossi hat noch gegen jeden Konkurrenten seine Psychospielchen gespielt, teilweise sehr unfair und auch in den Rennen immer mit harten Bandagen gekämpft, auch nicht immer fair.
    Macht ja auch nix, das ist das Holz aus dem Weltmeister geschnitzt sind, wie Schumacher halt auch. aber jetzt diese blöde Weinerei ist fast schon lächerlich. Rossi war dieses mal so blöd, sich hinreißen zu lassen und gewonnen hat er ehrlich gesagt schon genug
    Schrieb ich ja schon weiter oben.... Rossi hat sich schon einige Manöver geleistet, die Grenzwertig waren (z.B. 2009, Catalunya).

    Und klar, ihm sind hier die Gäule durchgegangen. Trotzdem fand ich den Kommentar von Wiesinger ziemlich passend. Man sollte halt nicht nur das eine Manöver sehen, sondern die Entstehungsgeschichte....

    oder das hier fand ich von Rossi gar nicht fair:


 
Seite 4 von 29 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moto GP Saisonstart um 20 Uhr
    Von bastl-wastl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 21:56
  2. MOTO GP 2011
    Von BMWHP2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 19:30
  3. Ticket für Moto Gp am Sachsenring
    Von k34s im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 20:14
  4. Moto GP bei Nacht...
    Von Anonym3 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 11:03
  5. 2.Lauf Moto-GP in Jerez/Spanien
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 21:40