Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 104

Neue KFZ Kennzeichen und political correctnis!

Erstellt von Omega47, 05.08.2013, 17:33 Uhr · 103 Antworten · 6.699 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    279

    Standard

    #11
    Hallo Leute,

    warum macht man eigentlich so ein Geschiß wegen eines Kennzeichens. Wenn ich ein Fahrzeug zulasse, dann weiß ich wie ich heiß, wann ich geboren bin und kenne auch die Intialen meiner Frau und meine Telefonnummer. Desweiteren sind mir die genauen Daten meiner Kinder bekannt; warum sollte dies alles dann auf meinem Kennzeichen ersichtlich sein???
    Ich habe leider das Pech, daß ich einen Doppelvornamen habe und auch noch an einem zweistelligen Tag im Dezember geboren bin. Soll ich jetzt lamentieren weil ich meine Kürzel nicht aufs Kennzeichen bringe?? Obwohl sie nun gar nichts mit unserer Vergangenheit von 1933-45 zu tun haben?? Ich seh mein Kennzeichen beim Fahren sowieso nicht. Und es reicht mir, wenn mich die Obrigkeit findet wenn ich mich nicht ganz korrekt verhalten habe. Mein Sohn hat sich übrigens bis jetzt noch nicht beschwert, er hat auch ein Auto mit einem 08/15 Kennzeichen, hauptsache es fährt. Er bräuchte übrigens für sein "Wunschkennzeichen" das Kürzel "KZ". Es war aber für ihn, genausowenig wie für mich, je ein Thema.

    H.-G. Z.

  2. Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    145

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ...hast du keine anderen Sorgen, als sich über so Lapallien aufzuregen. AH war eben das Kennzeichen von Ahaus bis 1975 durch die Kommunale Neuregelung die Kreis Borken, Bocholt und Ahaus zusammengelegt worden sind. Und da Ahaus nun mal mit Ah beginnt, bietet sich das nun mal an. Vielleicht solltest du ein Bürgerbegehren organisieren das Ahaus dem nächst nur noch Aaus geschrieben werden kann. Übrigens ich bin kein Rechter und hab damit auch nichts am Kopf, aber dieses ganze wieder aufkochen der Zeit vor meiner Zeit geht mir gehörig auf die Nerven!!

    ...übrigens willst du jetzt sagen das alle Kennzeichenbezitzer mit AH ..... sind??
    Hallo Bernyman,
    muss eben nachdenken,,, außer, dass ich bei dem Wetter noch nicht auf meiner GSA touren darf, nöö, im Moment nicht. Keine anderen Sorgen. Naja, dass die Amis uns ausspitzeln und wir mit BND und MAD fleissig helfen, dafür ham se in Bonn 1949 alle unterschrieben, direkt bevor se das Grundgesetz gezimmert haben. Also darüber kann ich mich nicht ärgern.
    Um es mit Tom Jefferson zu sagen: Ewige Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit.

    Soviel zu meinen Sorgen.

    Du hast Recht, Bernyman, mit der NS Sch**ße sollte langsam gut sein. Dann aber konsequent! Denn mein Ankerpunkt ist nicht das ahauser Kürzel, sondern dass die anderen Buchstabenkombos nicht erlaubt sind, was jeden auf der Reservierungsseite klar gemacht wird.
    Da war ich nämlich. Denn ich selber habe ja von der BOH Reaktivierung provitiert. Habe just meinen Fuhrpark von 2 Fahrrädern mit nem Auto, gut, ist nen Smart, also einem Döschen, und der GSA verstärkt. Dafür meinen ollen Peugeot weggetan. Für beide Fahrzeuge zusammen zahle ich weniger Steuern und Versicherung als für den 16 Jahre alten 90 PS Franzmann alleine! Da freue ich mir nen Ast!
    Ich schweife ab...
    Natürlich denke ich nicht bei jedem AH sofort:"ah a schon wieder ne alte .......", um es mit Walter Möers zu halten.
    Mich spuckt einfach die inkonsequente, scheinheilige, politische "Korrektheit"an. Fertig.
    Leben kann ich damit. Denke nur, dass dieses Forum als Meinungs- und Diskussionsplattform auch für Themen da ist, die nix mit Boxer direkt zutun haben, aber auf dem Weg dahin als Wildwechsel im Blätterwald zur geistigen Strecke kamen.

