Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 262

Motorradfahrer 50+ und Campen?

Erstellt von rmaurer22, 04.03.2014, 14:18 Uhr · 261 Antworten · 30.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ist der aus Ballonseide? oder ähnliches?
    Guggst Du hier:

    http://hennessyhammock.com/

  2. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #32
    Ich bin auch 50+ und habe auf Reisen schon sehr lange nicht mehr im Zelt geschlafen.
    Nach über 30 Jahren in Deutschlands größtem Trachtenverein kann ich auch nichts romantisches mehr am Schlafen in freier Natur finden.

    Wenn ich im Sommer zuhause im Garten am Lagerfeuer sitze und etwas zuviel Roten verkostet habe schlafe ich allerdings schon mal ein ...

  3. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    #33
    Bin über 50 und halte es mal so und mal anders. Manchmal unter freiem Himmel, gerne im Zelt und gerne auch im Hotel. Nach zwei Nächten Isomatte nehm ich gerne wieder ein schönes Bett oder z.B. in Norwegen eine Hütte. Da ich oft im ersten und letzten Licht fotografiere, ist das Zelt in einer schönen Gegend in guter Lage erste Wahl. Wenn es einen netten Gasthof mit feiner Küche gibt, bleibt der Schlafsack auf dem Bike. Gruß Jörg

  4. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #34
    Hier noch der Nachtrag zum campen in freier Wildbahn:

    Bin zwar auch noch nicht ganz 50 aber ich möchte so ab und zu auch noch das bisschen Freiheit genießen, was einem heute so bleibt. Die Freiheit, sein Lager auf Reisen dort aufzubauen wo man es gerade möchte und wo es geht:

    Ankunft:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2014-03-04 um 18.08.24.png 
Hits:	810 
Größe:	333,5 KB 
ID:	122035

    Abendessen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2014-03-04 um 18.15.20.png 
Hits:	831 
Größe:	591,4 KB 
ID:	122042

    Blick aus dem Badezimmer Richtung "Zimmer":

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2014-03-04 um 18.19.18.png 
Hits:	845 
Größe:	576,9 KB 
ID:	122048


    Gruß
    Jan

  5. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #35
    Genau das meinte ich mit wild campen ......
    das macht es einfach aus!
    Schöne Bilder, nettes Abendessen😊👍

  6. Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #36
    Also ich habe auch fast immer Zelt und Schlafsack dabei. Allerding zu zweit nur Schlafsack ..... falls die Unterkunft einmal nicht der Bringer ist + Kissen von Touratech.

    Inzwischen fahre ich wieder alleine ... mehr Ruhe, und ich liebe das Zelten .... aber nur, ohne Regen!
    p1100720.jpgp1100884.jpgp1010192.jpgp1010318.jpgp1010517.jpg

    An der Ostsee habe ich letztes Jahr 8 Euro gezahlt (super Preis!) sonst 12-15 Euro in Italien (Amalfiküste, Abruzzen) u. Kroatien (Cres). In 5exten (Südtirol) 17 Euro ... und das ist angemessen für die Leistung!

    Allerding alles ohne Frühstück ..... und das relativiert Übernachtungskosten von 30-40 Euro pro Nacht oder 40-55 Euro in Schlössern in Polen.
    p1000196.jpgp1000473.jpgp1000478.jpgp1000479.jpgp1000682.jpg

    Auf jeden Fall genieße ich jede Nacht im Zelt ....... aber jedem wie es gefällt. Nur Kocher nehme ich keinen mit. Kaffee, Frühstück ... bekommt man überall. Es heißt dann zwar nach dem Zusammenbauen 1- 2 h fahren mit leerem Magen ..... aber es schmeckt dann um so besser

    Gruß Kardanfan

    ... tja, wie viele Jahre ich das noch genießen kann weiß nur der liebe Gott

  7. wechselbalg Gast

    Standard

    #37
    Das ist mal nett zum mitlesen. Wir haben "früher" auch öfter gezeltet. Allerdings eins zum drin stehen und mit Zusatzausstattung - seit wir mehr mit dem Töff fahren, haben wir immer "Bedenken" - z.B. mit der nassen Kombi zu zweit in ein kleines Reisezelt....aufbauen bei Regen und Zelt ist nass....lieber ein Bett und dann ausschlafen um "fit zu sein"...

    Aber die Argumente mit draussen und wild campen hatten wir ganz vergessen.

    Wichtig ist meiner Meinung nach ein gutes Zelt, dass heisst bei stärkerem Gewitter nicht innen Nass zu werden - und hier passt wahrscheinlich +50 und fertiges Zelt zusammen. Ich bin leider noch zu junger GS Fahrer für ein 750€ Zelt.....hehe.

    --> somit für mich und meine Frau: im warmen Südfrankreich gerne Zelt, in Tälern um die oberitalienischen Seen lieber Hotel...

    p.s. Am Alter würde ich es nicht festmachen - das entscheidet eher der Kopf....und die Möglichkeit mal mit "weniger" auszukommen.

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    #38
    Bin noch keine 50+. Aber ich schwöre, wenn wir es endlich mal fertig bringen würden, dass sowohl ich und meine Frau zur Motorradsaison gleichzeitig für zwei oder mehr Wochen Urlaub bekommen würden, dafür würd ich auch Campen in Kauf nehmen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #39
    wenn ich toure, ist der Weg das Ziel....

    ich freue mich nach etlichen Tageskilometern auf `ne heisse Dusche, Strom für`s Equipement und ein kaltes Blondes....



    Füsse hoch und Planung für den nächsten Tag....

    Evtl. noch etwas Sightseeing.....

    Keine Zeit für`s bauen, ab - bzw. beladen, Kochgeschirr putzen, alte Lebensmittel mitzuschleppen.....

    Zelten? never..... more...

    Fast jede Nacht woanders und tagsüber ab 9.00 auf dem Bock - bis 18.00...

    Zelten wäre mir zu zeitaufwendig und unkomfortabel...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_9172.jpg  

  10. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von wechselbalg Beitrag anzeigen
    Wichtig ist meiner Meinung nach ein gutes Zelt, dass heisst bei stärkerem Gewitter nicht innen Nass zu werden - und hier passt wahrscheinlich +50 und fertiges Zelt zusammen. Ich bin leider noch zu junger GS Fahrer für ein 750€ Zelt.....hehe.
    Ich habe ein 50€ Zelt. Das hat schon stärkste Dauerregen und Gewitter schadfrei gehalten. Wenn das in 1-2 Jahren nichts mehr taugt, fliegt es auf den Müll und ich kaufe mir ein neues.
    Das Ding ist in paar Minuten auf- und wieder abgebaut wenn es pressiert.



    Das Vorgängerzelt ist, nach dem das zweite Mal Wasser in der Bude stand, morgens direkt auf die Mühlkippe vom Campingplatz geflogen.


    Gruß
    Jochen


 
Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Rahmen WP 50 und Upside-Down Gabel
    Von motobmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 15:58
  2. Biete Sonstiges BMW ComfortShell Jacke (Gr.50) und Hose (Gr.52)
    Von skua im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:00
  3. Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:23
  4. Biete Sonstiges SAVANNA-2 HOSE und JACKE gr.50
    Von 1200erbayern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 11:49
  5. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19