Seite 20 von 28 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 280

Neues von der Schweiz

Erstellt von pässefahrer, 09.02.2014, 22:16 Uhr · 279 Antworten · 15.495 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    von wegen, wir sind eine Insel und haben keine Ahnung, was bei unseren Nachbarn und in der Welt draussen so läuft;-)

    Ciao
    Welches ist eigentlich die größte Insel der Welt - mal so als Frage an eine der größten Seglernationen der Neuzeit.

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    Je grösser die Ansprüche eines Volkes an diese Bedeutung sind, desto geringer sollten die direktdemokratischen Instrumente sein. Wohl deshalb hat auch D auf Bundesebene keine solchen.

    Ciao
    Das ist leider in jeder Hinsicht falsch.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage zum Schwyzerdütsch: es wird den deutschen Gastarbeitern angekreidet, dass die das nicht sprechen. Aber wenn ich über 3Sat Schweizer Nachrichten sehe, dann sprechen alle Moderatoren Hochdeutsch. Dann kommen wieder Interviews, wo auch Politiker und Wirtschaftslenker dann Schwyzerdütsch sprechen, und die werden dann untertitelt. Werden diese Untertitel auch in der Schweiz ausgestrahlt? Und wo spricht man jetzt hochdeutsch und wo nicht?

    Grüssli vom Samplemännli
    Die Amtssprache ist Deutsch. Deswegen auch der Witz, die Schweizer sprechen eine Sprache die sie nicht schreiben und schreiben eine Sprache die sie nicht sprechen.

    Du brauchst gar nicht das Fernsehen zu bemühen, nimm eine beliebige Schweizer Tageszeitung, die kannst Du problemlos lesen.

    Schwyzerdütsch gibt es gar nicht. Es gibt berndütsch, baseldütsch, züridütsch und noch ne ganze Menge mehr.. Die Unterschiede sind marginal. Parkieren anstatt parken, verunfallen anstatt einen Unfall haben, gebüsst werden anstatt einen Bußgeldbescheid zu erhalten, Du fährst ein Töff und kein Motorrad. Die Schweizer kennen kein sz. Die Wörter in Maßen und in Massen werden in der Schweiz gleich geschrieben, in Massen.

    Ansonsten sind unsere südlichen Nachbarn eigentlich ne ganz umgängliche Truppe. Man muß sich halt daran gewöhnen, dass sie in erster Linie wissen, was sie nicht wollen, ziemlich lange bevor sie wissen, was sie wollen.

    Du fährst Durch Basel und mitten in der Stadt, ist das nicht mehr Basel sondern Basel-Landschaft, auch bekannt unter Baselbiet. Es gelten unterschiedliche Nichtraucherschutzgesetze, Dich hält eine andere Polizei an. Anderes Beispiel wären Jura und Bern. Jura ist der jüngeste Kanton der Schweiz, der nach seiner Abspaltung nun überlegt, ob er nicht wieder zu Bern gehören möchte. Natürlich per Volksabstimmung.

    Anderes Beispiel, ich habe in der Schweiz (unabhängig von Verwandschaft und Freunden) 9 Monate Projekte für ein internationales Unternehmen durchgeführt. Weder der Deutschen noch der Schweizer Rechtsabteilung war es möglich, binnen mehr als 12 Monaten zu klären, welchen Ausländerausweis ich brauche. Bei jeder Einreise Montag morgen bestand für meine (für Schweizer Verhältnisse) Kunden die sehr realle Gefahr, das ich ,it dem nächsten Flieger den Rückweg antrete.

    Diese Gefahr hat sich gerade drastisch erhöht..

    Beispiel
    Mal zu meinen persönlichen Erfahrungen.
    Ich hatte meine Mühle ziemlich eingesaut. Wollte da also mit nem Dampfstrahler mal rüber gehen. Bekomme vom Hotel ne Beschreibung und als ich da ankomme ist das ne Waschstraße für Autos,ohne Dampfstrahler. Wie ich da so ziemlich ratlos in der Gegend rumstehe, spricht mich ein Schweizer an. Was denn mein Prblem wäre. Ich erkläre es. Er meint nur fahr mir nach. Also bin ich hinterher und er führt mich zu einer Waschanlage, ähnlich Cosy-Wasch, mit Boxen, Dampfstrahler etc. Der Schweizer düst ab. Donnerstag danach, treff ich ihn zufällig am Töfftreff Hauenstein. (Ich habe ihn danach nie wieder dort gesehen). Wir quatschen, er gibt mir ne Empfehlung für Egli, weil er da irgendeine persönliche Beziehung hat, nen paar Tourtipps (die waren richtig geil) und verabschiedet sich.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Welches ist eigentlich die größte Insel der Welt - mal so als Frage an eine der größten Seglernationen der Neuzeit.
    Hängt von der Definition ab. Grönland, ersatzweise Amerika. Der folkloristische Teil Deutschlands ist es jedenfalls nicht.

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von DakarRay Beitrag anzeigen
    Das Personenfreizügigkeitsabkommens
    von der Schweiz einseitig aufgekündigt?

    Wenn das faktisch angewandt wird, tritt die Guillotineklausel in Kraft ,
    womit alle 7 Verträge der Bilateralen I automatisch aufgelöst würden.
    Gerade einmal 15 Jahre hätte die Angleichung dann gehalten.

    Das Abkommen betrifft nicht nur die Personenfreizügigkeit,
    sondern auch Handelshemmnisse, Luftverkehrsabkommen,
    Vereinbarungen der Zusammenarbeit von Polizei, Zoll,Wettbewerbsbehörden usw.

    Unsere deutschen Steuerflüchlinge mit Schweizer Pass
    und die Geldkoffertouristen würden dann vielleicht endlich etwas eingebremst.

    Schädlich für die Wirtschaft wäre es für beide Seiten,
    die Schweiz träfe die Sache IMHO entschieden härter.

    Demokratie ok, aber gerade bei den schlichteren Naturen finden Populisten
    immer wieder zuhauf Stimmvieh - ob das jemals besser werden wird?

    Gruß aus Franken - Ray
    Wen meinst du denn mit schlichteren Naturen? Hört sich verdammt abwertend an und so wie es aus sieht, sind die gemeint, die sich um ihre Wohnungen und Jobs sorgen, also Steuerzahler! Die meisten der von dir angeführten Abkommen treffen nur einen kleinen aber bevorzugten Teil der Bevölkerung, nennen wir sie mal Geldsäcke, die sich nur für ihrem Umsatz und billigen Produktionskosten interessieren oder aber direkt durch die Zuwanderer profitieren. Dem normalen Bürger nehmen Zuwanderer den Job und die Wohnung weg und sorgen für einen Lohnverfall, siehe Deutschland!

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    "Dem normalen Bürger nehmen Zuwanderer den Job und die Wohnung weg ..."

    Und sorgen in der Schweiz beispielsweise dafür, daß in den Krankenhäusern auch noch Kranke versorgt werden. Und daß der Laden läuft, auch wenn die Ur-Schweizer immer weniger werden.

    Da unterscheidet sich aber die Schweiz kaum von Deutschland oder anderen Staaten mit ähnlichen Bevölkerungsentwicklungen. Unter anderem sorgt auch Ali bei uns dafür, daß die Rente, soweit als möglich, sicher ist. Das wird leider bei all dem Stammtischgerede immer wieder vergessen. Oder auch bewußt nicht gesagt.

    Ali hat es in Frankfurt übrigens schwer sich gegen die Wohnungssuchenden urgermaischer Abstammung durchzusetzen. Also nimmt er hier schon mal niemandem die Wohnung weg. Dann schon eher die Double-Income-No-Kids mitte 30. Beide meist deutscher Nationalität mit guter beruflicher Stellung und gutem Einkommen. Wie ist deren sonstiger Beitrag zur Gesellschaft, außer zu arbeiten und Steuer zu zahlen und zu konsumieren? Nix gegen Kinderlose, jeder mag seine ernsthaften Gründe dafür haben, evtl. auch redliche. Nur Kinder innerhalb einer Gesellschaft in die Welt zu setzen hat durchaus auch auch tiefere Hintergründe, als nur die besagten 5 Minuten und nicht aufpassen.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen

    ......Unter anderem sorgt auch Ali bei uns dafür, daß die Rente, soweit als möglich, sicher ist. Das wird leider bei all dem Stammtischgerede immer wieder vergessen. Oder auch bewußt nicht gesagt.......

    Gruß Thomas
    ..gegen einen "Ali", der einer Arbeit nach geht und ins Sozialsystem einzahlt hat auch niemand etwas. Aber leider ist der Anteil dieser Ali`s unter den Zuwanderen sehr gering!!

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Gefühlt oder auch mit (ungeschönten) Zahlen belegbar?

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    "Dem normalen Bürger nehmen Zuwanderer den Job und die Wohnung weg ..."

    Und sorgen in der Schweiz beispielsweise dafür, daß in den Krankenhäusern auch noch Kranke versorgt werden. Und daß der Laden läuft, auch wenn die Ur-Schweizer immer weniger werden.

    Da unterscheidet sich aber die Schweiz kaum von Deutschland oder anderen Staaten mit ähnlichen Bevölkerungsentwicklungen. Unter anderem sorgt auch Ali bei uns dafür, daß die Rente, soweit als möglich, sicher ist. Das wird leider bei all dem Stammtischgerede immer wieder vergessen. Oder auch bewußt nicht gesagt.
    Ich bezweifle nicht, dass in der Schweiz mit ihrem hohen Anteil an ausländischen Fachkräften innerhalb von 30 Minuten die Lichter ausgehen, wenn diese Ausländer plötzlich alle weg wären.
    Ich bezweifle jedoch sehr, dass der Beitrag aller in Deutschland lebender Ausländer im Saldo aller Einnahmen und Ausgaben positiv für die öffentlichen Haushalte inkl. Rentenkassen ist. Gegenteiliges wird immer gern behauptet, allein mir fehlt der Glaube.

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    In finanzieller Hinsicht mag das gerade noch aufgehen, der Rest lässt sich aber nicht in €'s berechnen.
    Wie sieht es da aus? Oder blendet man das einfach aus?


 
Seite 20 von 28 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Pässe und Seen von der Schweiz bis Süd-Tirol
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 11:45
  3. Neue Fahrerin aus Spanien/der Schweiz!!!
    Von Marta-GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 00:36
  4. neues von der F650GS
    Von Hermine im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:30
  5. Neues Radarsystem in der Schweiz
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 08:41