Seite 3 von 27 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 262

Motorradfahrer 50+ und Campen?

Erstellt von rmaurer22, 04.03.2014, 14:18 Uhr · 261 Antworten · 30.660 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.092

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...und was schützt dann vor Wärme suchenden Skorpionen, Schlangen und Malaria Mücken???
    Diese Viechereien wird`s wohl in Südtirol-zumindest in freier Wildbahn-hoffentlich nicht geben.Mehr Bilder von den Isomatten und Planen gibts bei den Rieser-Motorradfahrer,siehe unten in meiner Sig.und zwar in der Rubrik :"Touren und Bilder 2011"mit dem Titel:1000 Sterne,18 Pässe.

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ok dann übernehme ich mal wieder diesen Part
    - Zelte gibts für 15 Euro bei Ebay...Schlafsäcke für 2 Euro aufm Flohmarkt. Waschen im Waschsalon kostet nochmal 2 Euro macht zusammen
    weniger als 20 Euro für ein "Haus" in dem man zwei Jahre wohnen kann bevor die Reisverschlüsse aufgeben: Motorrad Rundreise 50.000 km um Afrika Sdafrika & Namibia




    Ich habe in mehr als 80 Ländern gezeltet...war aber noch nie auf einem Campingplatz. Strafe fürs wild zelten musste ich bisher nur in Deutschland an der Ostsee zahlen. Morgens um 5 Uhr hat ein pflichtbewusster Bürder das Ordnungsamt gerufen...



    Freie Flächen gibt es noch mehr



    Zelt + Schlafsack = max. 6 kg. Was viele Leute auf ihre Motorräder laden hat nichts mit Campen zu tun...




    Das Aufbauen eines vernünftigen Zeltes dauert weniger lang als in ein Hotel ein zu checken.
    Mit dem Zelt könnte man sich sogar einen Tag mehr Urlaub leisten, da man nicht so viel Geld fürs Hotel verdienen muss

    Ich liebe dieses Forum
    Hast natürlich recht Tobias, alle meine Argumente kann man natürlich relativieren.

    Ob nun wildes Camping und ein 15 € ebay Zelt usw. das Richtige für einen 50+ BMW-Fahrer ist, sei ebenfalls mal dahin gestellt.

    Ein absolutes No Go ist allerdings die 6 kg Zusatzgepäck für eine minimalistische Campingausrüstung. Damit verdoppelt sich ja meine Gepäckzuladung !

    Gruß Thomas

    Ach ja. Auch ich hab mal mit einer Transalp angefangen, du bist also auf einem guten Weg
    Korrektur: TA war mein letztes Mopped vor meiner ersten GS

  3. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #23
    Nie ohne!!!
    imageuploadedbytapatalk1393947804.573256.jpgimageuploadedbytapatalk1393947826.420700.jpg

  4. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #24
    Hallo zusammen,

    "wild" campen macht den Reiz für mich aus. Gerade an der Ardeche z. Bsp. gibt es nette Ecken.
    Ich schrieb es schon mal in einem anderen Treat:
    Für mich gibt es nichts Schöneres als mit meinem Mini-Camping Gaskocher und meiner Minipfanne Abends ein Steak zu bruzzeln, eine Flasche Rotwein als Schlafmittel zu genießen und dabei ein Baquette mit nem guten Käse zu verspeisen.
    Das ganz mit meinem BW-Essbesteck, das mich seit nunmehr 30 Jahren begleitet.
    Selbstaufblasende Unterlage, Zelt und Schlafsack, klar tut mir Morgens der Rücken weh mit meinen 51 Jahren nebst
    zweier Bandscheibenvorfällen und auch noch zu klein für meine 1,94cm mit 120 Kilo...... Und? Dann weiß ich wenigstens das ich noch Knochen habe. Es ist einfach dieser letzte Rest des Unabhängigkeitsgefühls und der Freiheit, das mich dazu treibt.
    Das ganze mache ich für 3-4 Tage einmal im Jahr, den restlichen Urlaub nehme ich aus Rücksicht auf Frau und Hund mit der Familie.
    Ach ja, vor Abreise wird das Ganze noch für 2 Nächte im Garten ausgetestet. Die Nachbarn grinsen und wissen es ist wieder Zeit, bald verreist er
    Ich mache es gerne und wenn es nicht mehr funktioniert, weiß ich das ich langsam alt bin........
    Und zur Not, habe ich ja die Scheckkarten dabei. Ein Zimmer ist schnell gefunden, das war vor 30 Jahren als Motorradfahrer noch ganz anders. Die Jahre, wo sind sie geblieben.........
    in diesem Sinne, happy camping Jungs.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Mit dem richtigen Equipment ist das doch heutzutage keine Herausforderung mehr.
    Ich gehe zwar erst steil auf die 50 zu aber Zelt und Hammock sind bei großen Touren immer an Bord.
    welche Erfahrungen hast du mit dem Hammock gemacht auch bezüglich schlechtes Wetter ?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #26
    Zelten, besser geht nicht .... mit ner Dampfenden Täss Kaff abends vor der Bude hocken und dem Grill zuschauen ist für mich das größte.
    Rückenfreundliches schlafen gibbet auch noch umsonst ...

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    ?...

    Wo das zelten dann doof wird ist wenn die Sanitäranlagen dreckig sind oder es Dauerregen gibt. Dann flüchte ich zum nächsten Campingplatz bzw, in eine feste Unterkunft...
    Naja... Zur Not rollst Du Dich einfach in Deinem riesen-Topcase zusammen...

    Spässle g'macht!

    Aber ansonsten möchte ich das mal unterschreiben, was Du geschrieben hast! Ich hab später auch nochn nettes Foto zu dem Thema...

    Gruss
    Jan

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Blödsinn.... Ich bin auch deutlich zu klein für mein Gewicht, trotzdem zelte ich wahnsinnig gern....
    Hallo
    dann kannst du ja aus dem Zelt kullern und aufstehen brauchst du auch nicht so hoch, dann geht es.
    Gruß

  9. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    welche Erfahrungen hast du mit dem Hammock gemacht auch bezüglich schlechtes Wetter ?
    Bei schlechtem Wetter geht es entweder ins Zelt oder ins Hotel/B&B, bei schònem Wetter und auf An- und Abreise wird abgebogen und der Hammock aufgehängt.






  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #30
    ist der aus Ballonseide? oder ähnliches?


 
Seite 3 von 27 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Rahmen WP 50 und Upside-Down Gabel
    Von motobmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 15:58
  2. Biete Sonstiges BMW ComfortShell Jacke (Gr.50) und Hose (Gr.52)
    Von skua im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:00
  3. Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:23
  4. Biete Sonstiges SAVANNA-2 HOSE und JACKE gr.50
    Von 1200erbayern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 11:49
  5. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19