Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 203

Nespresso, haben die den Schuss nicht gehört

Erstellt von juekl, 18.04.2012, 08:19 Uhr · 202 Antworten · 37.550 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Tja, wessen Kaffee-Welt sich im Packerl-Pulver erschöpft, der sollte besser beim Tee bleiben
    Ganz genau meine Meinung deshalb hab ich mir immer Bohnen aus Italien mitgebracht

    Und genau deshalb kommt mit keines dieser Dinger ins Haus - es ist viel Müll um wenig Kaffee! Und bleibt mir ja weg mit der Recycling-Geschichte, da wird mehr Energie verplempert, als eine fette Cimbali Siebträger für Profibarristas in einem Leben verbrauchen könnte
    Im Gegensatz zu allen anderen "Systemen" ist Nespresso wenigstens recyclebar

    Geschmack ist höchst subjektiv, es braucht aber neben der "richtigen" Bohnenmischung auch die richtige Temperatur, den richtigen Druck, die richtige Brühzeit, das entsprechende Wasser, die passende Tassengröße und...
    ... den unbeugsamen Willen, ein geiles Getränk zu brauen
    ...
    Absolut richtig, deshalb der Geschmackssieger Nespresso, denn nirgendwo bekam ich so oft miesen Espresso, mit zuviel Pulver, aus kalten Tassen, mit zuviel Säure und ausgeraucht angeboten, wie bei Leuten, die eine Jura, Saeca oder Pavoni ihr Eigen nannten.

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Absolut richtig, deshalb der Geschmackssieger Nespresso, denn nirgendwo bekam ich so oft miesen Espresso, mit zuviel Pulver, aus kalten Tassen, mit zuviel Säure und ausgeraucht angeboten, wie bei Leuten, die eine Jura, Saeca oder Pavoni ihr Eigen nannten.
    Ich habe mir für die "Übergangszeit" eine Tassimo von Tchibo und eine
    Pad Maschine gekauft.

    Ist o.K. - die Kapseln sind geschmacklich gut und die Pad Maschine ist preisliche
    eine Alternative.

    Wer jedoch wirklich excelienten Kaffee genießen möchte - das sind die Mindest-
    anforderungen (meine Meinung)





    Dazu ein "vernünftigen" Kaffee (ganze Bohnen) - nicht hier die üblichen
    Verdächtigen - gibt es Fachgeschäfte für - oder selbst aus Italien besorgen.

    Gegenüber den Kapseln - egal welcher Hersteller - armortisiert sich das
    ganze sogar.

    Bei dem einen früher - bei dem anderen später.

    Das ist doch der Traum eines jeden Unternehmers:

    Eine Maschine auf den Markt zu bringen und dann mit der täglichen Benutzung
    richtig Kohle verdienen ..... weil nur die Firmeneignenen Produkte funktionieren.

    Weil von der Kalkulation her ist der Preis für die Kapseln nicht zu begründen.

    Der Hinweis "recyclebar" geht im Grundrauschen unter ....

    Axo - NochWatt - Wasserkocher - Filter - und Thermoskanne gehen auch....

    .. und der "Prütt" ist gut für die Pflanzen - das gilt aber auch für die Sieb-
    trägermaschinen ....

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #53
    ich hab ja nicht gesagt, dass die Kapseln nicht teuer sind, nur hab ich bisher bei Nespressobesitzern IMMER einen hervorragenden Espresso bekommen.
    Die oben abgebildete Maschine kostet gute 1000€ und ist noch ohne Mahlwerk, dass in guten Quali nochmal mit bis zu 500€ zu Buche schlägt, was einem Gegenwert von 4285 Kapseln Nespresso entspricht. ich weiß das, weil ich so ein Teil auch hatte.

    Die Tchibo, Tassimo usw bestehen aus Plastik, sind nicht vergleichbar, weil sich der Plastikgeschmack auf den Espresso überträgt, hab ich auch schon alles durch. Außerdem sind sowohl Tchibo, als auch Tassimo qualitativ nicht mit Nespresso zu vergleichen, die beiden sind a Glump.


    PS: Tip vom Gärtner, keinen Kaffeesatz in Pflanzen, der nicht 100% trocken ist, der fängt nämlich an zu schimmeln.

  4. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #54
    Interessanter Thread hier!

    Ich möchte gerne noch einen anderen Aspekt in die Runde werfen: Die Nespresso-Kriminalität!!

    Ich arbeite in einem Unternehmen im Finanzbereich, 600 interne Mitarbeiter und gut 50 externe.
    Bei uns ist der Kaffee gratis, und wir haben neben den Kaffeeautomaten für Latte Macchiato, Capucchino etc auch überall Nespressomaschinen im Einsatz. Natürlich haben wir die Nespresso Businesspads, und keine Kapseln wie sie für den Privatbereich verkauft werden.
    Wir geben im Jahr mehr als CHF 100'000.- (>83'000€) alleine für Kaffeepads aus.
    Was wir aber immer wieder merken: es werden zT schachtelweise Tabs gestohlen!!
    Es ist nicht weiter schwer auch für zuhause an eine Businessmaschine heran zu kommen, die unbestritten teuren Pads werden dann einfach im Büro abgezügelt.
    Schaut mal in der Bucht rum, wie viele Nespressopads da auch von Privaten verkauft werden. Wo kommen die alle her??.....

  5. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.934

    Standard

    #55
    Interessant finde ich, dass im Espresso-Land Nr.1 - bella Italia - die Leute zu Hause quasi alle, gemahlenen Espresso kaufen und diesen in den Silberlingen von Bialetti auf dem Herd zubereiten. Schmeckt prima, auch ohne Crema. Die haben aber auch den großen Vorteil, nahezu an jeder Straßenecke an einem Cafè anhalten zu können, wo es stets herovrragenden Espresso gibt - im Gegensatz zu unseren Gastronomien hier in D. Wie oft habe ich schon wirklich erbärmlichen Espresso nach dem Essen vorgesetzt bekommen, für den die Wirte dann auch noch Preise zwischen 2,20 - 2,60 Euro ausrufen...? Das finde ich noch deutlich unserschämter als die Nespresso - Preise.

