Seite 25 von 26 ErsteErste ... 1523242526 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 256

Nachbar bedroht unsere Katze...

Erstellt von Wasty, 23.01.2014, 10:48 Uhr · 255 Antworten · 21.599 Aufrufe

  1. Officer Gast

    Standard

    Neeeee

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von Officer Beitrag anzeigen
    @Monochrom: das Problem hatten wir mit unserem Kater auch. Wir haben auch die größte geschlossene Kiste genommen. Als er nicht rein wollte habe ich die Tür raus genommen. Und nu geht das. Und wie... er find das nu so toll, dass die andere Katze nicht rein darf und verjagt wird :-)))
    Das grösste grosse Kistl ist eine super Idee von euch - momentan mein Favorit - wenn es sich platztechnisch ausgeht...

    Und: Das Bild - einfach nur geil

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Das grösste grosse Kistl ist eine super Idee von euch - momentan mein Favorit - wenn es sich platztechnisch ausgeht...

    Und: Das Bild - einfach nur geil
    Naja, ich hoffe die große Kiste löst Dein Problem. Das könnte auch durchaus Protestverhalten Deines Katers sein, dann wird der Spaß weitergehen.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Das grösste grosse Kistl ist eine super Idee von euch - momentan mein Favorit - wenn es sich platztechnisch ausgeht...

    Und: Das Bild - einfach nur geil
    ich bin eben in FfM an einem Schaufenster vorbei gegangen, wo eine Monkey drin stand. Dachte sofort, dass die super aufs Laufband passen würde. Noch einen großen Flatscreen davor gestellt und die nächste Ausfahrt ist simuliert. Erinnert mich auch ein bisschen hieran


  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Naja, ich hoffe die große Kiste löst Dein Problem. Das könnte auch durchaus Protestverhalten Deines Katers sein, dann wird der Spaß weitergehen.
    Protestverhalten - gutes Stichwort!

    Nur - das scheidet aus

    Der pullert ja bei uns hinter das Katzenklo, an die Fliesen

    Meine Frau hat den schon mal gesehen, wie er mit den Vorderpfoten draussen stand und mit den Hinterpfoten drinne im Kistl...

    Der macht sein Geschäft einfach über den Rand.

    Falls hier Absicht vorliegt, sprich Protest, dann muss ich mit ihm Tests durchführen lassen, denn so durchtrieben kann eine Katze hoffentlich nicht sein, dann würde er eine Art von Intelligenz besitzen, die ich ihm definitiv abspreche...

    Übrigens: Er heisst eigentlich Frodo (ist nicht von mir), aber wir nennen ihn nur noch Kati-M oder Du-Kati

    Und da sag noch einer, Motorradfahren färbt nicht ab

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Natürlich bleiben es Tiere, aber trotzdem gibt es keinen Grund, ein Tier auch nicht das eines Fremden, unnötig unter Druck zu setzen.
    Was Nichttierhalter eventuell nicht verstehen können: ein Haustier stellt für den Tierhalter oftmals ein Familienmitglied dar. Das hat wenig damit zu tun, dass man das Tier vermenschlicht, aber es ist und bleibt ein einzigartiges, nicht austauschbares Individuum. Ich erinnere mich an den Sportsfreund hier im Forum, dem seine japanische Enduro geklaut wurde und der das gleich zum Anlass genommen hat, sich in ausländerfeindlichen Tiraden zu ergehen. Das ist natürlich immer so eine Sache: so eine handrestaurierte, seltene Maschine hat für den, der sie aufgebaut hat, einen höheren Wert als für die Versicherung, die dann vielleicht einen Wiederbeschaffungswert von 1.000 Euro ansetzt - und der Bestohlene kotzt. Das ist aber letztlich nur ein finanzielles Problem: Für 10.000 Euro lässt sich die Maschine vermutlich problemlos 1:1 wiederbeschaffen. Meine Katze lässt sich aber nicht wiederbeschaffen, sie ist einzigartig. Ihr "Buchwert" beträgt 65 Euro - so viel haben wir damals im Tierheim an Gebühr für die Überlassung bezahlt. Wir würden für 65 Euro eine andere Katze vom Tierheim bekommen, aber keine, die so ist wie unsere. Unsere Katze könnten wir, wenn sie von jemanden totgeschlagen wurde, nicht zurückbekommen, für kein Geld der Welt. Das ist eben der Unterschied zwischen einem individuellen Lebewesen und einer mechanischen Serienmaschine, von der es mehrere identische Kopien gibt. Und (nur) in dieser Beziehung hat eine Katze tatsächlich Ähnlichkeit mit einem Kind.

    Dazu kommt, dass eine Katze im deutschen Rechtssystem als minderwertig gilt. Läuft einem etwa ein Hund vors Auto und man baut bei dem Ausweichmanöver einen Unfall, dann kommt meines Wissens die Teilkasko für den Schaden auf. Passiert dieselbe Sache mit einer Katze, ist das Ausweichmanöver nicht versichert. Ich habe von Fällen gelesen, bei denen Leute, die Katzen grausam ertränkt haben, mit 100 Euro Strafe davonkamen. Die Strafe ist, wenn man den Punkt in Flensburg dazurechnet, etwa so hart wie Telefonieren am Steuer.

    In Anbetracht des Leids, das mir zugefügt würde, wenn jemand meine Katze totschlagen würde, ist der präventive Effekt der Strafandrohung ein Witz. Deshalb würde ich, wenn ich von einer akuten Gefahr für meine Katze wüsste, sicherlich für eine sehr nachdringliche Prävention sorgen. Es soll ja niemand zu Schaden kommen, gell, Herr Nachbar.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Protestverhalten - gutes Stichwort!

    Falls hier Absicht vorliegt, sprich Protest, dann muss ich mit ihm Tests durchführen lassen, denn so durchtrieben kann eine Katze hoffentlich nicht sein, dann würde er eine Art von Intelligenz besitzen, die ich ihm definitiv abspreche...
    Katzen sind nicht doof....

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Ein Bengale vll nicht - der, der hier bei mir gerade liegt, ist davon Lichtjahre entfernt

    Hübsch anzusehen, aber a bisserl zu einfach strukturiert, unser Kati-M (sonst könnte er ja anständig aufs Klo gehen)

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    unsere teilen sich soetwas, gibt es auch mit Tür.....kann man aushängen.


    Versuch ist es Wert....

  10. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    Hat wohl viel gefress, die Katz :-)


 
Seite 25 von 26 ErsteErste ... 1523242526 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo sind unsere Fotografen ? Digital oder Analog?
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 14:50
  2. Brauche Informationen fuer unsere Alpen Tour!
    Von SoCal_Hans im Forum Reise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 09:29
  3. Unser Max wird 50
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 16:14
  4. Unsere erste Tour (San Bernadino Pass)
    Von Tobias im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2004, 07:37
  5. Brauche Informationen fuer unsere Alpen Tour!
    Von SoCal_Hans im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:18