Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Noch ne blöde Frage!

Erstellt von Bierchen, 23.09.2009, 15:13 Uhr · 20 Antworten · 2.345 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #11
    Ach so Wer hätte das gedacht Wenn er denn wenigstens Pilsbier getrunken hätte Aber sein Name ist ja Bierchen und nicht Pilsken

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #12
    na ich denke wenn es illegal wäre würden die es nicht so oft machen.

  3. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    141

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    na ich denke wenn es illegal wäre würden die es nicht so oft machen.
    Na, da würd ich mal einen Juristen der sich mit dem Grundgesetzt auskennt befragen wollen......

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #14
    Hat jemand von Euch Wilden einen Tipp wie man das ausgeprustete Bier
    rückstandsfrei wieder vom Monitor und der PC-Tastatur kriegt?

    Bierchen frag ich lieber nicht, glaub der ist da in Wirklichkeit inkompe......oder
    heißt das inkonti......nent?

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Hat jemand von Euch Wilden einen Tipp wie man das ausgeprustete Bier
    rückstandsfrei wieder vom Monitor und der PC-Tastatur kriegt?

    Bierchen frag ich lieber nicht, glaub der ist da in Wirklichkeit inkompe......oder
    heißt das inkonti......nent?

    immer kräftig schlürfen.

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #16
    Ich find nicht daß das Thema unbedingt ins Lächerliche gezogen werden sollte. Ich hab mal Google bemüht und das gefunden.

    Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

    Artikel 2
    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.


    Artikel 3
    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.



    Artikel 11
    (1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.

    (2) Dieses Recht darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes und nur für die Fälle eingeschränkt werden, in denen eine ausreichende Lebensgrundlage nicht vorhanden ist und der Allgemeinheit daraus besondere Lasten entstehen würden oder in denen es zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes, zur Bekämpfung von Seuchengefahr, Naturkatastrophen oder besonders schweren Unglücksfällen, zum Schutze der Jugend vor Verwahrlosung oder um strafbaren Handlungen vorzubeugen, erforderlich ist


    Artikel 19
    (1) Soweit nach diesem Grundgesetz ein Grundrecht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden kann, muß das Gesetz allgemein und nicht nur für den Einzelfall gelten. Außerdem muß das Gesetz das Grundrecht unter Angabe des Artikels nennen.

    (2) In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.

    (3) Die Grundrechte gelten auch für inländische juristische Personen, soweit sie ihrem Wesen nach auf diese anwendbar sind.

    (4) Wird jemand durch die öffentliche Gewalt in seinen Rechten verletzt, so steht ihm der Rechtsweg offen. Soweit eine andere Zuständigkeit nicht begründet ist, ist der ordentliche Rechtsweg gegeben. Artikel 10 Abs. 2 Satz 2 bleibt unberührt.


    Quelle!
    http://www.bundestag.de/dokumente/rechts...setz/gg_01.html

    Und dieser Artikel:
    Artikel 17
    Jedermann hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden.
    zeigt auf, wie man sich verhalten sollte um gegen Streckensperrungen anzufechten.

    Nach meiner Auffassung wiedersprechen Streckensperrungen nur für Motorräder(Motorisierte Zweiräder) gegen die Artikel 2/1; 3/1+3; 11, 19/1+2
    Hier gab es auch mal einen Beitrag über Petitionen aber der ist schon älter und ich habe auf die schnelle keine Petition gegen Streckensperrungen für motorisierte Zweiräder gefunden.
    Wie währe denn die Beteiligung wenn so etwas ins Auge gefasst würde?

  7. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    86

    Standard

    #17
    Artikel 11
    (1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.

    (2) Dieses Recht darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes und nur für die Fälle eingeschränkt werden, in denen eine ausreichende Lebensgrundlage nicht vorhanden ist und der Allgemeinheit daraus besondere Lasten entstehen würden.... [/QUOTE]

    ..und genau darauf bezieht sich die StVo (und die ist ein Bundesgestz):

    StVo § 43
    (1) Die Behörde hat für bestimmte Straßen oder Straßenstrecken oder für Straßen innerhalb eines bestimmten Gebietes durch Verordnung
    a) wenn ein Elementarereignis bereits eingetreten oder nach den örtlich gewonnenen Erfahrungen oder nach sonst erheblichen Umständen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwarten ist, die zum Schutze der Straßenbenützer oder zur Verkehrsabwicklung erforderlichen Verkehrsverbote oder Verkehrsbeschränkungen zu erlassen;
    b) wenn und insoweit es die Sicherheit, Leichtigkeit oder Flüssigkeit des sich bewegenden oder die Ordnung des ruhenden Verkehrs, die Lage, Widmung, Pflege, Reinigung oder Beschaffenheit der Straße, die Lage, Widmung oder Beschaffenheit eines an der Straße gelegenen Gebäudes oder Gebietes oder wenn und insoweit es die Sicherheit eines Gebäudes oder Gebietes und/oder der Personen, die sich dort aufhalten, erfordert,
    1. dauernde oder vorübergehende Verkehrsbeschränkungen oder Verkehrsverbote, insbesondere die Erklärung von Straßen zu Einbahnstraßen, Maß-, Gewichts- oder Geschwindigkeitsbeschränkungen, Halte- oder Parkverbote und dergleichen, zu erlassen,
    2. den Straßenbenützern ein bestimmtes Verhalten vorzuschreiben, insbesondere bestimmte Gruppen von der Benützung einer Straße oder eines Straßenteiles auszuschließen oder sie auf besonders bezeichnete Straßenteile zu verweisen;


    ...und clever wie der Gestzgeber ist, kann hier also jedes Verbot passend ausgelegt werden...

    Gruss
    Jochem

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #18
    Wird echt Zeit das Ihr raus kommt auf die Bahn. Wird ja langsam peinlich hier.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    wattn hier los? erste Drogenerfahrungen?!
    Ich hab heut jedenfalls schomma die Batterie eingebaut und hinten die Klötze gewexelt, wenn die weiße Scheiße weg ist kommt wieder Bewegung in die Schrankwand.

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Wird echt Zeit das Ihr raus kommt auf die Bahn. Wird ja langsam peinlich hier.

    wenn mein Rücken mitspielen würde, dann wäre ich heut locker meine 200km gefahren, aber nein, ich hab aua, und wenn ich kein aua hab bin ich net fahrfähig wegen der Drogen...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS blöde frage
    Von philipp76 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 16:54
  2. Blöde Frage
    Von Sven-Adventure im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 23:15
  3. So 'ne blöde Frage
    Von jengs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 20:08
  4. blöde Frage
    Von Joker7 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 15:44
  5. Ventilklappern (blöde Frage...)
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 13:44