Seite 25 von 28 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 280

Neues von der Schweiz

Erstellt von pässefahrer, 09.02.2014, 22:16 Uhr · 279 Antworten · 15.481 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Tja, Islamophobie ist vermutlich noch schlimmer als Heimweh, oder?

    Ach ja: Bitte geh weg.
    Hat nix mit Islamphobie zu tun, ist der einzige Grund warum ich noch Mitglied der katholischen Kirche bin; damit ich wenn es irgendwann darum geht ob mich einer von oben anplärren soll noch eine Stimme habe mich dafür einzusetzen das "AUCH" das bimmeln der Kirchen verboten wird.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.673

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen

    Na ja, das erschließt sich halt nicht jedem. Deshalb kann das offenbar auch nicht jeder wertschätzen. Aber Dummheit, verbunden mit krachendem Populismus ist ja nichts, auf das Deutschland ein Monopol hätte.


    Mein Vorschlag:

    Wir lassen prozentual zur Bevölkerung gesehen gleich viele "Spezialisten" nach D einwandern,
    das wären dann so ca 800`000 Personen (pro Jahr !), und DANN möchte ich mal die entsprechenden Reaktionen hören !


    Zur allg. Verständlichkeit:
    Ich Arbeite in der Baubranche, und wir brauchen FACH-kräfte, so lange wie unsere Wirtschaft weiter so boomt !
    ABER eben nur solche, die ganzen Sozialschmarotzer (die teilweise schon mit Adressen von Soazialamt / Fürsorge hier ankommen),
    die sollen in ihren jeweiligen Heimatländern bleiben, und es sich nicht auf unsere Kosten (Steuerzahler) hier gut gehen lassen.


    Josef

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag:

    Wir lassen prozentual zur Bevölkerung gesehen gleich viele "Spezialisten" nach D einwandern,
    das wären dann so ca 800`000 Personen, und DANN möchte ich mal die entsprechenden Reaktionen hören !
    DER war allerdings nicht schlecht!
    Wenn wir hier in D nur 800000 Bürger mit Migrationshintergrund hätten, dann würdest du die Deutschen mit einem Dauergrinsen herumlaufen sehen und dieser Thread wäre max. 2 Seiten lang.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen


    Zur allg. Verständlichkeit:
    Ich Arbeite in der Baubranche, und wir brauchen FACH-kräfte, so lange wie unsere Wirtschaft weiter so boomt !
    ABER eben nur solche, die ganzen Sozialschmarotzer (die teilweise schon mit Adressen von Soazialamt / Fürsorge hier ankommen),
    die sollen in ihren jeweiligen Heimatländern bleiben, und es sich nicht auf unsere Kosten (Steuerzahler) hier gut gehen lassen.


    Josef
    Das ist ganz normal für die Baubranche, im Sommer wird gearbeitet, im Winter gestempelt. Und in der Tourismusbranche ist es genauso, nur die Jahreszeiten sind vertauscht. Die Problemverursacher sind die Arbeitgeber. Jetzt können sie jammern. Gut so.

  5. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Josef: das ist Schwachsinn. Ich lebe auch seit 20 Jahren in der Schweiz und kenne keinen, der Schmarotzt.

    Die Schweiz ist für die EU ein unzuverlässiger Partner. Das liegt an der direkten Demokratie und völliger Selbstüberschätzung der Möglichkeiten. Eine alleine auf sich gestellte Schweiz wird durch schwierige Zeiten gehen. Niemand wird ihr zur Hilfe eilen, wenn die USA, Russland oder China ihr Powerplay vollziehen. Erst gestern konnten wir die Schlafbereitschaft der Schweizer Militäraviatik bewundern. Dank der NATO ist die Schweiz sicher.

  6. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Josef: das ist Schwachsinn. Ich lebe auch seit 20 Jahren in der Schweiz und kenne keinen, der Schmarotzt.

    Die Schweiz ist für die EU ein unzuverlässiger Partner. Das liegt an der direkten Demokratie und völliger Selbstüberschätzung der Möglichkeiten. Eine alleine auf sich gestellte Schweiz wird durch schwierige Zeiten gehen. Niemand wird ihr zur Hilfe eilen, wenn die USA, Russland oder China ihr Powerplay vollziehen. Erst gestern konnten wir die Schlafbereitschaft der Schweizer Militäraviatik bewundern. Dank der NATO ist die Schweiz sicher.
    Ja genau und wenn wir und der Westen uns mit dem Erhalt des Euro und dem Aufkauf von Schrottpapieren endlich gänzlich ruiniert haben und die Hosen runter lassen müssen und zugeben müssen das die Politik nur die Staatsinsolvenzen der einzelnen Staaten vertuschen wollte um die Zulagen zur eigenen Pension durch Sitzungsgelder im Vorstand der "geretteten" Banken zu sichern - dann kommt Putin und kauft uns für nen symbolischen Euro alle auf.

    Hat er ja mit Schröder auch schon gemacht.

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.673

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Ich lebe auch seit 20 Jahren in der Schweiz und kenne keinen, der Schmarotzt.
    Bist so...o bei Gelegenheit auch mal in Städten wie Bern, Biel, Fribourg, Lausanne, oder im Ticino
    etc ?


