Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Na Super. Parkrempler mit Fahrerflucht...

Erstellt von palmstrollo, 23.03.2012, 22:29 Uhr · 42 Antworten · 6.809 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Verursacherin

    #11
    wird sich wohl evtl. nicht feststellen lassen.

    Aber das verursachende Fahrzeug nebst Haftpflichtversicherung ist ja gesichert.

    Wenn die Zeugin auch noch bestätigt, wird die Dame wohl Ärger kriegen.
    Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ist nämlich ein Offizialdelikt und MUSS von der Pol verfolgt werden.

    Ab zum Anwalt und die gegnerische Haftpflicht in Anspruch nehmen.

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #12
    Alles klar.
    Dann werde ich mir wohl einen Termin beim Advokaten meines geringsten Misstrauens holen müssen.
    Dank an alle mit "sinnvollen" Beiträgen und an Di@k bezüglich der prof. Auskunft.

  3. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #13
    Die Dame sollte sich vorsehen.
    Neben der Verurteilung wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort droht ihr die Verpflichtung zum Führen eines Fahrtenbuches. Das verordnen Richter heute gerne. Damit wäre dann das Eigentor komplett.
    Aber wie schon gesagt: Nimm Dir einen Anwalt, das mit der Anzeige übernimmt die Polizei, dazu ist sie im Falle einer Straftat verpflichtet.

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #14
    Das Ganze gestaltet sich irgendwie "komisch".
    Die Dame (eine meiner Nachbarinnen) kann glaubhaft nachweisen, dass sie zum fraglichen Zeitpunkt auf der Arbeit war. (von 8 bis 12; der Schaden geschah laut Zeugin um 11:15 Uhr)
    Der Ehemann scheidet als Fahrer aus; die Zeugin hat definitiv eine Frau gesehen, ist sich aber beim PKW-Typ nicht ganz sicher.
    Jedoch passen die "Kampfspuren" 100% überein.
    Aber da ist noch ein Fahrzeug, welches auch von einer pferdeschwanz-tragenden "Dame" gesteuert wird; auch schwarz. Dieses ist seitdem nicht mehr aufgetaucht. Hier würde aber vermutlich der PKW-Typ (Kleinwagen laut Zeugin) nicht ganz passen. (Octavia Kombi)
    Aber da ermittelt ein befreundeter Polizist bereits für mich.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    Mensch Strollo hast du ein Glück!! echt jetzt! das ist doch klasse gelaufen!
    Du hast einen Verursacher (oder zumindest das Auto) bei mir damals war niemand mehr aufzufinden und ich hatte einen Schaden von knapp 3000 DM
    Wenn die Polizei feststellt (und das kann sie 100%), dass das festgestellte Fzg den Schaden verursacht hat, wird er dir auch ersetzt. Wer gefahren ist, ist auch nicht dein Problem, das interessiert nur die Polizei.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #16
    Update:
    die "Dame" behauptet natürlich weiterhin, nichts damit zu tun zu haben.
    Daraufhin hat die gegnerische Versicherung einen Sachverständigen geschickt, der die Kampfspuren der Fahrzeuge miteinander verglichen hat.
    Auch der versicherungseigene SV hat dann aber sagen müssen, dass er diesen Wagen aufgrund der übereinstimmenden Schadensbilder als unfallbeteiligten Wagen nicht ausschließen kann.
    Natürlich könne es jeder andere Peugeot 206 gewesen sein, der dann aber auch genau dieses Schadensbild haben müsse.
    Jetzt bin ich nur noch gespannt, was die Versicherung mir aufgrund einer winzigen, bereits vorher vorhandenen Delle am beschädigten Kotflügel in Abzug bringen will.
    Mitsamt Kotflügel, Scheinwerfer (eine Halterung gebrochen), dem Stoßfänger und Lackierung kommt VW beim Kostenvoranschlag auf 2500 €. Da bin ich wirklich froh, dass zumindest das verursachende Fahrzeug ermittelt wurde.

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    snip ...
    Daraufhin hat die gegnerische Versicherung einen Sachverständigen geschickt, der die Kampfspuren der Fahrzeuge miteinander verglichen hat.
    Auch der versicherungseigene SV hat dann aber sagen müssen, dass er diesen Wagen aufgrund der übereinstimmenden Schadensbilder als unfallbeteiligten Wagen nicht ausschließen kann.
    Mehr braucht der auch nicht zu sagen.

    Du brauchst einen eigenen SV. In den meisten Fällen können die sehr genau feststellen, ob sich genau diese zwei Fahrzeuge geknutscht haben.

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #18
    Hi Peter.

    Ich gehe davon aus, dass ich keinen eigenen Gutachter brauche.
    Sowohl der Versicherungs-SV wie auch die aufnehmenden Polizisten haben gesagt, dass die Schadensbilder übereinstimmen.
    Ein weiterer Gutachter bringt mir doch hier keinen Vorteil mehr.

    Sonst alles klar bei dir "da unten"? Wenn ich nochmal nach Düren soll, sag Bescheid.

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard wenn

    #19
    die gegnerische Versicherung reguliert, geht es ja nur noch um die Höhe.

    Aber sollte sie sich weigern ,dann geht es um die Haftung dem Grunde nach und DANN spätestens brauchst Du nen anderen Gutachter bzw ein sog. selbstständiges Beweisverfahren oder gleich ne Klage.

    Hoffe Du hast ne Rechtsschutzversicherung ?!! Die tritt bei sowas dann nämlich ein.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #20
    Yip. Rechtsschutz hab ich und ich habe das Ganze direkt zu meinem Anwalt des geringsten Misstrauens gegeben.
    Den Aussagen des SV folgend, wird die Versicherung zahlen. Für ihn war das eindeutig.
    Wenn aufgrund des geringen Altschadens etwas abgezogen wird, dann ist das ok.
    Ich sehe das Ganze als "so gut wie erledigt".
    Danke nochmals für die Tips.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Fahrerflucht trotz Kennzeichen ohne Folgen?
    Von palmstrollo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 01:35