Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 262

Motorradfahrer 50+ und Campen?

Erstellt von rmaurer22, 04.03.2014, 14:18 Uhr · 261 Antworten · 30.663 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    Es gibt wohl auch ein paar Dinge, die beim Zelten suboptimal laufen können. Es war in Norwegen, direkt unterhalb der Trollsteigen, toller und bei Ankunft ruhiger Platz - bis das "Rotel" kam, und sich direkt neben meinem Zelt platzierte. Durchschnittsalter an Bord: 70. Das Geschnatter aus gefühlt 100 Kehlen durchweg schlanker Rotellisten war noch erträglich, aber nachts schnarcht es dann aus 100 Schalltrichtern genau in's Mittelohr. Ich glaube, in der Nacht hätte ich selbst die astronomischen Norwegischen Hotelpreise als Schnäppchen empfunden - und die haben sogar ihre eigene Schneegrenze.
    Dafür hab ich immer ne Packung Ohropax dabei!😌💤

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    wo schläfst Du Nachts??

    Gruß
    In 'nem Bett!?!

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Zitat Zitat von ledom Beitrag anzeigen
    Dafür hab ich immer ne Packung Ohropax dabei!
    Da kann man aber mit reinfallen. Die normalen Ohrenstopfen, die wo man auf der Arbeit findet, lassen gerade die Frequenzen der Sprache durch. . .

  4. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich war, es gibt Plätze in Europa, da scheint es wirklich keinen Sinn zu machen von dort aus mit dem Zweirad in die Berge zu fahren.
    Bevor jetzt jemand "Niederlande" sagt: Alles Lüge, wir haben einen Berg!! Sogar inkl. Alpenverein.

  5. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Da kann man aber mit reinfallen. Die normalen Ohrenstopfen, die wo man auf der Arbeit findet, lassen gerade die Frequenzen der Sprache durch. . .
    Ich benutze immer die von Hansaplast. Kosten knapp 3,-€ und es ist Ruhe!!
    imageuploadedbytapatalk1400235738.894562.jpg

  6. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    man muss sich da ja nicht festlegen. man hat ja die freie wahl, wo man wärend der fahrt unterkommt.


    ruhiges zimmer, bad, bierchen oder essen im gasthof ist abends toll.

    ABER: fantastisch ist auch "10000 Sterne Hotel" in der natur, lagerfeuerchen, bierchen oder wein und philosophische gespräche über das leben, das universum, frauen, usw, in der einsamen natur, weit weg von dem ganzen stress von orten und menschen. mal wieder luft holen! das absolute freiheitsgefühl und man wird mal wieder auf 0 gelevelt.

    ich habe dafür midrange equipment gekauft: eine saubequeme 10cm isomatte wegen rücken. ein quickhikerIII zelt, weil ich gern platz hab und einen deckenschlafsack mit viel platz. ist alles nicht platzoptimiert, aber passt komplett in die große ortliebtasche und vom gewicht für die adv gar kein problem.

    entschieden wird dann spontan nach laune und befinden oder geruch, wo man sich niederläst.


    solange meine knochen das mitmachen, will ich nicht darauf verzichten!

    gruß und gute fahrt

  7. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    Ihr Camper solltet nicht der irrigen Annahme sein, ausserhalb von Campingplätzen ist alles Betonwüste und nur die einsame Waldlichtung hat ihren Reiz. Das ist eher meine Welt, hübscher Blick aus dem Hotelzimmer mit Privatstrand.
    dscn1474.jpg oder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1030559.jpg  

  8. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Es ist eine weit verbreitete Vorgehensweise, zunächst eine These in die Welt stellen (ich will ja nicht gleich von Behauptung über andere sprechen/schreiben) und dann das Seine dagegen zu stellen.

    Ich campe - nicht immer aber schon mal 4 Wochen am Stück - und! habe viele Bilder dieser Welt vollkommen ohne Beton und Zelt, wie bestimmt die meißten.

    Aber!: schöne Bilder.

    Gruß

  9. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    667

    Standard

    moin mädels,

    bin gerade dabei mir alles "wieder neu zu kaufen".......

    Habe früher gern gezeltet-- und dabei festgestellt ........auch dabei muß ich nicht auf Komfort verzichten!!

    Werde mir jetzt ein Zelt kaufen-MOTOTENT von LONE RIDER

    Luftmatratze „Synmat UL 7LW“ Exped
    und natürlich auch einen ordentlichen Hocker!!
    Beim Aus-/Anplünnen will ich keine Yoga-Übungen machen müssen......

    Warum sollte ich mich Kasteien?

    Bin aber auch so frei mir ein Hotelzimmer zu nehmen-auch in Norway- wenn ich Lust darauf verspüre!!

    Wenn ich unterwegs bin will ich wirklich FREI in meinen Entscheidungen bleiben-
    -selbst wenn das Zeltaufbauen mal 5 min. länger dauert.....




  10. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    ....jedenfalls besser als gebraucht, dass muß man schon sagen. Und manchmal lohnt es sich auch, sich etwas mehr Zeit zu nehmen.

    Gruß


 
Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Rahmen WP 50 und Upside-Down Gabel
    Von motobmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 15:58
  2. Biete Sonstiges BMW ComfortShell Jacke (Gr.50) und Hose (Gr.52)
    Von skua im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:00
  3. Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:23
  4. Biete Sonstiges SAVANNA-2 HOSE und JACKE gr.50
    Von 1200erbayern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 11:49
  5. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19