    Wenn ich ein Autor oder Redakteur der Welt oder der Zeit wäre, täte och damit sogar gute Geld verdienen, an solcher Sinnfreiheit! Aber, um ein letztes mal einen meiner Helden, Lennard "Pille" Mc Coy, in meine Argumentationself zu holen: Verdammt, Jim ich bin Arzt, kein Schrauber!" "Ich bin Koch, kein Schreiber!"(ich hab nur ein wenig Langeweile)

  3. Wogenwolf Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Rex Krämer Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    warum macht man eigentlich so ein Geschiß wegen eines Kennzeichens. Wenn ich ein Fahrzeug zulasse, dann weiß ich wie ich heiß, wann ich geboren bin und kenne auch die Intialen meiner Frau und meine Telefonnummer. Desweiteren sind mir die genauen Daten meiner Kinder bekannt; warum sollte dies alles dann auf meinem Kennzeichen ersichtlich sein???
    Ich habe leider das Pech, daß ich einen Doppelvornamen habe und auch noch an einem zweistelligen Tag im Dezember geboren bin. Soll ich jetzt lamentieren weil ich meine Kürzel nicht aufs Kennzeichen bringe?? Obwohl sie nun gar nichts mit unserer Vergangenheit von 1933-45 zu tun haben?? Ich seh mein Kennzeichen beim Fahren sowieso nicht. Und es reicht mir, wenn mich die Obrigkeit findet wenn ich mich nicht ganz korrekt verhalten habe. Mein Sohn hat sich übrigens bis jetzt noch nicht beschwert, er hat auch ein Auto mit einem 08/15 Kennzeichen, hauptsache es fährt. Er bräuchte übrigens für sein "Wunschkennzeichen" das Kürzel "KZ". Es war aber für ihn, genausowenig wie für mich, je ein Thema.

    H.-G. Z.

    Ist ja interessant, was du da sagst.
    Aber irgendwie scheint der Sinn dieses Threads an dir vorbeigerausch zu sein.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    Oh mein Gott Rolf-Omega, wenn das dein einzige Problem ist, darf ich mit dir tauschen? du bist in einem Alter, wo nicht mal deine Eltern mehr zur Generation der Jubelschreier gehören düften und regst dich über sowas auf?

    wie verkopft und eigentlich fast schon pathologisch krank diese Diskussion ist zeigt ein Beispiel aus meiner Behörde wo ein neuer Server ins Netzwerk intergriert werden sollte.........wie benennt man den? NetzServer der als SicherheitsServer fungiert?
    die hitzige Diskussion darüber, dass der eben nicht als NS-SS auftauchen darf, dauerte länger als das eigentliche Einrichten und Installieren. da fass ich mich an den Kopf. Hauptsache drüber geredet und politisch korrekt gepupst

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Omega47 Beitrag anzeigen
    Denn mein Ankerpunkt ist nicht das ahauser Kürzel, sondern dass die anderen Buchstabenkombos nicht erlaubt sind, was jeden auf der Reservierungsseite klar gemacht wird.
    auch dein Ankerpunkt (also der Punkt, wo du anfängst dich zu echauffieren) ist ja nur ein gedachter. Während SS, SA, NS und KZ auch in der ....zeit gebräuchliche Kürzel waren, war das eben AH nicht, das sind nur zufällig die Anfangsbuchstaben von Adalbert Hampelmann. Irgendwo muß man eben auch ne Grenze ziehen zwischen den Kürzeln, die man in D nicht mehr haben möchte und dem Punkt, wo es albern wird.

