Ergebnis 1 bis 5 von 5

Oeresundsbron

Erstellt von NF-GS, 17.08.2007, 17:47 Uhr · 4 Antworten · 529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Ausrufezeichen Oeresundsbron

    #1
    Gestern überquerte ich mit meiner mit Gepäck beladen Q die Öresundbrücke (leider Richtung Deutschland). Na ja, ein bisschen Wind war da schon, aber keine Warnungen oder so. Man was hab ich für eine Angst bekommen, die Q taumelte und pendelte wie Irre. Das wurde erst besser wie ich die Geschwindigkeit auf 60-70 reduziert habe. Das aber mit guter Schräglage, trotz geradeaus zu fahren. So, da war ich jetzt die Spaßbremse auf dieser Brücke, die LKW und Busse hatten endlich auch mal was zum überholen! Ich fand die Geschichte schon ziemlich an der Grenze (was mich aber nicht abhält wieder nach Schweden zu fahren). Und einiges an Wind bin ich hier in Nordfriesland schon gewohnt! Die Leitplanke kommt einem in dieser Situation so lächerlich vor. Kommt da etwa noch die Psyche dazu, auf einmal so eine Angst da runter zu fallen?
    Dann kam da noch in Kopenhagen auf der 3 Spur AB der Klassiker, ein Bau LKW verteilte kostenlos Baumaterial auf der AB. Da war dann wider Slalom angesagt und schnell Gas geben und weg da!
    Meiner Frau werde ich wohl nichts davon erzählen, wer weis was dann erst passiert!

    Grüße aus dem Norden,

    NF-GS

  2. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #2
    Moin!

    Das klingt ja nach einem richtigem Abenteuer urlaub! Konntest
    du wenigstens was brauchbares von dem Baumaterial abstauben??

    Bye, jens

  3. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    197

    Standard

    #3
    Hallo,

    das hört sich ja echt net lustig an. Du warst also in Schweden unterwegs?!

    Wo bist du denn gewesen? Treibe mich auch von Zeit zu Zeit in Schweden herum, leider bis jetzt nur einmal mit dem Motorrad.

  4. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Standard Baumaterial

    #4
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81
    Moin!

    Das klingt ja nach einem richtigem Abenteuer urlaub! Konntest
    du wenigstens was brauchbares von dem Baumaterial abstauben??

    Bye, jens
    Da war nix zu gebrauchen! Ich wollte mir das auch gar nicht sooooooooo genau ansehen! (ich hatte mal in Norwegen mit meinem Auto einen Totalschaden nach einer Steinlawine)
    Wäre es ein Touratech-Transporter mit Ausrüstungsteilen gewesen, wäre bestimmt nichts auf der Bahn geblieben!

    Gruß,
    Henning

  5. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Standard Skåne und Blekinge

    #5
    Zitat Zitat von h-michael ( R 1150 GS )
    Hallo,

    das hört sich ja echt net lustig an. Du warst also in Schweden unterwegs?!

    Wo bist du denn gewesen? Treibe mich auch von Zeit zu Zeit in Schweden herum, leider bis jetzt nur einmal mit dem Motorrad.
    Ich war in Skåne und Blekinge, dort wo immer die Schwedischen Krimis gedreht werden
    (www.wallander-web.de)

    Gruß,
    Henning