Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

nochmal wechselkennzeichen

Erstellt von Torsten77, 10.01.2011, 15:12 Uhr · 12 Antworten · 949 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #11
    lösungsvorschlag:

    wie wäre es denn wenn man das schild einfach zweiteilt??? zum beispiel: OF- XY 12 das OF- bleibt am jeweiligen fahrzeug und nur der rest wird getauscht. beim moped wie gehabt unten drunter und beim auto wie gehabt neben drann. da die AU- plakette ja schon abgeschaft ist haben wir also nur noche eine welche beim moped, was weiß ich, auf die gabel geklebt wird. beim auto, wie auch in der schweiz, auf die scheibe. so einfach könnte es doch sein.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #12
    Guten Morgen alle zusammen.

    Ich denke, dass da schon noch ein paar andere Überlegungen mit im Spiel sind.
    Ein Auto verursacht bedeutend mehr Strssenschäden, weil schwerer als Töff.
    Braucht mehr Platz in der Landschaft und deshalb sind die Strassensteuern auch anders als beim Töff.
    Auch die Versicherung ist wohl bedeutdend teurer als beim Töff.
    Dann kommen die Bussen der Polizei.
    Meistens blitzen sie dich von vorne.
    Dann haben sie eben eine Nummer und dein Gesicht hinter der Scheibe. Früher haben sie dir immer das Foto zusammen mit dem Einzahlungsschein mitgeschickt.
    Da es zu viele Scheidungen gegeben hat, weil man die Freundin eben auch sah, dürfen sie das nicht mehr. Nur auf Verlangen.

    Das ist ja der lieben Polizei ein Dorn im Auge.
    Etliche Länder wollen ja einführen, dass der Töff vorne auch eine Nummer bekommt!!!

    Wenn man am Auto Wechselnummern hat, passiert es oft, dass man losfährt ohne Nummer, weil am anderen Auto zu Hause.
    Wenn dich die Polizei erwischt, wird tatsächlich sofort überprüft, ob das Auto mit der Nr. zu Hause steht und nicht doch in den Verkehr gebracht ist.
    Wenn das so ist, kommst du glimpflich davon. Wenn nicht, dann...............

    Das hat wieder mit der Versicherung zu tun.

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #13
    Die Politiker und die Versicherer haben nach der Anregung der Wechselkennzeichen nachgerechnet wieviele Millionen ihnen dann durch die Lappen gehen,jetzt machen sie die Sache so kompliziert und unattraktiv daß keiner diese Kennzeichen mehr will.

    Jedes Kfz zahlt die volle Steuer und einen angemessenen Versicherungsbetrag.
    Ergo,es änert sich nix,bis auf das,daß ich vor Fahrantritt schmutzige Hände vom Kennzeichen umbau habe.

    http://www.motorradonline.de/de/news...en-2011/337089

    Was ich noch nachteilig an einem Wechselkennzeichen finde ist,daß es dem kleinen Mann garnix bringt.

    Für diejenigen unter uns die 2 oder 3 Mopeten besitzen,ist das W-Kennzeichen nicht der große Wurf.
    Unsere Bikes kosten regulär angemeldet eh schon nicht die Welt.
    Ich würde mir höchstens 150 Euro sparen.

    Es begünstigt viel mehr die Gutverdiener,die unter der Woche ihren A6 zur Arbeit bewegen und am WE sich ohne mehrkosten in den Sportwagen oder das Cabrio setzten.Da ist die Ersparnis erheblich und beträgt sicher 1000 Euro oder mehr.

    Im Grunde ist an jeder Sache die dem Bürger vordergründig entlastet,irgendwo eine Fußangel versteckt.

    Es währe doch wirklich zu einfach gewesen das österreichische System zu übernehmen.
    Das hätte echt was gebracht.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wechselkennzeichen - NEWS
    Von cobra1150 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 11:09
  2. Wechselkennzeichen ab Jahresende
    Von fwgde im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 12:10
  3. Wechselkennzeichen
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 17:16
  4. Wechselkennzeichen
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 08:01
  5. Nochmal ESA
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 11:05