  5. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #15
    es steckt eben immer noch irgendwie drin:


  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Mir ist das relativ wurscht.
    Mein Vater, der fast seine ganze Familie in Mauthausen verlor, war irgendwie sensibler als ich, was das anging.
    Stellt euch vor, dieses Weichei fing sogar manchmal zu heulen an, wenn er irgendwo "SS" las!
    Lachhaft!
    Gottseidank hat ja die biologische Uhr solche Typen längst abgeschafft.
    Und wenn jetzt immer noch Menschen glauben, man dürfe sich ruhig noch eine Weile gegen die vollständige Ignoranz des Unheils stemmen, dann kann man das getrost abhaken. Es ist viel wichtiger, dass wir endlich vergessen dürfen!!!
    Oder?

    Die Kirchentypen schüren einen 2000 Jahre alten Hass, weil man damals 1 Aufrührer hingehängt hat. Und wir fordern für uns selbst ein, nach nur gut 60 Jahren aus der Verantwortung für das, was unsere Väter oder Grossväter taten und liessen, entlassen zu werden?
    Lachhaft, naiv und typisch.
    Aber: AH oder die Zahlenkombi 88 zu verbieten im Alltagsbild, das ist wirklich hysterisch.
    SS, SA, NS und weitere ehemals offiziell gültige Kürzel haben für mich auch weiterhin nichts in der öffentlichen Welt verloren.
    Ein Server wäre jetzt für mich nicht öffentlich!

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #17
    Sommertheater???
    Damit muss doch mal Schluss sein. Aus fast jeder Kombination kann man irgendwas aus der Zeit unseres Führers ableiten...pure Phobie.
    Im diesem Sinne viele Grüße nach Hamburg...
    Heil H...... oder doch Hummel Hummel???



    Btw....der oben im Video gezeigte Johnny Burchard, bürgerlich Herbert Günther Schlichting , war der Sohn von Claire Schlichting, die auch eine Tochter namens Monika Hansen hat. Diese ist die Mama von Meret und Ben Becker..................................... die müssen wir jetzt doch auch alle aufgrund des Videos rechts eingruppieren, oder???

  8. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    SS, SA, NS und weitere ehemals offiziell gültige Kürzel haben für mich auch weiterhin nichts in der öffentlichen Welt verloren.
    Schwachsinn ! Dann darfst du auch niemals einen Rechner mit DDR-Ram verwenden...

  9. Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    #19
    Davon ab, daß man mit der Penetranz uns "unser" Unrecht, unter die Nase zu reiben, langsam mal ein paar Gänge runterschalten könnte. Der faule Zauber endete gottseidank vor ca. 70 !! Jahren:

    Mit auf dem Gipfel der Absurdität steht unser Nürnberger OB, der seit April auch Präsident des deutschen Städtetages ist:

    Die Behörde Nürnberger Stadtentwässerung und Umweltanalytik hat das Kennzeichen N-SU auf 38 Fahrzeugen. Im Zuge der NSU Prozesse lässt der alle auf Steuerzahlerkosten umkennzeichnen und bot das auch allen Mitbürgern mit N-SU Kennzeichen auf Steuerkosten an !!!

    Am Montag nach der Ankündigung nahm ein !!! Bürger den Service an. Das gibt mir Hoffnung, daß auch noch normale Leute unter uns sind.

    Grüße

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Schwachsinn ! Dann darfst du auch niemals einen Rechner mit DDR-Ram verwenden...
    Es gibt ja wohl einen gewaltigen Unterschied zwischen der DDR und dem 3. Reich…und ebenso gibt es einen Unterschied zwischen einer engl./amerikanischen Produktbezeichnung und einem offiziell von deutschen Behörden ausgegebenen KFZ- Kennzeichen…


 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennzeichen weg....
    Von fmantek im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 15:02
  2. Das beste Kennzeichen!
    Von Stevan im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 17:43
  3. H-Kennzeichen
    Von gs-ralle im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 20:36
  4. Kennzeichen
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 20:37
  5. Kennzeichen weg
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 20:38