Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

NAS ab Donnerstag bei Aldi (Süd) -> ok?

Erstellt von mulicard, 26.01.2013, 23:11 Uhr · 18 Antworten · 3.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard NAS ab Donnerstag bei Aldi (Süd) -> ok?

    #1
    Hallo Fachleute und Heimnetzwerker,

    Kann mir jemand was über das Angebot von Aldi sagen?

    Kann man das für den privatuser empfehlen?
    Gibt's Funktionen/ Ausstattung die fehlt?

    Meine Geräte:
    Fritzbox glaub 7240
    2 Mini netbooks
    1 sonst Laptop
    2 Tabletts
    2 Smartphones
    1 panasonic TV

    Braucht's genauere Infos?

    Besten Dank für eure Hilfe!

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #2

    Ja, nen Link zu dem Angebot wäre nicht schlecht.

    Und ne Vorstellung, was Du damit willst.

    Grüße aus Spandau

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.553

    Standard

    #3
    vermutlich das hier? ALDI SÜD - Technik-Angebote ab Donnerstag, 31. Januar

    da würde ich mal spontan sagen "finger weg" weil hier einige wichtige infos fehlen

    - netzwerkanbindung ? 100mbit oder 1gbit? hier sollte inzwischen 1 gbit als standard sein - wenn wenig leute gleichzeitig drauf zu greifen geht auch "noch" 100mbit
    - raid level? RAID
    - 1 tb mit wievielen festplatten?
    - media server?
    - administration?

    als netzwerk festplatte sollten (für mich) folgende parameter als "minimum" gelten
    1 gbit netzwerk, 2 festplatten , raid lev 1 (gespiegelt)

    hier wären wir dann z.b. bei

    QNAP TS-212 Turbo NAS | ARLT Computer
    (allerdings preis zzgl 2 festplatten)

    insbesondere, wenn du auch filme und bilder auf den fernseher "streamen" willst und eine doppelte datensicherheit durch die "spiegelung" haben willst..


    an die fritz 7240 kann man auch eine externe festplatte (inclusive media server) über usb anschliessen und im netz freigeben, da brauchts nicht unbedingt ein eigenes NAS
    FRITZ!Box 7270 | AVM - Heimnetz mit FRITZ! - DSL, LTE, Kabel, WLAN, DECT und Powerline

  4. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #4
    Ich hab den Vorgänger, 2TB und nur 90,-, gekauft vor 1 Jahr. Warum die Preise so angezogen haben, weiß ich nicht.

    Nobbes Einwände sind berechtigt.

    Trotzdem finde ich das Ding OK. Man muß sich nur bewußt machen, das die Daten wie auf einer normalen Festplatte liegen. Nix Datensicherung über Raid. Für mich egal, für mich ist die NAS das Backup. Die Daten liegen immer noch woanders auf anderen Festplatten.

  5. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Ich hab den Vorgänger, 2TB und nur 90,-, gekauft vor 1 Jahr. Warum die Preise so angezogen haben, weiß ich nicht.
    weil ne 2TB Platte kaum unter 100€ zu haben ist. Vor 1 Jahr 2TB für 90€


    als erstes: Technik kauft man grundsätzlich nicht beim Discounter, und noch viel weniger dieses "Medion Geraffel"
    ausserdem wie schon geschrieben wurde:
    1 TB ist zu wenig, wenn es Dir reicht (größe und Geschwindigkeit) dann steck ne Usb Platte an die Fritzbox.
    Ich hab das bei mir mit einem USB Stick, ist aber Arsch-Langsam das ganze.
    Gruß

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von manghen Beitrag anzeigen
    weil ne 2TB Platte kaum unter 100€ zu haben ist. Vor 1 Jahr 2TB für 90€
    Du glaubst mir nicht? Dann laß es halt. Ich scan hier jetzt nicht noch die Rechnung ein. Die Dinger waren auch sofort am ersten Tag ausverkauft. Hingegen liegen die jetzt sogar verbilligt beim Aldi rum. Weils zu teuer ist, den Leuten.

    Warum kauft man sowas nicht beim Discounter? Mein Aldi PC hat sich langelange bewährt und ist innerlich so aufgebaut wie alle PC's halt. Warum soll man da woanders mehr bezahlen?

    Digicams und solche Sachen, auch Autoradios sind meist Mist, das stimmt schon. Das habe ich hinter mir.

