Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 247

'n bischen Dummgequatsche

Erstellt von Quallentier, 05.03.2008, 20:56 Uhr · 246 Antworten · 12.222 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Hast ja meine Nummer

    Wenn der Kumpel noch Teile hat (sitzbankblech z.b. oder so ??) soll ma anrufen oder schick mir ne PN mit seiner Nummer.

    Hätte vielleicht sogar nen Interesenten
    Hallo Di@k,

    habe heute mal nachgehört, ist keine "echte" 90S...

    Hier ein paar Details, falls es Deinen Kumpel interessiert:

    R75/7 mit 90S-Motor, umgebaut auf Doppelzündung
    Motor mit Getriebe komplett überholt und neu gelagert vor 50.000 km von Rüting (war hier ein Begriff, leider in Rente...)
    Batterie neu
    TÜV neu
    Speichenräder
    K75-Gabel mit 18"-Vorderrad
    Dellorto's
    Standort: Bonn

    Ist eher was für Heizer, nicht für "Orginalisten"... Liebevoll und pingelig behandelt von einem, der in unserer gemeinsamen "aktiven" Zeit jedes Teil an der Kiste mit Ersatzteilnummer kannte .

    Preis: 2.600,- Euro

    Ersatzteile will er erst verticken, wenn der Hobel weg ist. Telefonnummer bei Interesse per PM.

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    Preis ist für so ein Schätzchen sicher völlig ok.

    Frag meinen Kumpel morgen !!
    Die Teile einer 75/7 wären für meine Orischinohl R 90 S(Bj 75) also eher weniger interessant...

    Watt is eigentlich aus den Dummschwätzern hier geworden ?? Keiner mehr was originelles auf LAger ??


    Oder alle schon wieder auf der Rue und erst wieder ab 10/08 oder so im Net ??

    Am 26.04 macht MKM Motorrad in Castrop-Rauxel ne Party, da könnte man sich doch mal treffen ??

    Drücke in alter Stresser Tradition die Daumen für's Eifeldiplom

  3. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Watt is eigentlich aus den Dummschwätzern hier geworden ?? Keiner mehr was originelles auf LAger ??
    hier ...
    ... ich ...
    musst nur bescheid sagen ...
    ansonsten ödet mich manchmal die laune an ...
    die manch einer hier hegt und pfelgt, verwaltet und verbreitet ...
    und machste dann den mund auf rennen die anderen zum ausheulen ...
    liebe grüsse manfred
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Drücke in alter Stresser Tradition die Daumen für's Eifeldiplom
    Hat's gebracht, habe bestanden !

    Vielleicht war deshalb das Wetter auch nicht ganz so besch...eiden wie angesagt, von der Rückfahrt mal abgesehen...

    Auf jeden Fall war ich bei 'ner lustigen Truppe aus Aachen

    Kollossal genervt haben nur meine SUPERgriffigen T66, die im Neuzustand schon bei Nässe leicht wegglibbern . Aber die müssen sowieso jetzt runter...

    Und die Lenkkopflager, die der TÜV schon vor 3 Jahren bemängelt hat... Nach der heutigen Tour mit Kurven ohne Ende bin ich zu dem Ergebnis gekommen, daß die so schnell wie möglich erneuert werden. Ich hab's hinterher mal getestet, man merkt richtig die "Rasthubbel", wo die Kegelrollen mal festgerost waren... Und leicht hin- und herschwenken??? Pah, ohne den breiten GS-Lenker hätte ich vermutlich gar keine Chance, da überhaupt was zu bewegen .
    Im normalen Verkehr bin ich ja in letzter Zeit nur "normale" Kurven gefahren, da ging das noch, man ist ja hart im nehmen...

    War jedenfalls tolles fahren: Beim Einlenken in die Kurve, insbesondere links, mußte ich echt mit Gewalt über die erste Rasterstelle - da macht kurvenfahren experimentellen Spaß - erst kommt nix und dann - schwupp - mehr als gewollt, und ein paar Mal ist mir das Hinterrad weggeglibbert. War schon gut, daß ich hinten gefahren bin

    Aber ein Lichtblick war der Motor . Läuft wie Sahne .

    Jetzt muß ich also nur noch:

    1. 2. Zylinder abdichten (nicht so wichtig, aber jetzt habe ich noch die Routine
    2. Lenkkopflager GANZ WICHTIG UND EILIG
    3. mehrfach gebrochene Gaszüge erneuern (ist mir heute erst aufgefallen...), dafür läuft sie erstaunlich synchron . Dann geht sie vielleicht auch wieder schneller ins normale Standgas... Braucht jetzt erst mal "Beruhigungszeit"
    4. Klären, wieso aus den Schwingenlagern so 'ne fette Rostfahne meine schöne Lila Lackierung versaut
    5. Tank mal so löten, daß er langfristig dicht ist, anschließend lackieren

    Jo, und dann, ach, da findet sich bestimmt was...

