Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

openoffice

Erstellt von Wogenwolf, 22.11.2008, 10:24 Uhr · 22 Antworten · 1.442 Aufrufe

  1. beak Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Wenn Du WORD drauf hast, dann muss es ja nicht sein.
    Da ich keine Textverabeitung von Windoof auf meinem Rechner habe, fiehl mir die Entscheidung für OO nicht schwer
    Word hab ich nicht drauf, sonst wär ich ja nicht auf die "glorreiche" Idee gekommen. Zuerst zeigte sich bei mir ja so Fenster mit "60 Tage Testversion" und dann hab ich noch ein bißchen gesucht und eben diesen Link gefunden.

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    .....Zuerst zeigte sich bei mir ja so Fenster mit "60 Tage Testversion" und dann h....

    Also davon weiss ich nichts. Soweit ich weiß, ist OO kostenlos und die Laufzeit nicht beschränkt
    Also hier http://de.wikipedia.org/wiki/OpenOffice.org steht nichts davon

    Auf der Seite warnt OO ja ausdrücklich:
    Warnung vor Download bei Drittanbietern
    Nicht, dass Du auf so einer Seite gelandet bist?

  3. beak Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Also davon weiss ich nichts. Soweit ich weiß, ist OO kostenlos und die Laufzeit nicht beschränkt
    Also hier http://de.wikipedia.org/wiki/OpenOffice.org steht nichts davon
    Die Installation der Testversion hab ich dann abgebrochen und eben dann die gefunden.
    Werd ich schon hinkriegen. Bin halt etwas vorsichtig geworden mit irgendwelchen Installationen. Hab bei meinem Rechner einen Bluetooth-Adapter installiert und dann hat der Kasten angefangen zu spinnen. Jetzt heißt es, dass er ganz "platt" gemacht werden muss Und ich möcht das Laptop nicht mit irgendwelchen Dingen "zukleistern", die den selben Effekt hervorrufen.

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Die Installation der Testversion hab ich dann abgebrochen und eben dann die gefunden.
    Werd ich schon hinkriegen. Bin halt etwas vorsichtig geworden mit irgendwelchen Installationen. Hab bei meinem Rechner einen Bluetooth-Adapter installiert und dann hat der Kasten angefangen zu spinnen. Jetzt heißt es, dass er ganz "platt" gemacht werden muss Und ich möcht das Laptop nicht mit irgendwelchen Dingen "zukleistern", die den selben Effekt hervorrufen.
    Da gebe ich Dir recht.
    Bin auch sehr vorsichtig, was das Aufspielen diverser Software angeht.
    Allerdings finde ich auf der Seite http://de.openoffice.org/?intcmp=1193 auch nichts von einer Testversion.
    Eigenartig.

  5. beak Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Da gebe ich Dir recht.
    Bin auch sehr vorsichtig, was das Aufspielen diverser Software angeht.
    Allerdings finde ich auf der Seite http://de.openoffice.org/?intcmp=1193 auch nichts von einer Testversion.
    Eigenartig.
    Mein Laptop ist ja neu und da war der Zugang zu der Seite schon auf dem Desktop.

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Mein Laptop ist ja neu und da war der Zugang zu der Seite schon auf dem Desktop.
    Aha. Kann ich nichts zu sagen.
    Wenn Du OO aufspielen möchtest, gehe lieber über diese Seite:
    http://de.openoffice.org/?intcmp=1193

  7. beak Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Aha. Kann ich nichts zu sagen.
    Wenn Du OO aufspielen möchtest, gehe lieber über diese Seite:
    http://de.openoffice.org/?intcmp=1193
    Okay und dankeschön! Werd mich heute mal in Ruhe der Sache widmen.

    LG
    Gabi

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Okay und dankeschön! Werd mich heute mal in Ruhe der Sache widmen.

    LG
    Gabi

    Nichts zu Danken und viel Spaß

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard

    #19
    OO ist absolut kostenlos-und keine testversion erhältlich.
    man kann natürlich spenden - macht ja auch irrsinnig viel arbeit so ein office auf die beine zu stellen. und dann kann man noch in windoof dateinamen abspeichern, um z.b. mit word im büro ne datei weiterzuverarbeiten.
    also schon ein tolles teil.

    zum portable open office:
    vom usb stick laufen solche programme ätzend langsam.

  10. Wogenwolf Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von fichti Beitrag anzeigen
    ...OO ist absolut kostenlos-und keine testversion erhältlich.......
    Danke für die Klarstellung


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte