Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Nummernschild

Erstellt von huub, 24.03.2008, 18:34 Uhr · 40 Antworten · 3.519 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von huub Beitrag anzeigen


    Da kommen wohl noch einige Kosten auf mich zu.
    lediglich wie bei einer neuzulassung,
    nummernvergabe, wunschkennzeichen, plaketten und schild

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #12
    Auch wenn es die Polizei bisher nicht geahndet hat, so heisst das nicht, dass sie es nie ahnden wird. Manche Beamte haben es sich halt das Steckenpferd "Motorradfahrer" ausgesucht, aber glücklicherweise tritt der angesprochene Fall nur selten auf.

  3. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen

    Auch wenn es die Polizei bisher nicht geahndet hat, so heisst das nicht, dass sie es nie ahnden wird.
    auch wenn viele sekten der welt es oft prophezeit haben heisst es nicht dass uns nie irgendwann einmal ein meteorit in der keramikabteilung beim geschäft auf den kopf fällt.
    aber eher sterbe ich beim amusement ob deines fachwissens als vor sorge um den meteoriten.
    an dir wäre ein guter braver beamter verloren gegangen.
    liebe grüsse manfred

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    sofern dir dein nummmernschild gestohlen wurde ist es ein fall für die kaskoversicherung incl. aller gebühren, reiner verlust ist nicht versichert.
    Teilkasko - meistens mit Selbstbeteiligung - da kommt man nicht drüber.

    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Auch wenn es die Polizei bisher nicht geahndet hat, so heisst das nicht, dass sie es nie ahnden wird. Manche Beamte haben es sich halt das Steckenpferd "Motorradfahrer" ausgesucht, aber glücklicherweise tritt der angesprochene Fall nur selten auf.
    Da würde mich jetzt interessieren, was ein Ordnunghüter ahnden will.

    Ich würde bei meiner Darstellung allerdings bei der Wahrheit bleiben. Wenn verloren, dann verloren - wenn gestohlen, dann gestohlen - wenn nicht wissen, dann nicht wissen. Solche Dinge passieren halt. Wäre traurig, wenn man heut zu Tage für so etwas noch aufgehängt werden könnte.

  5. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen

    mit Selbstbeteiligung

    Ich würde bei meiner Darstellung allerdings bei der Wahrheit bleiben.
    -über €uro 150 wirst du nicht kommen, stimmt.

    -den rest musst du nicht wirklich ernst nehmen.

    -und das andere zeichnet dich in besonderer weise aus.

  6. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Frage Vorbeugung Kennzeichendiebstahl - Tips?

    #16
    Hallo Leute,

    wenn wir schon mal dabei sind:
    meinereiner hat sich ja 'n Wunschkennzeichen gegönnt (zur Info: in Österreich ist das sehr viel teurer aber dafür ziemlich frei gestaltbar) und nu leb ich auch in der Angst, jemand könnt mir das gute Teil mal klauen und dann bräuchte ich ein neues (teuer & die urspr. Kombination wär' ja dann gesperrt)...

    Darum mal meine Frage:
    Was kann man denn da als Diebstahlschutz (oder besser: Diebstahl-Erschwerung) unternehmen?
    Nach meinem Wissen sehen es die österr. Behörden ja nicht so gerne, wenn man das Teil anbohrt (& direkt anschraubt), darum hab ich es momentan in einem "reinstecken-und-gut" Rahmen. Da würde man die Tafel aber auch mit einem Handgriff wieder rauskriegen, bislang konnte ich aber noch keine andere Rahmen-Lösung finden.

    Was macht ihr, um den Schilder-Sammlern das Leben zu erschweren? Kennt jemand verschließbare Schilder-Halter für Motorrad?
    Frage an die österreichischen Kollegen: Wie ist das nun genau mit dem "Anbohren" in Ö? Darf man oder nicht?
    (Mein erster Gedanke war ja: Ich kleb das Ding einfach am Halter fest, dann kriegt man's nur noch mit Gewalt runter... Wie klingt das?)

    Gruß aus dem verschneiten Innsbruck
    Wolfgang the Bear

  7. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von juniorbear Beitrag anzeigen

    Was kann man denn da als Diebstahlschutz (oder besser: Diebstahl-Erschwerung) unternehmen?
    torxschraube mit innenliegendem stift
    ansonsten vorhängeschloss am schlitz der einschuböffnung.
    liebe grüsse manfred

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen

    #18
    Zitat Zitat von juniorbear Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    wenn wir schon mal dabei sind:
    meinereiner hat sich ja 'n Wunschkennzeichen gegönnt (zur Info: in Österreich ist das sehr viel teurer aber dafür ziemlich frei gestaltbar) und nu leb ich auch in der Angst, jemand könnt mir das gute Teil mal klauen und dann bräuchte ich ein neues (teuer & die urspr. Kombination wär' ja dann gesperrt)...

    Darum mal meine Frage:
    Was kann man denn da als Diebstahlschutz (oder besser: Diebstahl-Erschwerung) unternehmen?
    Nach meinem Wissen sehen es die österr. Behörden ja nicht so gerne, wenn man das Teil anbohrt (& direkt anschraubt), darum hab ich es momentan in einem "reinstecken-und-gut" Rahmen. Da würde man die Tafel aber auch mit einem Handgriff wieder rauskriegen, bislang konnte ich aber noch keine andere Rahmen-Lösung finden.

    Was macht ihr, um den Schilder-Sammlern das Leben zu erschweren? Kennt jemand verschließbare Schilder-Halter für Motorrad?
    Frage an die österreichischen Kollegen: Wie ist das nun genau mit dem "Anbohren" in Ö? Darf man oder nicht?
    (Mein erster Gedanke war ja: Ich kleb das Ding einfach am Halter fest, dann kriegt man's nur noch mit Gewalt runter... Wie klingt das?)

    Gruß aus dem verschneiten Innsbruck
    Wolfgang the Bear
    hi wolfgang,

    ich hasse die verschrauberei am motorrad als auch am auto und befestige alle schilder, seit dem mir am auto mal eine 1er nummer von einem "gönner" entwendet wurde, nur noch mit va-nieten. die lassen sich nur mit grösserem aufwand entfernen, sind nach aussen schön flach und man kann die köpfe auch noch anpinseln, aus liebe zum detail

  9. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen

    ... va-nieten ...

    ... nach aussen schön flach ...

    ... aus liebe zum detail ...

    mit anderen worten,
    möchte ich mir mal deine nummmer mopsen kommen muss ich den ganzen haufen alteisen mit entwenden?

    nö, das ist mir zu schwer und zu lästig in der entsorgung.

    liebe grüsse manfred

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    mit anderen worten,
    möchte ich mir mal deine nummmer mopsen kommen muss ich den ganzen haufen alteisen mit entwenden?

    nö, das ist mir zu schwer und zu lästig in der entsorgung.

    liebe grüsse manfred

    so isset


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nummernschild
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 23:33
  2. Halterung Nummernschild
    Von dominotec im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 12:23
  3. Wer mit Nummernschild COE und R1200 GS ADV
    Von Placebo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 08:14
  4. Hilfe Nummernschild verkohlt !!!
    Von GS-Treiber66 im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 22:34
  5. Notfallbox für Nummernschild?
    Von Alteisen500 im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 11:01