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    HI Qualli,

    Das klingt ja fast wie mein R 90 SProjekt......... Wobei .......

    Meine Super Q ist von 1975 und dein Schätzchen ?

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    AUCH HI Manfred,

    Mach Dich nicht fertich..Schau wie Qualli und Willy es handlen...

    Siehs mal so : VIEL FEIND VIEL EHR (schon mal putativ für die Klugschei**ser = ist von Frundsberg und aus dem Jahre 1513 also nix negativ behaftetes und auch nicht so gemeint !!!!! )

    Oder (nach Kempinski )

    Was stört es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh an ihr wetzt-..

    Oder(Autor unbekannt)

    Wenn ich Sie wäre , wäre ich lieber ich.....

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    HI Qualli,

    Das klingt ja fast wie mein R 90 SProjekt......... Wobei .......

    Meine Super Q ist von 1975 und dein Schätzchen ?
    Na, tu mal nicht so, als würdest Du nicht auch mal oben nach dem Rechten schauen .

    Mein Schätzchen ist allerdings kontinuierlich der Verwitterung ausgesetzt gewesen, was die Dinger ähnlich schneller altern läßt wie man Hundelebensjahre auf den Menschen hochrechnet!

    Relativ gesehen ist ist Deine Q in der vorpubertären Phase, während meine schon ihre Wechseljahre hinter sich hat.

    Wobei mir grade auffällt, daß außer dem Motorblock mit Inhalt (ohne Getriebe..), linkem Zylinder, Kabelbaum, Lampengedönse mit Instrumenten, Felgen, Tank und Schwinge (exclusive Kardan) wirklich nichts mehr orischinol ist... Aahh, doch, ja, die Gabel . Und die rechte Griffarmatur. Uuund die Vergaser (noch) mit Zügen...

    Stimmt also mit den Wechseljahren definitiv

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    Datt Dummgequatsche hat einen belanglosen anderen Platz gefunden .. Oder

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Datt Dummgequatsche hat einen belanglosen anderen Platz gefunden .. Oder
    Ist halt etwas davon abhängig, um welches GeQuatsche es geht . Hier halt Dummgequatsche, dort halt bedeutungsloses GeQuatsche, was (beinahe) keinen interessiert .
    Man(n) beachte jeweils die Hits .

    Habe heute die neuen Gaszüge eingebaut, muß mich jetzt erstmal an die niederen Drehzahlen im Stand gewöhnen... Immer wenn ich nach einiger Stillstandszeit gestarte habe war's o.k., nach ein paar Meter fahren ging's auch noch, aber wenn ich etwas über die Bahn gezockelt bin ging an den nächsten Ampeln peinlich die Post ab. Die Leute dachten bestimmt, ich fahre sonst 'nen Plastikbomber . Habe dann in den letzten Tagen immer noch mal manuell den rechten Zug am Vergaser "runtergeholt", dann ging's erst mal wieder.

    Kann mich nicht dran erinnern, wann ich das letzte mal im Stand die Ladekontrollleuchte leuchten gesehen habe . Muß ich mich dann wohl auch dran gewöhnen...

  10. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen

    Ist halt etwas davon abhängig, um welches GeQuatsche es geht .

    Hier halt Dummgequatsche, dort halt bedeutungsloses GeQuatsche, was (beinahe) keinen interessiert .
    ´tach zusammen,
    wir können ja alle drei gemeinsam hartmuts lied anstimmen: "wir sind immer noch da, immer noch am leben" ...
    habe grade mal so ein wenig zwischen den beiträgen gesurft ...
    ist schon manchmal erstaunlich ...
    aber auch da kann man nur sagen: "SIE sind immer noch da, immer noch am leben" ...
    geh jetzt in meine mystic und sumo die batterien einbauen und winterreifen schrubben, seit gestern sind se endlich runter ...
    vielleicht reicht ja noch die zeit für ne kleine runde ...
    und abschied von der SR muss ihc auch noch nehmen, die geht jetzt auch endgültig wech, war auf etwas über 4.000 eine vollkommen treue gefährtin ...
    obwohl, ... ganz zicke ...
    nachdem sie versprochen und verkauft war hat sie am kommenden morgen das anspringen verweigert, erstmals in den 7 monaten unter meinem dache ...
    aber auch nur einmalig ...
    liebe grüsse manfred

    p.s. was machen die neuen steigeisen? meine bibendums am aussenrand sind alle angefahren, so gute reifen hatte ich noch auf keiner pd ...


 
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heizgriffe heizen ein bischen auch ausgeschaltet
    Von rollerboller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 08:47
  2. bischen endurieren
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 12:21
  3. Mal ein bischen was fürs Auge
    Von gs_u_zach im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 12:35