Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Neues aus Österreich

Erstellt von Luzus, 06.12.2007, 07:29 Uhr · 12 Antworten · 1.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard Neues aus Österreich

    #1
    Für allle Österreicher (+ deren Besucher)

    "Licht am Tag" ist Geschichte. Der Nationalrat hat Mittwochabend mit den Stimmen von Koalition und Grünen vereinbart, dass nicht mehr bestraft wird, wenn das Licht im Auto untertags abgeschalten bleibt. Verkehrsminister Werner Faymann (S) begründete die Abschaffung der Verpflichtung damit, dass dies von Vorteil für die Sicherheit von Zweirad-Fahrern und Fußgängern sei.

    Gott sei Dank!

  2. Anonym3 Gast

    Frage Jo mei...husch...husch...und furt woarn`s...

    #2
    Servus Dietmar

    Echtwar das bisher so in A...???...und jetzt wird es wieder verwirrender in A...denn...auf bestimmten Wegstrecken stehen so riesige Werbebanner neben der Strasse mit der Aufschrift:

    Gefährliche Wegstrecke bitte fahren sie auch am Tage stets mit Licht...wieder ein Grund mehr daß man(n) unangenehm auffällt wenn man in dem Bürgerkäfig wieder ohne Licht unterwegs ist...in letzter Zeit war es einfacher...immer nach dem Motto...Licht an...Scheiben zu ...und durch...

    Grüße aus OAL...Hertzi

  3. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen
    ...Licht an...Scheiben zu ...und durch...

    Grüße aus OAL...Hertzi
    Hallo Hertzi,

    Licht aus - Scheiben auf, und dann: gaaaaanz langsam durch; (wegen der guten Luft und der Devisen)

  4. Chefe Gast

    Standard

    #4
    Gute Luft und Devisen

    Das mit der Luft bringt die Bewohner österreichischer Alpentäler dazu, seit Jahrzehnten mittels Strassenblockaden genau diese gute Luft einzufordern und das mit den Devisen ist noch aus der Zeit der Alpendollar, in der die schiere Menge an Zahlungsmitteln einen erheblichen Teil des Gepäckvollumens einnahm, wollte man landestypische Produkte erwerben - Strohrum, Tirolerhut und Kaiserschmarrn...

  5. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Luzus Beitrag anzeigen
    Für allle Österreicher (+ deren Besucher)

    "Licht am Tag" ist Geschichte. Der Nationalrat hat Mittwochabend mit den Stimmen von Koalition und Grünen vereinbart, dass nicht mehr bestraft wird, wenn das Licht im Auto untertags abgeschalten bleibt. Verkehrsminister Werner Faymann (S) begründete die Abschaffung der Verpflichtung damit, dass dies von Vorteil für die Sicherheit von Zweirad-Fahrern und Fußgängern sei.

    Gott sei Dank!
    hi dietmar.

    ab wann gilt das denn?
    muß zu weihnachten österreich mal wieder komplett (mit dem auto) durchqueren.
    aber wahrscheinlich wieder mitten in der nacht, da mache ich das licht besser an, oder?

    mathias

  6. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #6
    hi mathias,
    was macht eure neue errungenschaft aus ingolstadt?
    wie geht's deiner moni?

    schon lange nichts mehr gehört aber samstag setz ich alles dran zu kommen

    machez guat

  7. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Luzus Beitrag anzeigen
    Für allle Österreicher (+ deren Besucher)

    "Licht am Tag" ist Geschichte. ...... Verkehrsminister Werner Faymann (S) begründete die Abschaffung der Verpflichtung damit, dass dies von Vorteil für die Sicherheit von Zweirad-Fahrern und Fußgängern sei.
    Wenn der Grund für die Abschaffunf von Licht am Tag die Sicherheit der Zweiradfahrer sein soll, lass ich mich in den Hals stechen.
    Entweder gehts um Geld oder politisches Kleingeld.

  8. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    hi dietmar.
    ab wann gilt das denn?
    ......... mitten in der nacht, da mache ich das licht besser an, oder?
    mathias
    Hallo Mathias,
    ist gestern (5.12.07) parlamentarisch verabschiedet worden, - gilt also ab sofort.
    Licht in der Nacht????? Wenn du gaaaaanz viele gut beleuchtete Tunnels durchquerst, (z.B. Phyrnautobahn) kommst du vielleicht ohne durch.


    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    Wenn der Grund für die Abschaffunf von Licht am Tag die Sicherheit der Zweiradfahrer sein soll, lass ich mich in den Hals stechen.
    Wie auch immer.
    Uns Bikern sollte es jedenfalls nützen.
    Um Geld geht´s insofern, als dass ich jetzt weniger Glühbirnenverschleiß beim Auto hab.

  9. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Das mit der Luft bringt die Bewohner österreichischer Alpentäler dazu, seit Jahrzehnten mittels Strassenblockaden genau diese gute Luft einzufordern ...
    @chefe

    mußt du fahren in schönes Ostösterreich, anstatt Brenner, etc....
    hier gibt´s keine Strassenblockaden, sondern viiiiiiel freie Fahrt.
    Ist eigentlich der Geheimtip für alle GSler (nicht weitersagen )

  10. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #10
    Das ist ja die Ärgernis:
    ich kann in die Werkstatt fahren und mein Auto gegen Bares umrüsten lassen--oder mit Licht weiterfahren.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu aus Österreich
    Von fips im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 15:22
  2. Österreich
    Von GernotBMW im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:20
  3. Neues Mitglied im Forum aus Österreich
    Von HPheizer im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 19:02
  4. Österreich im Mai 07
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 15:42
  5. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28