Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 262

Motorradfahrer 50+ und Campen?

Erstellt von rmaurer22, 04.03.2014, 14:18 Uhr · 261 Antworten · 30.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Da will ich doch gleich mal paar Campingbilder der letzten Jahre zeigen.

    Gruß Jochen
    das mit dem Camping wird ja immer interessanter.......

  2. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #52
    Schlecht Wetter im Anmarsch, die Wolken hängen tief.
    (wieder super Bilder, Boro )!

  3. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    149

    Standard

    #53
    Die Kellnerin hat aber eine schöne Halskette.

  4. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von wechselbalg Beitrag anzeigen
    Am Alter würde ich es nicht festmachen - das entscheidet eher der Kopf....und die Möglichkeit mal mit "weniger" auszukommen.
    Ich persönlich muss das leider an meinem Rücken festmachen. Nach so einer Nacht auf der Matte komme ich morgends kaum alleine aus dem Zelt. Seit dem ist es eben das feste Bett in der Herberge. Alles hat seine Zeit.
    Aber ich muss gestehen, das die tollen Bilder hier schon die Erinnerung an "diese Zeiten" wieder hervorgeholt haben. Danke dafür.

  5. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Da will ich doch gleich mal paar Campingbilder der letzten Jahre zeigen.
    Passt auch gerade, da ich gerade einen wunderbaren Rotwein trinke.
















































    Gruß
    Jochen

    Sehr schöne Bilder, die meisten könnte man/frau aber auch bei Hotel oder Pensionsübernachtung gemacht haben
    Ich sach mal so, als schlechtere Alternative bei Temperaturen ab 25 ° und regenfrei, könnte ich mir unter Umständen noch eine Übernachtung in meiner "Hundehütte" vorstellen, aber auch in kleinen Pensionen hat man/frau seinen Spass.

  6. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    #56
    Moin Richi!

    Auch ich bin noch nicht gaaanz 50. Aber auch ich gehe wie so einige andere einmal im Jahr wandern mit meinem Motorrad. Dabei habe ich ein kleines 2-Mann Zelt, eine ordentliche Luftmatratze, einen Daunenschlafsack und: einen Kocher. Sprüche in der Art :“In Deinem Alter?! Geht’s Dir nicht gut? Warum tust Du Dir das an? Hast Du nicht genug Geld für ein Hotel???... etc.“ hab ich mir zu genüge anhören müssen. Nur reagiere ich nicht drauf. Denn es ist ja wohl keine Frage des Alters, ob man zelten geht, sondern eine der Vorlieben und der persönlichen Einstellung.

    Ich brauche aber auch nicht die „Herausforderung“ die andere vermissen. Nach der Art: „Nur mit rudimentärsten Mitteln ist Zelten „wahresZelten“. Ich nutze alle Errungenschaften der Technik um trotz meines marodenRückens das Wandern mit dem Motorrad zu ermöglichen. Billig ist die Anschaffung vernünftiger Sachen nie – Eine GS ist ja auch nie ein Schnäppchen! Aber dafür hab ich immer ab dem ersten Moment Freude an den Dingen und ich kann mich darauf in den aller meisten Fällen auch verlassen. Im letzten Herbst war ich noch bei -5°C mit dem Zelt unterwegs. Na und?

    Schlußendlich bin ich für das Zelten. Aber nur allein. Also: Mein Motorrad und ich J. Und ich bin für alle Helferlein und technischen Neuerungen, welche mir persönlich(!) das Leben erleichtern und mir das Reisen überhaupt ermöglichen. – und die ich noch auf meinem Motorrad mitnehmen kann J. Und ich schrecke auch nicht vor Sonderanfertigungen für das Zelt zurück.
    Das Jahr hat 365 Tage. Und an 360 Tagen stehe ich für Familie und Freunde zur Verfügung. Aber die 5 Tage die bleiben, gehören mir allein und sind deshalb mit Geld sowieso nicht aufzuwiegen.

    Entscheide für Dich!

    Viele Grüße aus dem Artland.
    Thomas

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    ich bin beim Ausschnitt von der Kellnerin hängengeblieben.....
    Das war ne supersüße Maus.


    Alleine wegen ihr sollte ich mal wieder auf den schönen Camping Platz in Saint Jean du Gard.
    Schauen ob es die dort noch gibt.

    Der Campingplatz war aber auch sehr gut. Und perfekt für schöne Touren in den traumhaft schönen Cevennen.
    CAMPING DES SOURCES Willkommen auf Camping Les Sources in Saint Jean d


    Gruß
    Jochen

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #58
    Die Frage müsste doch lauten Motorradfahrer 60+ und Campen?! Weicheier könne wir später noch werden.

  9. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #59
    Guten Morgen allerseits -

    Camping, Zelt und alles was dazu gehört finde ich einfach nur Klasse !
    (Ich bin zwar auch noch nicht ganz 50, aber bei diesem Thema kann ich einfach nicht "nur" mitlesen ...)

    Ich habe bisher fast ausnahmslos jeden Urlaub auf Campingplätzen verbracht - Zelt, Wohnwagen, Hütten...
    Ich glaube es ist vielleicht auch ein bisschen eine Lebenseinstellung, ein "Gut" oder "Schlecht" gibt es da gar nicht.
    Ich habe auch gelernt, dass man niemanden, der es nicht wirklich mag, dazu missionieren kann.

    Was ich daran mag ist das Gefühl von Unabhängigkeit.
    Sich ein wenig reduzieren zu müssen.
    Sich Gedanken über den nächsten Tag, die nächste Mahlzeit, den nächsten Übernachtungsplatz machen zu müssen.
    Es ist nicht "einfach so" alles verfügbar, oder jemand steht bereit um als Servicemitarbeiter dafür zu sorgen dass es verfügbar wird.

    All diese Dinge machen mir Spass.
    Und noch viel mehr Spass macht es mir zu sehen, dass mein Sohn ebenfalls Spass daran hat, wenn er sich auch daran beteiligen kann für z.B Unterkunft und Essen zu sorgen, in dem er das Zelt aufbaut oder am Gaskocher was kocht.
    Für mich ist es eben auch wichtig meinem Jungen auf diese Art und Weise ein Stück weit zu zeigen - he, die Welt geht nicht unter, nur weil gewohnte Dinge nicht mehr da sind und die "Komfortzone" etwas dünner wird. Mach dir Gedanken und komm klar.

    Klar, es gibt auch echte Sch....momente beim Zelten.
    Aber für mich überwiegen doch immer noch die positiven Aspekte !

    Aber, jeder so wie er mag.
    Die Hotelübernachter freuen sich so über nicht ausgebuchte Unterkünfte und die Zeltfraktion über reichlich Platz an schönen Orten


    Gruss,

    Christoph

  10. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    Ich habe auch gelernt, dass man niemanden, der es nicht wirklich mag, dazu missionieren kann.
    Solche kenne ich auch.
    Die würden eher daheim auf der Couch bleiben, bevor sie auch nur eine einzige Nacht im Zelt übernachten.



    Gruß
    Jochen


 
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Rahmen WP 50 und Upside-Down Gabel
    Von motobmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 15:58
  2. Biete Sonstiges BMW ComfortShell Jacke (Gr.50) und Hose (Gr.52)
    Von skua im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:00
  3. Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:23
  4. Biete Sonstiges SAVANNA-2 HOSE und JACKE gr.50
    Von 1200erbayern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 11:49
  5. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19