Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Mückenschutz

Erstellt von Pouakai, 12.07.2011, 21:16 Uhr · 25 Antworten · 2.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Daumen hoch

    #11
    http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyw...l_464e9mq12s_b


    Das Zeug riecht nicht besonders lecker, hat aber meiner Frau in Südspanien wunderbar die Viecher vom Leib gehalten, obwohl die mehrfach den Großangriff gestartet haben. Funktioniert einwandfrei und gibt es auch in der Apotheke.

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.148

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    LÜGE!!!

    Frag mal meine Frau!!!!!

  3. Pouakai Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Frag mal meine Frau!!!!!
    Hatte am Freitag die volle Knoblauchladung, aber gestochen haben sie mich trotzdem die linken Viecher. Aber zugegeben, gegen Vampire scheint es wirklich zu helfen, da hat mich keiner gebissen.

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #14
    Meine Freundin.......

    Die ist für mich das beste Mückenabwehrmittel.
    Jedesmal wenn sie in meiner Nähe ist, wird sie gestochen - nicht ich

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Wo soll's denn hingehen?
    Auf balkonien reicht Autan
    In Afrika, aber auch in Skandinavien war ich mit noBite und einem anderen Mittel vom Globetrotter (Care plus 50) gut bedient. Wichtig: Viel ungesundes DEET muss drin sein!! Sonst schont das mittel dich UND die Insekten!!!
    In Skandinavie sind die Mücken nur lästig, in Tansania hatte ich wegen der Malaria grosses interesse an mückenschutz. Sollte es in malariagebiete etc. gehen, empfehle ich auch noch, das (obligatorische) Moskitonetz vorgängig zu imprägnieren.
    Ansonsten: Meist ist es eine gute idee, im Zielgebiet den dort üblichen Mückenschutz zu verwenden. Der ist nämlich auf die PLagegeister des Landes oft abgestimmt. Selbst im tansanischen hochland hast du Mückenschutz erhalten.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Wo soll's denn hingehen?
    Auf balkonien reicht Autan
    In Afrika, aber auch in Skandinavien war ich mit noBite und einem anderen Mittel vom Globetrotter (Care plus 50) gut bedient. Wichtig: Viel ungesundes DEET muss drin sein!! Sonst schont das mittel dich UND die Insekten!!!
    In Skandinavie sind die Mücken nur lästig, in Tansania hatte ich wegen der Malaria grosses interesse an mückenschutz. Sollte es in malariagebiete etc. gehen, empfehle ich auch noch, das (obligatorische) Moskitonetz vorgängig zu imprägnieren.
    Ansonsten: Meist ist es eine gute idee, im Zielgebiet den dort üblichen Mückenschutz zu verwenden. Der ist nämlich auf die PLagegeister des Landes oft abgestimmt. Selbst im tansanischen hochland hast du Mückenschutz erhalten.
    das ist alles zusammengefasst absolut korrekt. Wobei ich hier in der Gegend auf jeden Fall Anti Brumm eher empfehlen würde als Autan. Ist von sowohl Tochter als auch Freundin getestet und für bestens empfohlen worden.

    Vor unserer letzte Südafrika Reise haben wir das No bite hier in der Apotheke bekommen, enthielt auch DEET, das ist aber das, mit dem man die Kleidung imprägnieren soll, nicht den Körper. Ich dachte ein Repellent, das DEET enthält, in Deutschland nicht erlaubt ist, scheint aber nicht so zu sein: http://www.nobite.com/deet-repellent...n-malaria.html

    evtl. eine Frage der Konzentration

  7. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #17
    Was man leider in D nicht bekommt ist OFF von Johnson & Johnson, das hilft auch vorzüglich.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen

    evtl. eine Frage der Konzentration
    Jepp, dem ist so. In CH ist die Konzentration noch geringer, das kannst du dan bald schon vergessen.
    Stimmt, das Anti Brumm hab ich ausgelassen - das Autan verwende ich selbst nie, hab es nur mit aufgenommen, weil es eben mittlerweile erheblich hautverträglicher ist und wirklich überalll in D erhältlich ist.

  9. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Meine Freundin.......

    Die ist für mich das beste Mückenabwehrmittel.
    Jedesmal wenn sie in meiner Nähe ist, wird sie gestochen - nicht ich
    Kannst du mir die dann mal "ausleihen"

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #20
    Ich hab bis jetzt nur Autan getestet und das hilft knapp 4 Stunden, dann muß man nacharbeiten.
    Hier noch eine Variante die zwar nicht schötzt aber sie macht auch die Mücken nicht glücklich!

    http://www.myvideo.de/watch/152063/s...n_nimm_tabasco


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super Mückenschutz
    Von Sealiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 17:59