Italien wählt. Kaum wurde Silvio Berlusconi, der das Land gnadenlos in die absolute Pleite geführt und mit Korruption international isoliert hat, mit Schimpf und Schande vertrieben und ihm endlich der Prozess gemacht, steht er wieder als Heilsbringer im Rampenlicht. Rückzahlung der Grundsteuer, Amnesie für Steuersünder (der er ja selber ist), Straffreiheit für Schwarzbauten...
Und was machen die Italiener? Die glauben seinen hohlen Floskeln und er wird wieder als möglicher neuer Ministerpräsident gehandelt. Wenn er wirklich wieder gewinnen sollte... Na dann gute Nacht Europa.