    PS:
    Du lebst fast näher an D "dran" wie In der Schweiz "dinnen".


    So...odeli, ich bin dann mal weg, hab da noch eine ganz "schwierige und schwere" Degustationsaufgabe vor mir heute Abend;

    Vinoteca.| bindella.ch

    Wie heisst es doch so schön; einer MUSS es machen !


    Und Tschüss Josef

  8. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich denke mir immer wieder, dass es mit Deutschland ja nicht so schlecht stehen kann, wenn Leute auf der einen Seite so wenig im Hirn haben, dass sie einen solchen Quark zusammen schreiben, und es ihnen auf der anderen Seite dennoch wirtschaftlich so gut geht, dass sie sich ein teures Motorrad leisten können.
    Genau das ist eine eindeutige linke Gutmenschenschreibselei. Sagt man nur irgendetwas "nationalistisches" (was ich noch nicht mal getan habe), wird man gleich als Depp mit wenig Hirn und ewig Gestriger abgestempelt. Ich muß verdammt hart als selbstständiger Handwerksmeister arbeiten, da kann ich als durchaus vom Finanzamt beliebter Steuerzahler es mir erlauben, solche Kommentare abzugeben (und auch eine Duc zu fahren). Ihr Gutmenschen würdet am liebsten die Identität als Deutscher abgeben und komplett Europa auf unsere Kosten durchfüttern, das läuft aber nicht. Ich hoffe, der deutsche Michel rafft es irgendwann mal und haut mal so richtig auf den Tisch, so gehts nicht weiter. Aber momentan gilt ja noch das hier-->

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    völlig OT!

    @Huck: brauch Deine Hilfe! Hast Du noch Schweinsohren? Chips sind aus!

    Morillon ist noch genug vorhanden

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Neues von der Schweiz

    Mann, Doug. Wir haben jetzt begriffen, dass du etwas gegen gutmenschen hast. Dass du hingegen diesen völlig bescheuerten blablabegriff auch nur ansatzweise definieren kannst, bezweifele ich stark. Jetzt wisch dir mal den Geifer ab und achte auf deinen Blutdruck. Es ist ja schon fast peinlich, wie du dich hier ereiferst.
    Vierventiler: Josephs fiktive zahl bezog sich nicht auf die gesamte Anzahl, sondern auf den jährlichen Zuwachs! Also nicht nur die Einwanderer, sondern diese, abzüglich derer, die wieder abgehauen sind.
    Keine Schmarotzer?
    Soaring guy- du beweist beinahe mit jedem Posting die These der SVP, dass viele deutsche auch nach Jahren des Zusammenlebens keinerlei Gefühl für das Land entwickelt haben, in welchem sie leben!
    Ich weiss nicht, wie dein Leben aussieht. Aber meins ist randvoll von Menschen, die aus unterschiedlichen gründen in der sozialen Hängematte schaukeln.
    Vielleicht wären Joseph und ich nicht bei jedem Individuum einig über das Urteil- aber die Existenz sozialer schmarotzer zu leugnen getraut sich ja nicht mal mehr die wirklich sozialromantische Schweizer Linke!
    Ich sehe mich, durch meinen Job geprägt, längst nicht mehr sozialdemokratisch daheim. Die haben einfach keine lösungen und nicht einmal ein gespür für Themen, die dem volk unter den Nägeln brennen. Das nervt.
    Aber es verbietet sich einem maximal mittig denkenden Menschen schlichtweg, Aktionen zu unterstützen, die solchen absoluten irrlichtern wie diesem doug Oberwasser geben. Ich sage ganz deutlich: wenn Menschen wie du, Doug, nicht nur dumpf daher plappern, sondern echt entsprechend leben und handeln, dann Schaden fünf Sozialschmarotzer einem Staat weniger als du! Auf deine paar steuerkröten sei dabei gepfiffen!!!
    Wenn diese elenden Schaumschläger in den linken und rechten Kloaken endlich heiser gebrüllt sind, dann kann der denkende Rest der Gesellschaft mit der Arbeit beginnen, die jetzt wartet.
    Die Schweizer wutbürger haben sich durchgesetzt. Nun gehen wir zwar meiner Meinung nach einen falschen Weg, aber immerhin bewegen wir uns. Und tatsächlich glaube ich, dass irgendwann in einigen Jahren diejenigen Schweizer, welche weniger reaktionär sind als die heutigen Sieger, endlich den finger aus dem arsc.h nehmen und das Einwanderungsthema vernünftig angehen. Ich fürchte aber, diesen wenig durchdachten Kurzschluss der Schweizer Volksseele brauchte unsere allzu träge Politikertruppe zum Wachwerden...
    Gopfriedstutz!!!


 
Seite 25 von 28 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Pässe und Seen von der Schweiz bis Süd-Tirol
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 11:45
  3. Neue Fahrerin aus Spanien/der Schweiz!!!
    Von Marta-GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 00:36
  4. neues von der F650GS
    Von Hermine im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:30
  5. Neues Radarsystem in der Schweiz
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 08:41