Seite 27 von 28 ErsteErste ... 1725262728 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 280

Neues von der Schweiz

Erstellt von pässefahrer, 09.02.2014, 22:16 Uhr · 279 Antworten · 15.439 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Naja, merkelscher Bodennebel. . .


    Anonsten würde ich jetzt mal nach 'ner Blutwiese rufen. Is' ja der reinste Jugendhaus. . .

    Könnten wir dann mal die ganzen Millionen unserer Steuerbetrüger für die Förderung der angeblich minderqualifizierten Migranten einsetzen, Bitte? Denke, da halten wir noch Geld über. . .

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Ja, der Vierventiler demonstriert hier klar, wie man sich dem Problem nähern kann ohne in den rechtsaussenmist zu greifen. Genau darum geht es.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    «Es droht Grounding des Forschungsplatzes»


    Interview: «Als ob Federer nur noch in Gstaad spielen dürfte» -


    nicht ganz uninteressant....


    Im Interwiev selbst geht er sogar soweit, dass er sich als Ziel setzt, binnen zwei Jahren 100.000 afrikanische
    Studenten in der CH zu haben

    Im Moment sind es 10.000....

    Aebischer bangt um geistigen Nachwuchs....

    wohl nicht ohne Grund....

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Aha, jetzt hauen die sich schon darum, wer denn jetzt der echtere Schweizer ist. . .

    Da kannste nur noch staunend daneben stehen.

  5. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    Die Schweizer halten sich tatsächlich für primus inter pares:
    Der Oberste Gerichtshof der Eidgenossen hat entschieden, daß die Polizei Menschen als Drecksasylanten beschimpfen darf.

    Gericht: Schweizer Polizei darf Asylanten beschimpfen

    Ich denke, es ist wirklich besser, wenn diese rassistischen Schweizer unter sich bleiben.

  6. sugus Gast

    Standard

    Asylanten und Ausländer sind keine Rasse, wenn Du da noch nicht bemerkt hast....

    Schaut ihr lieber, dass ihr eure Pädophilen Politiker im Griff habt.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat aus dem Artikel (siehe ganz unten):

    "Liebe Leserin, lieber Leser, wegen zahlreicher unangemessener Kommentare wurde die Kommentarfunktion für diesen Beitrag deaktiviert. Wir bitten um Ihr Verständnis."

    Es wäre besser wenn dies auch für hier gelten würde.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Die Schweizer halten sich tatsächlich für primus inter pares:
    Der Oberste Gerichtshof der Eidgenossen hat entschieden, daß die Polizei Menschen als Drecksasylanten beschimpfen darf.
    Gericht: Schweizer Polizei darf Asylanten beschimpfen
    Ich denke, es ist wirklich besser, wenn diese rassistischen Schweizer unter sich bleiben.
    falsch interpretiert und falsche Schlußfolgerung.

    das Gericht hatte darüber zu entscheiden ob das Wort Drecksasylant eine rassistische Diskriminierung ist. das ist nicht der Fall, weil wie gesagt, der Bezug zu bestimmten Rasse, Ethnie oder Religion nicht gegeben sei.
    Ob die geäußerten Worte eine ehrverletzende Beleidigung darstellen, hatte dieses Gericht nicht zu entscheiden. Insofern ist auch die Überschrift des Artikels falsch. Die Polizei darf nicht beleidigen, die genannte Äußerung ist nur keine rassistische Diskriminierung, eine Beleidigung ist sie sehr wohl

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    «Es droht Grounding des Forschungsplatzes»


    Interview: «Als ob Federer nur noch in Gstaad spielen dürfte» -


    nicht ganz uninteressant....


    Im Interwiev selbst geht er sogar soweit, dass er sich als Ziel setzt, binnen zwei Jahren 100.000 afrikanische
    Studenten in der CH zu haben

    Im Moment sind es 10.000....

    Aebischer bangt um geistigen Nachwuchs....

    wohl nicht ohne Grund....
    Bullshit. Zudem pure Provokation.

    Die Schweiz hat sich wie bei fast jedem Furz dem Rest Europas angepasst und die Bologna-Reform mitgemacht. Und jetzt sind die Schweizer Hochschulabgänger nicht gut genug.

    Herr Aebischer ist auch so eine Fehlbesetzung. Ein tatsächlicher Rosinenpicker.

  10. sugus Gast

    Standard

    @ Capricorn

    Es geht schon lange nicht mehr um Fakten. Man will mit so einem Thread einfach provozieren und, bildlich gesprochen, auf den CH eindreschen. Man kann dann so nicht gescheit und dezent argumentieren, weil..... das Gegenüber, gebetmühlenartig, immer den gleichen Bullshit (Zitat) an den Mann/Frau bringt und . nicht zuhört. Was solls. Wir CH gehen unseren Weg und es kommt uns nicht in den Sinn, andere Länder und deren Sitten so Marktschreierisch und dauern in den Dreck zu ziehen. EU, nein Danke. So nicht!


 
Seite 27 von 28 ErsteErste ... 1725262728 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Pässe und Seen von der Schweiz bis Süd-Tirol
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 11:45
  3. Neue Fahrerin aus Spanien/der Schweiz!!!
    Von Marta-GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 00:36
  4. neues von der F650GS
    Von Hermine im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:30
  5. Neues Radarsystem in der Schweiz
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 08:41