Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Motorsäge in der nächsten Nachbarschaft

Erstellt von Hans BHV, 02.01.2014, 16:29 Uhr · 54 Antworten · 5.565 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ganz tolle Argumente, vor allem die zugereisten Flachländer. Schön das der Nachbar mit der Kreissäge ein Bayer ist, passt also ins Bild. Ich habe mich nicht getraut, das zu schreiben, in Erwartung eines Shitstorms aus den südlichen Bundesländern.
    ich hab eigentlich darauf gewartet
    Nun ja, wo ich wohne teilen sich das Straßen-Karree 52 Parteien, die Gärten sind 7,5m breit.
    und? ist das schön ??
    Wenn hier jeder Vollpfosten meint, er müsste mal mit der Kreissäge 4 Tage lang Holz sägen, ... natürlich beruft sich dann jeder auf den anderen.
    so viel Holz hat ja im Garten bei 7,5 m Breite und im Keller gar nicht Platz,
    das man da 4 Tage hinsägen könnt (durchschnittliche handwerkliche Begabung vorausgesetzt...

    Es gibt, glaube ich, schon einen kleinen Unterschied zwischen einem Kuhdorf irgendwo auf einem Berg, wo die Hälfte der Bevölkerung von der Landwirtschaft lebt und einer reinen Wohngegenden in einer etwas größeren Ansiedlung.

    Ich kann den TE verstehen.
    Stimmt - es gibt einen "kleinen" Unterschied..
    eben das viele - wenns machbar ist - gerne aufs Land ziehen und die meisten - nur weil sie beruflich müssen - in die Stadt.

    und dann haben wir sie hier (auf dem Land) - die Städter - mit den o.g. Effekten (hier ist nicht der TE gemeint)

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    ich hab eigentlich darauf gewartet
    und? ist das schön ??
    so viel Holz hat ja im Garten bei 7,5 m Breite und im Keller gar nicht Platz,
    das man da 4 Tage hinsägen könnt (durchschnittliche handwerkliche Begabung vorausgesetzt...

    Stimmt - es gibt einen "kleinen" Unterschied..
    eben das viele - wenns machbar ist - gerne aufs Land ziehen und die meisten - nur weil sie beruflich müssen - in die Stadt.

    und dann haben wir sie hier (auf dem Land) - die Städter - mit den o.g. Effekten (hier ist nicht der TE gemeint)
    Ja, wir finden das ganz nett hier, bis auf diesen unsäglichen Herren aus Alt-Öttingen mit der Kreissäge, halt nen Zugereister, der nicht weiß das es hier funktioniert, wie auf einem bayerischen Dorf, nur mit ganz anderen Regeln.

    Willste Du Fotos haben? Sein Garten sieht eher aus wie ein Lagerplatz der holzverarbeitenden Industrie. Und bei 7,5 breite und 28m Länge bekommst Du schon ein wenig Zeug unter. Ich frage mich sowieso, wieso der alte Fußbodendielen und Bauholz verfeuer, (das war was er mit der Kreissäge kleingesägt hat) Hier segeln Rußflocken in Größenordnungen herum, das man glauben könnte, ne Thoamsbirne hätte abgeblasen. Ich denke, ich gebe da bei Gelegenheit mal dem Schornsteinfeger nen Tipp. Naja, wenigstens hat er sich für seine Baumstämme nen Spalter gekauft und macht die nicht mehr mit der Motorsäge klein.

    Aufs Land, das würde mir gerade noch einfallen, ich bin froh dass die Episode hinter mir liegt. Übrings, vor meiner Haustür beginnt der Wald, aber in knappen 15 Minuten bin ich mitten in der Stadt und komme auch die ganze Nacht mit ÖPNV nach Hause. Nur Tegel sollten sie langsam mal zu machen.

    Aber ich weiß schon was ihr meint. Entfernte Bekannte meinten auch, Ferien auf dem Bauernhof, das ist richtig cool und haben sich danach über Kirchenglocken, in der Früh treckerfahrende Bauern, kläffende Hofhunde und Kuhmist auf der Straße beschwert.

  3. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    ....... in Erwartung eines Shitstorms aus den südlichen Bundesländern....
    ...bei uns in den südlichen Ländern der Republik ist heute Feiertag. Für gewöhnlich versuchen sich mannhafte Locals mithilfe hochprozentiger Biere die Kante zu geben, man nennt es landläufig "Stärkeantrinken". Ein alter Brauch, sich ein Polster zu verschaffen, damit man körperlich die drohende Fastenzeit unbeschadet überlebt und mental gegen die bösen Geister der Raunächte anstinken kann.

    Insofern sollte man für die vorangegangenen Beiträge ein gewisses Verständnis aufbringen und die überaus toleranten und weltoffenen Statements nicht ganz so ernst nehmen

  4. Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    266

    Standard

    #54
    Ja so is das im Süden .
    12 seidla für jedem Monat eines inklusive 1 Schnaps zumAbschluss mei is mir duselig

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von BT-Pepe Beitrag anzeigen
    ...bei uns in den südlichen Ländern der Republik ist heute Feiertag. Für gewöhnlich versuchen sich mannhafte Locals mithilfe hochprozentiger Biere die Kante zu geben, man nennt es landläufig "Stärkeantrinken". Ein alter Brauch, sich ein Polster zu verschaffen, damit man körperlich die drohende Fastenzeit unbeschadet überlebt und mental gegen die bösen Geister der Raunächte anstinken kann.

    Insofern sollte man für die vorangegangenen Beiträge ein gewisses Verständnis aufbringen und die überaus toleranten und weltoffenen Statements nicht ganz so ernst nehmen
    Oh und ich dachte schon... nein, auch wenn ich lange in BW gelebt habe und oft in BY auf Projekt war und bin, dieses Brauchtum war mir unbekannt, entbehrt aber nicht einer gewissen Logik.
    Ich habe es auch nicht so ganz ernst genommen, sonst gäbe es da kein feistes Grinsen.


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 09:13
  2. Mal als Thema ... wäre das was für den nächsten Winter...
    Von Espaceo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:01
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 20:59
  4. Bremer Runde, hat sich so ergeben für nächsten Samstag
    Von Roter Oktober im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:20
  5. Übungen für den nächsten Sommer.
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 10:51