Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

nehmen wir einmal an......

Erstellt von chiLLi, 28.07.2008, 22:40 Uhr · 51 Antworten · 4.897 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Daumen hoch

    #41
    Richtig, Tiger!
    Leicht, aber doch ein gutes Drehmoment bei tiefen Tourenzahlen und Gepäck sollte mitgenommen werden können und das Fahren von zich 100 Kilometern am Tag sollte nicht zur Qual werden...

  2. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #42
    PS: chiLLi ist im Moment hier: http://www.mot-on-tour.ch/cms/pages/news.php

  3. Geronimo Gast

    Standard

    #43
    Soll also heissen das mit einem Fernreisemotorrad kein Endurowandern möglich ist ?. Ich finde das speziell der Bereich Endurowandern von solchen Fahrzeugen ganz gut umgesetzt werden. Oder fahren die alle nur auf Asphalt ?
    Speziell auf Fernreisen wird des öfteren im unwegsamen Gelände gefahren. Warum sollte dies nicht mit einem solchen Motorrad gehen, zumal wenn es dann mit wenig Gepäck unterwegs ist ?

    Zum Gewicht, sicher ist ein leichtes Motorrad immer besser. Aber wenn man weiss wie man im Gelände fahren muss, lässt sich einiges kompensieren. Zumal wenn es nicht um Wettbewerbsfahrten geht.

    Falls man eben auf die Idee kommen sollte auch mal in einer Gegend Enduro zu wandern die nicht die Ecke rumliegt, dann hat man mit einer Beta eben nicht mehr soviel Spass.

    @Ampertiger:
    Das blabla bezog sich auf deine Aussagen zur neuen Tenere....

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #44
    Für Fernereisen eignet sich u.a. hervorragend eine BMW 1150GS... Nur: Der Threadstarter hat eine solche bereits im Besitz.
    Deshalb ja die Frage nach einem ETWAS geländeorientierteren Gefährt.
    Die Fernreise und die Extremkletterer müssen es also tatsächlich nicht sein aber etwas Amerika sollte drinliegen, oder???
    Revolutionärer Vorschlag:
    Chilli: Was hältst du denn von etwas Muskelauf- und Bauchabbau-training? Dann wird die Lady Lime wieder so leicht und handlich wie früher
    Und: Einfach ne halbe Stunde später am Morgen mit dem Tratschen beginnen - das spart Energie für den Tag

  5. Geronimo Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Für Fernereisen eignet sich u.a. hervorragend eine BMW 1150GS... Nur: Der Threadstarter hat eine solche bereits im Besitz.
    Deshalb ja die Frage nach einem ETWAS geländeorientierteren Gefährt.
    Die Fernreise und die Extremkletterer müssen es also tatsächlich nicht sein
    So, dann nenne mir mal ein Motorrad ausser der Beta das dann geeignet wäre. Da wird die Luft schon sehr dünn, da gibt es nämlich nicht mehr viel. Was die bekannten Marken sonst im Sortiment haben geht eigentlich mehr in Richtung Wettbewerb.

    Schon alleine wegen den schmaleren und grösseren Vorderradreifen (schau dir nur mal die Bereifung an die es dafür gibt) sind eine F 650 Dakar und eine Tenere einer 1150er im Gelände deutlich überlegen.
    Das was heute so als Reiseenduro bezeichnet wird (GS, Tiger etc.) hat den Fokus doch deutlich mehr auf der Strasse. Motorräder wie die Dakar, die Tenere oder die LC 4 Adventure haben ihren Ursprung eben aus den Zeiten als man Reiseenduro etwas anders definierte.

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Das was heute so als Reiseenduro bezeichnet wird ... haben ihren Ursprung eben aus den Zeiten als man Reiseenduro etwas anders definierte.
    In etwa so ?

  7. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #47
    Sattel stimmt. Drehmoment stimmt. Reichweite stimmt. Null Elektronik stimmt. Koffer gibts sicher auch.

    Wäre sicher einer meiner Favoriten...

  8. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Frage Schon weiter gekommen?

    #48
    Und? Hattest Du in den Westalpen eine Eingebung? Was wird es nun?

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Haegi Beitrag anzeigen
    Und? Hattest Du in den Westalpen eine Eingebung? Was wird es nun?
    Vielleicht ja eine GS 100 PD??? Ich hab da neulich irgendwo eine rumstehen sehen...


    @ Geronimo: Nö, ich sehe mich weder in der Lage noch in der Pflicht, hier Motorräder zu kennen - ich bin noch neu in dem Hobby. Ich WEISS nur, dass meine GS eine Reiseenduro ist, weil ich mit ihr so stark ins Geläne gehe, wie ich nur grade schaffen kann, aber auch wochenlange Reisen mit ihr mache. Mehr muss eine Reiseenduro nicht können. Und auch meine erträumte Weltreise wird wohl auf ihr absolviert werden.
    Aber eben: Ich finde ja grade die f650 sehr tauglich. Aber nicht iunbedingt kletterfreudiger als die grosse Schwester. Im Wèstensand garantiert massiv überlegen, ja.
    Und die orangen Kerle sind im Gelände sicher am ehesten das, was sich Chilli so wünscht. Das einzige Gegenargument: Er hat gesagt, es wird keine KTM ANsonsten ja, genau so eine wäre mein Tip gewesen.

  10. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Haegi Beitrag anzeigen
    Und? Hattest Du in den Westalpen eine Eingebung? Was wird es nun?
    ...nein. letzte woche durfte noch einmal die alte ladylime ran. hat wie üblich die anweswnsen 650-er und 12-er GS'en zersägt!

    nächstes WE habe ich frei, da kommt eh nur ne schnarchnasengruppe mit .... völlig falsch also, da ein neues bike zu testen!

    .....aber in diesem thread sind doch einige interessante infos zusammengekommen. ein favorit kristallisiert sich langsam heraus!

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Für Fernereisen eignet sich u.a. hervorragend eine BMW 1150GS... Nur: Der Threadstarter hat eine solche bereits im Besitz.
    ....yeps.....und da bleibt sie auch! die fernreisen sind also abgedeckt.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Revolutionärer Vorschlag:
    Chilli: Was hältst du denn von etwas Muskelauf- und Bauchabbau-training? Dann wird die Lady Lime wieder so leicht und handlich wie früher
    Und: Einfach ne halbe Stunde später am Morgen mit dem Tratschen beginnen - das spart Energie für den Tag
    ....biotuning?


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche soll ich nehmen
    Von boxertoddi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 18:45
  2. einmal mit, einmal ohne R
    Von Ingmar im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 15:50
  3. Was nehmen für die Autobahn?
    Von LGW im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 18:13
  4. Austauschendschalldämpfer - welchen nehmen?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 16:10
  5. Woher 20W50 nehmen
    Von Kampfwurst im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 13:33