Ich denke, das es erst problematisch wurde, als er es als "Online Magazin" bezeichnete, weil er damit direkt oder indirekt eine Verbindung impliziert - Design hin oder her ! Hätte er z.B. Die Foto Community als Untertitel gewählt, würde das Ganze anders aussehen.

Die Hoch-Zeit der Domainklagen, bzw. des Domaingrabbings ist schon länger vorbei, jedoch sehe ich die Einstellung deutscher Gerichte dazu immer noch kritisch ! Ich bin auch im Besitz mehrerer Domains, manche davon seit knapp 10 Jahren. Nach deutscher Rechtsprechung kann aber jede xbeliebige Firma kommen, die erst im Jahr 2008 gegründet wurde und sich den Namen XYZ gab, und mir die seit 10 Jahren privat genutzte Domain XYZ.de entschädigungslos unter dem Arsch wegklagen. Wenn ich Pech habe "darf" ich noch die kompletten Anwalts und Gerichtskosten tragen !