    Aber ich finde auch, dass hier die Siebträgermaschinen zu schlecht weg kommen. Ich habe eine solche von Gastroback, die irgendwas um 120,00 - 150,00 Euro gekostet hat. Da kommt gemahlener Caffè Mako rein und der wird schön fest per Muskelkraft in den Sieb gedrückt und anschließend in die per Heißwasser vorgeheizte dickwandige ( Klugscheißmodus: wichtig!!! ) Tasse gebrüht. Das ergibt eine Crema und ein Aroma vom allerfeinsten. Ergo: es muß nicht wirklich teuer sein um tollen Espresso zu erhalten. Außerdem ist die Zubreitungsprozedur einfach "liebevoller" als mit so einer Alu-Kapsel...

    Alles Geschmacksache..... trotzdem schön, dass sich so viele Leute um das wichtigste Getränk auf Erden solche Gedanken machen. Sollte es mehr von geben, vor allem in der Gastronomie!

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab ja nicht gesagt, dass die Kapseln nicht teuer sind, nur hab ich bisher bei Nespressobesitzern IMMER einen hervorragenden Espresso bekommen.
    Die oben abgebildete Maschine kostet gute 1000€ und ist noch ohne Mahlwerk, dass in guten Quali nochmal mit bis zu 500€ zu buche schlägt. ich weiß das, weil ich so ein Teil auch hatte.

    Die Tchibo, Tassimo usw bestehen aus Plastik, sind nicht vergleichbar, weil sich der Plastikgeschmack auf den Espresso überträgt, hab ich auch schon alles durch. Außerdem sind sowohl Tchibo, als auch Tassimo qualitativ nicht mit Nespresso zu vergleichen, die beiden sind a Glump.


    PS: Tip vom Gärtner, keinen Kaffeesatz in Pflanzen, der nicht 100% trocken ist, der fängt nämlich an zu schimmeln.
    Ja ich sag`ja auch nicht grundsätzlich was gegen Nespresso - die Zubereitung
    ist einfach und gelingt immer ....

    Quasi die GS unter den Kaffeemaschinen - damit kann ja auch jeder schnell
    fahren.

    Ich habe mich vertan ich habe eine Cafissimo von Tchibo - die ist o.K.

    Was die Siebträgermaschine und die Mühle betrifft, so ist das meine Meinung.

    Klar - für die Zweikreismaschine und die Mühle legst Du 1500 Euro auf die
    Theke - aber es amortisiert sich und schmeckt wirklich gut.

    Ich hatte auch beides und ich weiß auch wie der Kaffee im Vergleich zur Nespresso
    schmeckt.

    Gut es macht mehr Mühe - keine Frage.

    Danke für den Tipp mit dem Prütt (Kaffeesatz).

    Tipp vom Hausmann: Kaffee Pulver hält das Aroma besser wenn man (frau) es im Kühlschrank
    aufbewahrt.

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    ... Ergo: es muß nicht wirklich teuer sein um tollen Espresso zu erhalten. ...
    Richtig.

    Meine letzte Nespresso Maschine von DeLonghi hat gerade mal € 79,-- gekostet, dabei war ein € 70,-- Gutschein für Kapseln, weiters habe ich noch 50 Stk. Kapseln vom Verkäufer mitbekommen (alles Roma und Ristretto, was anderes brauch ich nicht).

    Ergo: Guter Café muss nicht teuer sein.

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.271

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Und warum fährst nicht kurz in Düsseldorf vorbei? Da gibt's ja einen Shop. Ist doch ein MotorradFAHRER Forum hier, oder?

    Oder sind dir die 50km zu weit? Wie viele KM wird sonst mit dem Moped sinnfrei durch die Gegend gegurkt?
    Hallo
    ich weiß ja nicht wo Du herkommst, aber man fährt nicht mal eben so nach Düsseldorf, da muß man im Ruhrgebiet einen ganzen Tag für einplanen.
    Gruß

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Richtig.

    Meine letzte Nespresso Maschine von DeLonghi hat gerade mal € 79,-- gekostet, dabei war ein € 70,-- Gutschein für Kapseln, weiters habe ich noch 50 Stk. Kapseln vom Verkäufer mitbekommen (alles Roma und Ristretto, was anderes brauch ich nicht).

    Ergo: Guter Café muss nicht teuer sein.
    Martin, Du lebst ja auch in der Stadt der Kaffeehäuser......


    ....apropos......würdest Du mir bitte mal eine Handy-Nr. von Dir per PN
    schicken, ich bin so ca. 5x im Jahr Wochenende in Wien, stehe immer
    Haidequerstr. oder Simmeringer Haide,(da ist unsere Niederlassung in der
    DHL-Pyramide) Vielleicht können wir uns ja mal auf eine "Mellange"
    treffen und bissi dumquasseln ?
    Wenn ich weiß das ich WE in der Stadt bin schicke ich Do. oder Fr.
    eine SMS, wenns klappt dann klappts, kann aber auch 5 Monate dauern.

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ....apropos......
    Du hast PN


 
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo gehört das hin?!
    Von Tobiman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 18:53
  2. Nespresso Werbung
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 12:01
  3. warum hab ich nicht gehört!!!!
    Von totti im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 08:26
  4. Motorräder sind gut in Schuss
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 06:39
  5. Haben die es nicht mehr nötig
    Von Q-ualmtüte im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 22:03