Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Oh Oh

Erstellt von Alex Mayer, 27.03.2013, 20:36 Uhr · 16 Antworten · 1.462 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard Oh Oh

    #1
    in der Haut dieses Mechanikers will ich jetzt nicht stecken:

    Mercedes 300 SL bei Probefahrt geschrottet: Oldtimer landet im Graben

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Wie man sieht war auch damals Mercedes ein sicheres Auto.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #3
    aaaaaahhhhhhhh der Mechaniker gehört aufgehängt, dieser ......., ich hoffe er hat sich unrettbar die Eier gequetscht beim Unfall.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    in der Haut dieses Mechanikers will ich jetzt nicht stecken:

    Mercedes 300 SL bei Probefahrt geschrottet: Oldtimer landet im Graben
    Meinst Du er hat noch eine?

  5. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #5
    Scheiße, ich hab echt eine Gänsehaut beim Betrachten des Fotos.
    Da kann man sich hundertmal sagen "Es ist nur ein Auto"

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #6
    Die Karre wird doch wieder aufgebaut

    Das Wertvollste ist ein Stück Bodenblech mit der Fahrgestellnummer, der Rest wird drangebaut....

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Die Karre wird doch wieder aufgebaut
    Das Wertvollste ist ein Stück Bodenblech mit der Fahrgestellnummer, der Rest wird drangebaut....
    ich als Besitzer würde keinen neuaufgebauten akzeptieren. Das ist Schrott, den man wieder aufbauen kann, aber er wird nicht mehr das Geld bringen, es ist nicht mehr das selbe.

  8. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    #8
    Ägerlich,,,,,ABER jeder von uns hat sicherlich mal einen Fehler gemacht,,,,dieser war halt besonders teuer......awwer es lewwe geht weiter......Auto kann aufgebaut werden (wenn auch ) und der junge Bursche hat überlebt...............

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #9
    Zur Entschuldigung des Mechanikers ist nur anzuführen, dass die Flügeltürer mit der Eingelenk-Pendelachse ein sehr gewöhnungsbedürftiges Kurvenverhalten an den Tag legten.
    Ich wäre etwas vorsichtiger gefahren, er hat gemeint, er könne es; seeeeeeehr dumm gelaufen, und in die Stammkneipe kann er auch nicht mehr

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich als Besitzer würde keinen neuaufgebauten akzeptieren. Das ist Schrott, den man wieder aufbauen kann, aber er wird nicht mehr das Geld bringen, es ist nicht mehr das selbe.
    die meisten 300er wurden aber bereits aus Schrott aufgebaut, das ist bei dem auch recht wahrscheinlich. Schade ist es natürlich trotzdem


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte