Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

neues von den Nachbarn aus NL

Erstellt von Smile, 19.12.2011, 16:51 Uhr · 22 Antworten · 1.851 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Lustig in dem Zusammenhang das von Abzocke gesprochen wird, obwohl klipp und klar feststeht wie die Regeln sind. Oder sprechen wir auch von Abzocke wenn es z.B. um Strafen für schwarz fahren in der Bahn geht ?

    Im Grunde auch egal, die Niederlande gehört den Niederländern und da können die machen was SIE wollen. Beschwerden über zu hohe Strafen im Strassenverkehr finde ich immer lächerlicher, denn die Regeln sind bekannt.

    grüße,
    Jürgen

    Ich bin seit über dreissig Jahren in den Niederlanden unterwegs, meine Frau und Kinder haben sogar noch holländische Pässe.....dennoch haben immer noch einige wenige Niederländer (korrekter Ausdruck, denn Holland ist nur eine Provinz) die Deutschen auf dem Kiker, historisch bedingt sind wir bei einigen wenigen noch die "Moffen" , leider auch wieder in der heutigen Jugend.

    Wenn man mit der Radarpistole geschossen wird und dann mitgeteilt bekommt das man in einer 30-iger zone 33 gefahren ist und deswegen 60€ plus Bearbeitungsgebühr fällig sind, und mann sich seitens der Staatsmacht noch nicht einmal an die auf der INternetseite des Gerätes angegebenen +/- Korrekturwerte (Genauigkeit der Messung) von +/- 10% hält, danach hätten die mich auch fahren lassen können..na denn kommen mir Bedenken ob man mir nicht doch ein's auswischen wollte.

    Andererseits werden auf der deutschen Seite der Grenzen auch mal gerne die am Sonntag abend auf die Großmärkte in Deutschland anreisenden Blumentransporter angehalten und nach allen möglichen Papieren gefragt..bis endlich ein Blumenstrauss abspringt um den Prozess zu verkürzen..
    na ja , so sind wir Menschen hier und dort halt..

    ..ansonsten habe ich nichts dagegen wenn ich zur Rechnschaft gezogen werde da ich mich nicht an die Verkehrsregeln gehalten habe, aber bitte fair und respektvoll.

    Gruß
    Dirk

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #22
    Zitat Zitat von Westbiker Beitrag anzeigen
    Da waren meine 1000 Euro und 1 Jahr Einreiseverbot ein echtes Schnäppchen, als ich damals bei Breda mit 280km/h auf meiner seligen Hayabusa fotografiert wurde
    super, daumen hoch, das hat doch was

    aber warum durftest du denn 1 jahr lang nicht mehr rein

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    super, daumen hoch, das hat doch was

    aber warum durftest du denn 1 jahr lang nicht mehr rein
    Ist doch klar. Wer so schnell in Holland einfährt kommt dort doch nicht mehr zum stehen.Der macht eine Wasserlandung.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tanken mal anders "Lacher für Nachbarn" (Tankanzeige hängt?)
    Von Knobi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 18:23
  2. was neues
    Von Igi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 18:13
  3. Neues von HPN
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 23:10
  4. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28