Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Noch Lust auf Italien?

Erstellt von Wienerwilhelm, 09.09.2007, 07:20 Uhr · 39 Antworten · 3.695 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #21
    Gell, Du hast noch nie einen Strafzettel bekommen.
    gell, Du bist noch nie gerast - mit 88 statt 80?
    Hast eine Ahnung, was "RASEN" heisst?
    Bist ein Raser, wennst 88 fahrst, nur weil Du das 80er-Schild auf der breiten Strasse übersehen hast?

    Ab in mein Museum!

  2. Anonym3 Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Motowitsch
    Und...es muss doch einfach begriffen werden...80 heisst eben 80, und nicht 88. Ich weiss auch wie schwer es ist, das Tempo genau einzu halten, aber lieber fahre ich dann darunter, bevor ich die Kohle im Ausland liegen lasse.

    Rasen können wir dann wieder zu Hause, denn, hier kostets fast nichts im Gegensatz zum Ausland, sagt ein Freund von mir, und der Ist Polizist.
    @ Wienerwilhelm...

    ...Warum bist du so gereitzt in diesem Thread...bist du gerade auf Entzug weil

    Kottan ermittelt ... schon lange nicht mehr in der Glotze lief ...

    Danke Motowitsch

    Ich sehe wir beide lassen uns nicht vom Navi oder MP3 Player beim Fahren ablenken ...

    Hertzi

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #23
    Wir reden dann weiter von wegen Entzug, wennst 2009 ein Strafmandat aus Italien kriegst vom Urlaub 2008. (Verjährungsfrist laut ÖAMTC 360 Tage)
    In saftiger Höhe.

  4. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Motowitsch
    Hallo,

    ...ich war am Wochenende auch in Italien unterwegs. Was mir immer auffällt: Das Tempolimit wird eigentlich immer nur von den Deutschen gebrochen... .
    Hallo Motowitsch,
    Hallo @all,

    wir sind uns schon darüber einig, daß Italien dort anfängt, wo "I" draufsteht und nicht "CH", oder.

    Auf den großen Straßen mit erhöhter Überwachungsgefahr mögen die Einheimischen vielleicht das Tempolimit großzügig einhalten. Aber auf den kleinen und kleinsten Nebenstraßen fahren die einem ganz schön um die Ohren. Überholverbote und Geschwindigkeitsbegrenzungen werden dann ausgesprochen eigenwillig interpretiert.

    Nicht daß mich das stören würde, nur daß immer nur die bösen Deutschen oder auch Österreicher die Raserwut packt, halte ich doch für ein Gerücht.

    Tatsache ist und bleibt jedoch, daß man beim Erwischt werden ordentlich zahlt. Hinsichtlich des Nachschickens von überhöhten Bußgeldbescheiden sollte man sich unverzüglich an seine Rechtsschutzversicherung des Vertrauens wenden, die auch den Auslandsrechtsschutz mit beinhaltet, die man vorher wohlweislich in Kenntnis seiner eigenen Fahrweise abgeschlossen hat.

    Nix für ungut, ärgerlich bleibt die versuchte Abzocke auf jeden Fall, zumal, wenn man schon vor Ort das Bußgeld bezahlt hat wie im Ausgangsfall wohl geschildert.

    Und immer schön an alle Vorschriften halten, weils so´n Spaß macht.

    Grüße

    Volker

    P.S.: Die Regelungswut in Italien beschreibt schon bizarre Züge und die Entscheidung von WW ist durchaus nach zuvollziehen. Frankreich ist auch ganz schön.

  5. Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    #25
    ...in Norwegen in eine Baustelle auf 30 km/h limitiert, mit 60 km/h hinein "gerast", kostete mich 980 Euro!!!

    ...und nächstes Mal genauer lesen, dann weisst du um was geht...

  6. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.746

    Standard

    #26
    Also ich versteh den ganzen "Hype" um die Strafen in Italien ned ganz.

    Wir waren voriges Jahr in den Dolos unterwegs, heuer bei unserem Urlaub in Kärnten haben wir auch 2 Ausflüge nach Italien gemacht. Ab und zu mal kurz über erlaubt gefahren. Es war alles kein Problem. Etliche Cara's gesehen, kein Mensch hat sich für uns interessiert.

    Ich denke, je mehr man sein Augenmerk auf die "was wäre wenns" legt, desto mehr geht der Fahrspaß verloren und die Sicht auf die wirklich schönen Dinge Italiens.
    Also ich seh dem ganzen echt entspannt entgegen.

    lg
    gerda

  7. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Cool

    #27
    Also ich fahre jetzt gut seit 7 Jahren Motorrad und bin seitdem jedes Jahr in Italien...
    Bisher aben die Caras wenn man sie gesehen hat und zügig unterwegs war, grundsätzlich "nur" geschaut und wenn dann mal mit der Hand signalisiert LANGSAMER!!!

    In der Stadt zu schnell, da kennen die dann nix ... GEHT GAR NICHT.

    Aber ich hatte schon einmal das Gefühl, dass dort sehr Markenabhängig das Äuglein zugedrückt wird.
    Wenn man mit ner Duc, Guzzi oder R1 unterwegs ist drücken die meist beide Augen zu ....

  8. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #28
    Caras hin und Dolos her........................

    ........ diese Region ist für mich wie Disneyland;
    schon wenn ich mich von Toblach südlich hinein ins Vergnügen begebe, frohlockt das Bikerherz ohne Ende ..............

    Anfallende Strafmandate (bisher übrigens noch nicht vorgekommen) würde ich unter den unvermeidlichen Punkt "erhöhtes Eintrittsgeld" (man gönnt sich nicht´s) abhacken
    (Klaro: bei € 980.- ginge der Spaß entschieden zu weit )

    Ende der Durchsage

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #29
    ja mei, habe gerade 152 euro für 11 km/h zu viel im Ort in Südtirol gezahlt. Was soll's, habe ich ja wohl selber verbockt.

  10. Anonym3 Gast

    Daumen hoch Bleibt ihr mal schön alle Daheim auf eurem Sofa...soll mir recht sein...

    #30
    Zitat Zitat von Schlonz
    ja mei, habe gerade 152 euro für 11 km/h zu viel im Ort in Südtirol gezahlt. Was soll's, habe ich ja wohl selber verbockt.

    ...und sollte Innerorts irgend etwas mit einem Bambini passieren ...der Mob zieht euch auf offener Strasse die Haut lebendig vom Leib ...

    ...und wenn wann halt so wie ich nur mal schnell zum Pizzaessen nach Bella Italia fährt...und daß schon regelmäßig seit über 20 Jahren ...bekommt man ganz sicher mit der Zeit ein Gespühr dafür wo was und wieviel geht!!!!

    ...die haben mich da unten nach meinem Unfall wieder zusammengeflickt ...und bei meiner Abreise aus der Klinik habe ich dort Freunde zurückgelassen...angefangen vom Hausmeister ...bis zum Chefarzt ...

    Forzza Italia


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Lust auf den 24.12.?
    Von fishermanGS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:09
  2. Lust auf Endurotraining?
    Von Gerard im Forum Events
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 18:19
  3. Wer kommt mit, wer hat lust??
    Von Melvin im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 23:16