Seite 19 von 27 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 262

Motorradfahrer 50+ und Campen?

Erstellt von rmaurer22, 04.03.2014, 14:18 Uhr · 261 Antworten · 30.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich vor 6 Jahren, als ich es kaufte auch gedacht. Heute, nach intensiver Nutzung auf vielen Touren (selten gen Süden), habe ich schon mal darüber nachgedacht, die immer noch ungebrochenen Glasfaserstangen gegen Alu zu tauschen. Hätte aber nochmal EUR 30,- gekostet. Mache ich erst, wenn erforderlich. Wer mag, kann sich ja die unzähligen Rezensionen bei Amazon begucken.

    Ich denke, die Vor- und Nachteile von Daune habe ich bereits beschrieben. Da mein Zelt die Wertigkeit der unteren Mittelklasse besitzt, war Feuchtigkeit für mich noch kein Problem. Eine Nacht mit 5°C in einem Synthetikschlafsack mit -29°C als Komfortbereich stelle ich mir tatsächlich etwas "feucht" vor - auch ohne Regen.
    Zum Glück gibt's hier ja keine Gesetze - ausser Physik und Chemie. Jede(r) darf schlafen, in was auch immer.
    Na, da hast Du einfach etwas völlig mistverstanden (wollen?). Den 28° Komfort nutze ich nur bei entsprechenden äußeren Bedingungen. Ich habe mir den Luxus gegönnt, mehr als einen (sogar mehr als zwei ) Schlafsack (~säcke) zu besitzen (so, wie auch div. Exemplare von Kochern, wobei das Enders "Baby" nach wie vor zu den Favoriten zählt), und die decken alles an Temperaturen ab, was sich zwischen Nordkapp und Sizilien "erfahren" lassen.

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    " Ich verwende sowas zum Langskilauf (mit Übernachtung im Freien) mit Komforttemperatur bis -28°C, ist einfach genial."
    Alle Achtung, harter Hund. Zu Hause schläfst Du sicherlich wie Crocodile Dundee vor dem Bett auf dem Fußboden
    Nee, nicht wirklich, obwohl ich Campingausrüstung schon auf Balkon, Terasse u. im "Gachten" getestet habe (sehr zum Ergötzen div. Familienmitglieder, aber einen sinnvollen Zweck sollte man schon haben).


    Grüße
    Uli

  2. Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    campen ist doch keine frage des alters!
    und es muß ja auch nicht heißen entweder-oder!
    ich nehme zelt und schlafsack mit, ob ich dann am campingplatz, am strand oder in einer pension übernachte entscheide ich spontan, nach lust und laune.

    lg
    berli

  3. Beduine Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Ok, ich traue mich...

    Ich hasse Campen...
    Zuletzt habe ich 1981 mit Freunden an einem See gezeltet... Hatte danach mehr als fünfzig Moskitostiche... Scheixx Schnaken...

    Zudem mag ich diese Kleingärtneratmosphäre auf den Campingplätzen nicht...

    Dauercamper mit doppelter Haushaltsführung, Wohnhomepedanten, Survivalfans mit Himalayaausrüstung, Klampfenspieler am geregelten Lagerfeuer, Platzordnung...

    Nee NIX FÜR MICH...

    Ich mag schöne Landgasthöfe mit einem netten Biergarten und ab und an gerne auch mal ein sehr gutes Hotel ...
    Also campen geht auch anders!

    wohni-gs.jpg


    Bin ja auch Ü50 und fahre die letzten 20 Jahre überwiegend mit Wohni und Moped in Urlaub, campe also, da ich die Zwänge die ein Hotelurlaub mit sich bringt in meiner Freizeit einfach nicht mag.
    So kann ich hinfahren wo ich möchte, wenn's Wetter nicht mehr passt ist in 10 Min alles verstaut und es geht einfach der Sonne entgegen, ich kann Essen wann und wo ich will oder abends einfach den Grill anschmeissen und bin so absolut frei in meinen Entscheidungen, ob am Mittelmeer, den Pyrenäen, auf ner Insel oder in den Alpen!

    Natürlich mache ich mit Kumpeln auch 2-3 mal pro Jahr ne mehrtägige Mopedtour, meist Seealpen, GRDA oder Südtirol, aber die längeren Urlaube werde ich garantiert auch Zukünftig als Camper verbringen!

  4. rmaurer22 Gast

    Standard

    Auf diese Art und Weise Motorrad fahren und Campen zu verbinden hat schon Stil, muss ich zugeben, auch wenn es vielleicht ein wenig dekadent ist . Weiterhin schöne Reisen.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Also diese Art von Dekadenz find ich OK.
    Was mich mal interessieren würde, muß man da das Mopped mit einer Auffahrtsrampe vom/auf den Träger rollen oder senkt sich dieser hydraulisch zu Boden ?
    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    So lange das Zugfahrzeug nicht die Mobbedstrecken blockiert ist das eine feine Sache...

  7. Beduine Gast

    Standard

    Hallo Thomas, im Träger befindet sich eine Schiene die man als Auffahrtsrampe ausziehen kann. Solche Träger gibt es selbstverständlich auch mit Hydraulik, aber ich habe mich damals aus mehreren Gründen für diese Alternative entschieden.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Rauffahren mit schwung?

  9. Beduine Gast

    Standard

    No worries, als Mopedfahrer gehöre ich selbstverständlich nicht zu denen die ihr Wohni über Pässe bewegen, selbst auf Landstrassen fahre ich schnellst möglich rechts ran um den nachfolgenden Verkehr nicht unnötig aufzuhalten.

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    OK Beduine, danke für die Info, dein Träger also ohne Hydraulik, dann hält sich das mit der Dekadenz ja noch in Grenzen ;-).
    Gruß Thomas


 
Seite 19 von 27 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Rahmen WP 50 und Upside-Down Gabel
    Von motobmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 15:58
  2. Biete Sonstiges BMW ComfortShell Jacke (Gr.50) und Hose (Gr.52)
    Von skua im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:00
  3. Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:23
  4. Biete Sonstiges SAVANNA-2 HOSE und JACKE gr.50
    Von 1200erbayern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 11:49
  5. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19