    Aber PC-Komponenten? IdR wohl eher nicht.

    Pauschalaussagen wie "Technik nicht beim Discounter kaufen" finde ich halt etwas einfach. You get what you pay for gilt ja oft nur eingeschränkt. Schlechtes muß nicht billig sein.

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #7
    @beste bohne
    Mag ja sein das ich mich irre, aber RAID hat doch nichts mit Datensicherung zu tun. Das dient doch nur der besseren performance!?
    Wenn ich zwei Festplatten als RAID benutze habe ich alles doppelt, aber Fehler doppelt zu haben mach doch keinen Sinn.
    Belehr mich eines besseren, wenn ich mich irre, ich suche nämlich auch gerade nach einer NAS Lösung für mich.
    Wobei ich noch mit MacBooks und appleTV einiges machen will.

    Gruß
    Martin

  8. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    @beste bohne
    Mag ja sein das ich mich irre, aber RAID hat doch nichts mit Datensicherung zu tun. Das dient doch nur der besseren performance!?
    Wenn ich zwei Festplatten als RAID benutze habe ich alles doppelt, aber Fehler doppelt zu haben mach doch keinen Sinn.
    Belehr mich eines besseren, wenn ich mich irre, ich suche nämlich auch gerade nach einer NAS Lösung für mich.
    Wobei ich noch mit MacBooks und appleTV einiges machen will.

    Gruß
    Martin
    Hallo Lemming+Q,

    Wenn Du magst, lies Dich hier mal ein RAID. Mit RAID Systemen kann man neben Performanceverbesserungen schon noch einige andere Dinge tun. Ob das im privaten Bereich immer sinnvoll ist muss jeder für sich entscheiden. RAID hin oder her, eine zusätzliche Datensicherung, zu dem NAS ist auch aus meiner Sicht immer sinnvoll.

  9. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #9
    Hier muss man ja wohl auch mal unterscheiden, welche Art der Datensicherheit man braucht.

    Beim RAID geht es diesbezüglich um die Datensicherheit bei technischen Ausfällen - sprich wenn eine Platte defekt ist, gehen nicht gleich auch die Daten verloren. Hierbei besteht aber keine Datensicherheit, wenn durch den Anwender (in welcher Form auch immer) Daten verändert oder gelöscht werden.

    Anders als beim Backup, bei dem die Daten auf weitere Medien (zweiter Fileserver/NAS o.ä., Datenbänder, externe Platten, Datenträger wie CD, DVD usw.) geschrieben werden um sie bei Bedarf wieder herstellen zu können. Hierbei gibt es aber keine Datensicherheit, wenn die Datenträger selber zerstört werden (weswegen oft die Backups an geographisch anderen Orten gelagert werden, wie das abgesicherte System).

    Ergo sollte man sich erst mal bewusst werden, welche Art der Datensicherheit man will/braucht, um dann das dafür geeignete Konzept aufbauen zu können.

    Da ich früher oft Daten auf Grund defekter Platten verloren habe, war für mich irgend wann die Entscheidung meine Datenspeicher grundsätzlich mit RAID-Systemen aufzubauen gefallen - zuerst selbst gebaute RAID-Fileserver, mittlerweile NAS-Boxen.
    Das bedeutet aber nicht, dass noch zusätzlich Backups von Nöten sind (wenn ich zur Zeit auch noch nach einer handhabbare und kostengünsige Lösung für meine derzeitige 14 TB umfassende NAS suche).

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #10
    Die technischen Daten sind ein wenig arg mager.

    Finger weg, wenn sich aus der Verpackung nicht mindestens folgendes ergibt.

    1. Es befinden sich 2 oder mehr Platten in dem Gerät. (wichtig für RAID)
    2. Das Geräft verfügt mindestens über 1Gbit Anschluß
    3. Es handelt sich mindestens SATA-II besser III

    Ohne das, kaufst Du nur ne externe Festplatte für viel Geld.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 14. Bremer FAR, Donnerstag 07.07.
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 12:22
  2. TV Tip HEUTE Donnerstag 20.15
    Von sunraiser im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 20:47
  3. letzten Donnerstag beim TÜV
    Von Michael Braner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 18:59
  4. Lust auf 'ne Feierabendrunde am Donnerstag (Bonn)
    Von 1100gs im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 11:20
  5. Aldi - Motorrad-Kartensatz (Aldi Süd)
    Von Kusti im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 21:50